Beilagen

Kartoffeln mit Gemüse in Folie


Zutaten zum Kochen von Kartoffeln mit Gemüse in Folie

  1. Kartoffel 900 g
  2. Dill 1 Bund oder nach Geschmack
  3. 4 Knoblauchzehen
  4. Pflanzenöl 2 EL
  5. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  6. Salz nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Kartoffeln, Knoblauch, Kräuter

Inventar:

Messer, Schneidebrett, Ofen, Folie, Backblech, Teller

Kartoffeln mit Gemüse in Folie kochen:

Schritt 1: Kartoffeln vorbereiten.


Wir fangen an mit Kartoffeln zu kochen. In unserem Fall wurde frisch verwendet, daher ist es ausreichend, es gründlich unter fließendem Wasser abzuspülen und direkt mit der Schale zu schneiden. Und wenn Sie das Gericht in der Kartoffelsaison nicht kochen, sollten Sie nach dem Waschen die Schale mit einem Messer vollständig abschneiden. Übrigens ist die Wurzelernte für dieses Gericht für jede Sorte geeignet. Was das Schneiden angeht, so ist alles einfach: Auf einem Schneidebrett schneiden wir rohes, geschältes Gemüse in Stücke mit einer beliebigen Form von etwa 3 Zentimetern und legen sie in einen großen Teller oder eine Schüssel.

Schritt 2: Wir bereiten das Tanken vor.


Als nächstes gehe zum Knoblauch. Entfernen Sie die Schalen von den Gewürznelken, spülen Sie sie unter fließendem Wasser ab und mahlen Sie sie: entweder mit einem scharfen Messer (wie in unserem Fall) oder verwenden Sie eine Reibe mit kleinen Löchern oder eine spezielle Knoblauchdose. Nachdem wir uns für das Mahlen entschieden haben, schieben wir den Knoblauch in einen sauberen tiefen Teller.

Jetzt waschen wir den Dill unter fließendem Wasser, schütteln ihn über die Spüle und legen ihn auf ein Schneidebrett. Schneiden Sie die Stiele ab, legen Sie sie beiseite und schneiden Sie das Gemüse so klein wie möglich.

Der zubereitete Dill wird auf einen Teller mit gehacktem Knoblauch gegeben. Fügen Sie ihnen Pflanzenöl hinzu, um Salz und schwarzen Pfeffer zu schmecken. Mischen Sie unser Dressing gründlich mit einem Esslöffel, bis es glatt ist.

Schritt 3: Bereiten Sie die Kartoffeln zum Backen vor.

Bis die Kartoffelscheiben anfangen zu schwärzen, lieber in einen Teller mit Dressing gießen und mit einem Esslöffel mischen. Rühren, bis das Dressing alle Kartoffeln bedeckt. Jetzt müssen wir es in die Folie legen. Decken Sie dazu das Backblech mit Folie ab, legen Sie Kartoffeln in die Mitte und verschließen Sie die Ränder fest miteinander.

Schritt 4: Backen Sie die Kartoffeln.

Den Backofen vorheizen auf 180 Grad Stellen Sie die Pfanne auf den mittleren Rost. Nach 25 Minuten Überprüfen Sie die Bereitschaft des Gemüses, das Fruchtfleisch sollte leicht mit einem Messer oder einer Gabel durchstochen werden können, wenn es schlecht durchstochen wurde - backen Sie mehr 10 Minuten. Falls gewünscht, können die Kartoffeln leicht getrocknet werden, indem sie nach dem Umrühren 5-10 Minuten in einem heißen Ofen ohne Folie belassen werden.
Nehmen Sie vorsichtig ein heißes Backblech mit duftenden Kartoffeln aus dem Ofen und servieren Sie unser Gericht auf dem Tisch.

Schritt 5: Die Kartoffeln mit Gemüse in Folie servieren.


Kartoffeln mit Kräutern werden sofort nach dem Garen heiß serviert. Sie werden oft mit verschiedenen Gerichten aus Fleisch, Fisch, Geflügel sowie gebratenen oder eingelegten Pilzen ergänzt. Die letztere Option ist vorzuziehen, um beim Fasten oder für Vegetarier zu dienen. Das beste Getränk für Kartoffeln ist Milch oder Sahne.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Solche Kartoffeln können nicht nur mit Dill, sondern auch mit anderen Kräutern wie Petersilie, Frühlingszwiebeln, Spinat gekocht und nach Belieben gemischt werden.

- Wenn Sie die Folie 5 Minuten vor Garende auffalten und die Kartoffeln mit geriebenem Käse bestreuen, wird das Gericht noch schmackhafter.

- Als Pflanzenöl können Sie sowohl Sonnenblumen als auch Oliven verwenden.

- Gemahlener schwarzer Pfeffer kann mit anderen aromatischen Gewürzen nach Ihrem Geschmack ergänzt werden, zum Beispiel Thymian oder Oregano.