Video

Kürbis Hähnchenschenkel


Zutaten zum Kochen Hähnchenschenkel in Kürbis

Zutaten für 4 Portionen:

  1. Kleiner Kürbis 2-tlg.
  2. Hähnchenschenkel 4-tlg.
  3. Kartoffel 4-tlg. ungefähr.
  4. Aubergine 1 Stck.
  5. Zwiebel ca. 100 g
  6. Knoblauch 1 Nelke.
  7. Creme 200 ml. ungefähr.
  8. Käse 100 g.
  9. Pflanzenöl zum Braten. zu schmecken
  10. Salz, gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Aubergine, Kartoffel, Zwiebel, Kürbis, Knoblauch, Huhn
  • 4 Portionen servieren
  • WeltkücheUkrainische Küche

Hähnchenschenkel im Kürbis kochen:

Die Hähnchenschenkel 10-15 Minuten in Salzwasser kochen.

Schneiden Sie den Kürbis in zwei Hälften, entfernen Sie die Kerne und das überschüssige Fruchtfleisch des Kürbises und formen Sie ein Boot. Die Schale eines Kürbises sollte intakt sein, ohne Beschädigungen, Einstiche und Kratzer.

Zwiebel würfeln.

Den Knoblauch mit einem Messer hacken.

Die Aubergine würfeln.

Die Auberginen in Pflanzenöl anbraten und in eine Schüssel geben.

Kartoffeln würfeln und sofort in Pflanzenöl anbraten. In eine Schüssel geben.

Die Zwiebeln glasig braten und in eine Schüssel geben.

Das gebratene Gemüse in einer Schüssel vermengen, mit Salz und gemahlenem Pfeffer abschmecken, mischen.

Geben Sie die Gemüsemischung in die Kürbisse, die nicht fest sind.

Decken Sie das Backblech mit Pergament ab, legen Sie die Kürbisse auf das Pergament, richten Sie die Kürbisse aus und fixieren Sie sie so, dass sie sich nicht umdrehen. Ich habe das mit Kartoffelstücken gemacht.