Salate

Lachs mit Krabbenstäbchen


Zutaten für Salat mit Lachs und Krabbenstangen

  1. Leicht gesalzenes Lachsfilet 150 Gramm
  2. Krabbenstäbchen 150 Gramm
  3. Frische mittelgroße Gurke 1 Stück
  4. 4 Eier
  5. Zwiebel mittelgroß 1/2 Teil
  6. Frische mittelgroße Tomate 1 Stück
  7. Hartkäse 100 Gramm
  8. Mayonnaise nach Geschmack
  9. Salz nach Geschmack
  10. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Lachs, Gurke, Eier, Krabbenstäbchen
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Mittlere Pfanne, Esslöffel, Herd, Küchenhandschuhe, mittlere Reibe, Teller - 8 Stück, Salatschüssel oder spezielles Serviergericht, Schneidebrett, Messer, kleine Reibe

Salat mit Lachs und Krabbenstangen zubereiten:

Schritt 1: Eier vorbereiten.


Wir legen die Eier in eine mittelgroße Pfanne und füllen sie mit normalem kaltem Wasser, so dass sie das Bauteil vollständig bedecken. Wir stellen den Behälter auf mittlere Hitze und warten, bis die Flüssigkeit kocht. Unmittelbar danach erkennen wir 10 Minuten und hart gekochte Eier kochen.
Nach der vorgegebenen Zeit den Brenner ausschalten und mit Hilfe von Küchengeräten das heiße Wasser vorsichtig in die Spüle gießen. Gießen Sie das Bauteil mit kalter Flüssigkeit aus dem Wasserhahn und lassen Sie es eine Weile in Ruhe.
Wenn die Eier Raumtemperatur haben, säubern Sie sie mit sauberen Händen von ihren Schalen und spülen Sie sie leicht unter Wasser ab, um alle Splitter abzuwaschen.

Wir verteilen die Komponente auf einem Schneidebrett und trennen das Eigelb mit einem Messer vorsichtig vom Protein.

Mahlen Sie mit einer mittleren Reibe die zweite Komponente der Eier und gießen Sie die Pommes Frites sofort auf einen sauberen Teller.

Dann geh zum Eigelb. Sie können diese Zutat sofort zerkleinern oder für später aufbewahren. Da wir die letzte Schicht auf dem Salat haben, brauchen wir das Eigelb noch nicht. Und doch, für diejenigen, die Eier in dieser Sekunde zubereiten möchten, sage ich Ihnen. Wir nehmen eine feine Reibe und reiben das Eigelb direkt über einen sauberen Teller. Alles ist fertig!

Schritt 2: Bereiten Sie die Gurken vor.


Wir waschen die Gurke unter fließendem Wasser und legen sie auf ein Schneidebrett. Entfernen Sie mit einem Messer die Ränder des Gemüses und schneiden Sie gegebenenfalls die Haut ab. Schleifen Sie nun mit einer Durchschnittsreibe das Bauteil direkt auf dem Schneidebrett und gießen Sie die Späne sofort in eine freie Platte. Wir lassen die Gurke beiseite, damit überschüssiger Saft herausragt, den wir dann vermischen (bevor wir das Gemüse zum Salat geben).

Schritt 3: Zwiebel vorbereiten.


Die Zwiebel mit einem Messer von der Schale schälen und unter fließendem Wasser gründlich abspülen. Wir legen das Bauteil auf ein Schneidebrett und schneiden es mit Quadraten fein. Gießen Sie die gehackte Zwiebel in einen freien Teller.

Schritt 4: Lachsfilet vorbereiten.


Wir verteilen das Lachsfilet auf einem Schneidebrett und schneiden es mit einem Messer in kleine Stücke. Achtung: In dem Rezept schrieb ich, dass der Fisch leicht gesalzen sein sollte, aber in Wahrheit ist dies Geschmackssache. Zum Beispiel liebe ich das, aber meine Mutter ist sehr gesalzener Lachs, so dass sich das in einem Salat anfühlt. Die zerkleinerte Komponente wird auf eine freie Platte übertragen und vorübergehend beiseite gelegt.

Schritt 5: Bereiten Sie die Krabbenstangen vor.


Wir verteilen die Krabbenstangen auf einem Schneidebrett und schneiden sie mit einem Messer in dünne Streifen. Sie können das Bauteil auch zerkleinern oder sogar auf einer mittleren Reibe reiben. Feine Stäbchen in einen freien Teller gießen.

Schritt 6: Bereiten Sie die Tomate vor.


Wir waschen die Tomaten unter fließendem Wasser und legen sie auf ein Schneidebrett. Mit einem Messer schneiden wir das Gemüse in zwei Teile und entfernen von jedem die Stelle, an der der Schwanz befestigt war, sowie die Samen (sie können Saft in den Salat geben und dadurch den Geschmack des Gerichts beeinträchtigen). Nun das Bauteil zerkleinern und auf eine saubere Platte legen.

Schritt 7: Hartkäse zubereiten


Mahlen Sie mit einer mittleren Reibe Hartkäse direkt auf einem Schneidebrett. Gießen Sie dann das Bauteil in eine saubere Platte und lassen Sie es zunächst in Ruhe. Achtung: Jede Art von Käse, hart, gesalzen, ist für die Zubereitung eines Salats geeignet. Es kann ein russisches, ein Kostroma- oder ein Lana-Produkt sein.

Schritt 8: Bereiten Sie einen Salat mit Lachs und Krabbenstangen.


Wir verteilen das zerkleinerte Eiweiß in einer Salatschüssel oder einem speziellen Teller. Sofort mit etwas Mayonnaise übergießen und mit einem Esslöffel ausgleichen.
Die nächste Schicht wird Gurkenspäne gelegt. Wir schmieren es auch mit Mayonnaise und nivellieren es mit improvisierten Geräten.
Jetzt alles mit fein gehackten Zwiebeln bestreuen und auf die oberen Lachsscheiben legen. Achtung: Vergessen Sie nicht, den Fisch mit Sauce einzufetten.
In den nächsten Schichten werden wir Tomatenscheiben und gehackte Krabbenstangen haben. Sie müssen das Gemüse nicht mit Mayonnaise einfetten, aber auf die letzte Zutat geben wir diese wundervolle Sauce und nivellieren sie mit einem Esslöffel.
Jetzt die vorhergehende Schicht mit Käsechips bestreuen. Wir werden noch einmal mit Sauce bestreichen und am Ende den Salat mit gehacktem Eigelb dekorieren. Achtung: Auf Wunsch kann jede Schicht leicht mit Salz und schwarzem Pfeffer bestreut werden. Alles, das Gericht ist fertig!

Schritt 9: Den Salat mit Lachs und Krabbenstangen servieren.


Wenn der Salat fertig ist, servieren Sie ihn sofort auf dem Esstisch. Auf Wunsch kann das Gericht übrigens mit frischen Kräutern aus Petersilie oder Dill dekoriert werden. Normalerweise mache ich die letzte Schicht in Form eines Baumes mit gelben Blättern und einem weißen Hintergrund aufgrund von Mayonnaise. Es stellt sich heraus, ziemlich schön und lecker, aber Sie selbst sehen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Anstelle von Krabbenstangen können Sie auch gepresstes Krabbenfleisch verwenden. Es wird auch in Lebensmittelgeschäften und Supermärkten in vorgefertigten Verpackungen verkauft. Im Gegensatz zur ersten Zutat wird es saftiger.

- Für die Zubereitung von Salat verwenden Sie am besten Mayonnaise mit einem hohen Fettanteil.

- Anstelle der üblichen Zwiebeln können Sie auch Krim oder Weiß zum Salat geben. Solche Sorten sind viel saftiger und süßer.