Video

Pfeffer für den Winter - Video


Zutaten zum Kochen Paprika für den Winter - Video

In einem 3-Liter-Glas:

  1. Salatpfeffer (klein) 2,5 kg.
  2. Knoblauch 1 Kopf.
  3. Bitterer Pfeffer 1 Stk.
  4. Essig 9% 1/3 Tasse oder 70 ml.
  5. Zuckersand 1 Tasse.
  6. Salz 1 EL. l
  7. Pflanzenöl zum Braten. zu schmecken
  • Hauptzutaten Pfeffer

Paprika für den Winter kochen - Video:

Den Pfeffer waschen und trocknen, beim Braten sprießt das Öl stark. Pfeffer auf beiden Seiten anbraten. Es ist ratsam, das Feuer abzudecken, anzuschalten, zu braten, das Feuer auszuschalten, zu warten, bis sich der Lärm in der Pfanne beruhigt, den Deckel zu öffnen und so weiter. So braten Sie alle Paprikaschoten mit Ausnahme der Peperoni. Wir verteilen gebratenen Pfeffer im Wechsel mit gehacktem Knoblauch in einem Glas. Zucker, Salz, Essig, Paprika und kochendes Wasser hinzufügen. Den Deckel aufrollen, die Flasche umdrehen und in eine Decke wickeln. Lassen Sie es verpackt stehen, bis es vollständig abgekühlt ist.