Suppen

Rote Bohnensuppe


Zutaten für rote Bohnensuppe

Stage One Produkte:

  1. Gereinigtes Wasser 5 Tassen (1 Liter 250 Milliliter)
  2. Rote Bohnen 2 Tassen (360 Gramm)
  3. Lorbeerblatt 2 Stück
  4. 1/2 Teelöffel Salz

Stufe Zwei Produkte:

  1. Zwiebeln 1-2 Stück
  2. Sellerie (Wurzel) 1/2 Teil
  3. Karotte 1 Stück
  4. Petersilie (Wurzel) 1 Stück
  5. Kartoffel 1 Stück (groß)
  6. 4 Knoblauchzehen
  7. Olivenöl 2 Esslöffel
  8. 1/2 Teelöffel Salz
  9. Brühe (Fleisch oder Gemüse) 1 Tasse
  10. Zitronensaft 1 Teelöffel
  11. Kreuzkümmel (getrocknet und gemahlen) nach Geschmack
  12. Roter Pfeffer (gemahlen) nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Bohnen, Kartoffeln, Zwiebeln, Karotten
  • 6 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Ein Glas (250 Milliliter), eine tiefe Schüssel, eine tiefe antihaftbeschichtete Pfanne mit einem Deckel (Fassungsvermögen 4 Liter), ein Teelöffel, ein Herd, ein Küchenmesser, ein Schneidebrett, eine Schüssel, ein geschlitzter Löffel, eine hölzerne Küchenschaufel, eine Suppenkelle, ein tiefer Teller.

Rote Bohnensuppe zubereiten:

Schritt 1: Bohnen vorbereiten.


Zuerst sortieren wir die Bohnen und entfernen alle Abfälle. Dann in ein Sieb gießen, gründlich ausspülen, in eine tiefe Schüssel geben, mit normalem kaltem, fließendem Wasser füllen, so dass es das 4-fache Volumen an Bohnen hat, und in dieser Form belassen 6-8 Stunden bei Raumtemperatur. Wenn Sie die Bohnen am nächsten Tag kochen, können Sie sie in den Kühlschrank stellen und anweisen 12 Stunden Dadurch werden sie von abends bis abends weicher und kochen schneller.

Schritt 2: Bohnen kochen.


Nachdem die erforderliche Zeit verstrichen ist und die Bohnen den größten Teil der Flüssigkeit aufgenommen haben, werden sie erneut in einem Sieb verworfen, erneut gespült und in einen tiefen Topf überführt. Füllen Sie sie dann mit der richtigen Menge gereinigten Wassers. Sie benötigen 5 Gläser. Die Menge kann jedoch auf 6 erhöht werden, wenn die Suppe flüssiger sein soll.

Als nächstes die Bohnen auf mittlere Hitze stellen und ein paar Lorbeerblätter sowie einen halben Teelöffel Salz hinzufügen. Entfernen Sie nach dem Kochen mit einem Schaumlöffel den weißen Schaum von der Oberfläche der sprudelnden Flüssigkeit. Dann reduzieren Sie die Hitze auf ein niedriges Niveau und kochen Sie die Bohnen ungefähr 1 Stunde weich werden lassen, gleichzeitig aber nicht kochen!

Schritt 3: bereiten Sie das Gemüse vor.


In der Zwischenzeit mit Hilfe eines scharfen Küchenmessers das gesamte im Rezept angegebene Gemüse schälen. Wir spülen sie unter kaltem, fließendem Wasser ab, trocknen sie mit Küchenpapierhandtüchern, legen sie abwechselnd auf ein Schneidebrett und bereiten sie weiter vor.

Wir schneiden die Kartoffeln sofort in bis zu 1,5 cm große Scheiben, geben sie in eine Schüssel mit kaltem Wasser und lassen sie dort, damit sie vor dem Gebrauch nicht dunkel werden. Die Karotten- und Petersilienwurzel mit 5-7 mm dicken Halbringen zerkleinern. Sellerie und Zwiebeln in Würfel von bis zu 1 cm Länge schneiden. Wir schneiden die Knoblauchzehen in kleine dünne Teller oder Stücke von beliebiger Form.

Schritt 4: Bringen Sie die Suppe zur vollen Bereitschaft.


Wenn die Bohnen gekocht sind, entfernen Sie die Lorbeerblätter und fahren Sie mit der letzten Phase der Zubereitung fort. Wir machen ein mittelgroßes Feuer in einer sauberen, tiefen Pfanne mit antihaftbeschichtetem Boden und gießen Olivenöl hinein. Ein paar Minuten später, wenn sich das Fett erwärmt, schicken wir gehackte Kartoffeln, Karotten, Zwiebeln sowie Selleriewurzeln und Petersilie dorthin.

Würzen Sie sie mit einem halben Teelöffel Salz und kochen Sie die resultierende Mischung 10 Minutengelegentlich mit einem hölzernen Küchenspatel umrühren.

Dann fügen wir Knoblauch, Kümmel und roten gemahlenen Pfeffer hinzu und kochen noch 2 Minuten, ohne anzuhalten zu stören.

Danach geben wir die gekochten Bohnen zusammen mit der Flüssigkeit in die Pfanne.

Und gießen Sie ein Glas Gemüse- oder Fleischbrühe.

Wir füllen die fast fertige Suppe mit einem Teelöffel Zitronensaft und mischen wieder alles bis eine homogene Konsistenz entsteht. Anschließend die Hitze auf ein kleines Maß reduzieren und das erste warme Gericht unter einem abgedeckten Deckel garen. 15 Minuten.
Dann den Herd ausschalten, das aromatische Gericht ziehen lassen 7-10 MinutenMit einer Pfanne portionsweise auf tiefe Teller gießen und auf den Tisch legen.

Schritt 5: Rote Bohnensuppe servieren.


Heiße rote Bohnensuppe wird als erstes Hauptgericht am Esstisch serviert. Es wird in Portionen auf Teller gegossen, mit Zweigen aus frischem Dill, Petersilie oder Koriander dekoriert, wahlweise mit Sauerrahm oder Sahne ergänzt und mit frischem Brot serviert. Lecker, befriedigend und günstig! Genieße es!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- auf die gleiche Weise können Sie weiße Bohnensuppe kochen, aber nach 6-8 Stunden Einweichen wird es weniger gekocht - 50 Minuten;

- Wenn gewünscht, kann das Gemüse in einer Pfanne gedünstet, mit Bohnen in die Pfanne gegeben, alles mit Brühe verdünnt und die Suppe wie im Rezept beschrieben gekocht werden.

- eine Reihe von Gewürzen ist nicht unbedingt erforderlich, verwenden Sie andere, die die ersten warmen Gerichte würzen;

- Ein großartiger Ersatz für Olivenöl - Sonnenblume oder Sahne und natürlicher Zitronensaft - konzentriert, in Dosen.

Sehen Sie sich das Video an: Superschnelle supergeile Kidney Bohnensuppe (August 2020).