Salate

Salat mit Tintenfisch und Pilzen


Zutaten für Salat mit Tintenfisch und Pilzen

  1. Tintenfischkarkasse geschält groß (frisch gefroren) 1 Stück
  2. Frische Champignons 200 Gramm
  3. Große Zwiebel 1 Stück
  4. Hühnerei 3 Stück
  5. Raffiniertes Pflanzenöl 3 Esslöffel + 50 Milliliter
  6. Mayonnaise 4 Esslöffel
  7. Salz nach Geschmack
  8. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Tintenfische, Pilze
  • 5 Portionen servieren

Inventar:

Ein Esslöffel, ein Schneidebrett, ein Küchenmesser, ein Teller - 3 Stück, eine kleine Schüssel, ein Küchenherd, eine mittlere Pfanne mit einem Deckel, ein Abschäumer, eine Bratpfanne, ein Holzspatel, eine mittlere Schüssel, eine Salatschüssel oder eine flache Schüssel, eine Untertasse, eine feine Reibe, ein Kühlschrank, eine kleine Pfanne, Topflappen

Einen Salat mit Tintenfisch und Pilzen zubereiten:

Schritt 1: Eier vorbereiten.


Wir legen die Eier in eine kleine Pfanne und füllen sie mit normalem kaltem Wasser, so dass die Zutaten vollständig bedeckt sind. Wir stellen den Behälter auf mittlere Hitze und warten, bis der Inhalt kocht. Unmittelbar danach erkennen wir 10 Minuten und hart gekochte Eier kochen.

Schalten Sie nach der festgelegten Zeit den Brenner aus und stellen Sie die Pfanne mit dem Küchengerät unter einem kalten Wasserstrahl wieder in die Spüle. Wenn die Komponenten vollständig abgekühlt sind, nehmen wir sie aus dem Behälter und reinigen unsere Schalen mit sauberen Händen.

Wir legen Eier auf ein Schneidebrett und schneiden sie mit einem Messer in zwei Hälften. Entfernen Sie das Eigelb von jedem Teil und geben Sie es in eine saubere Untertasse.

Wir schneiden die Eichhörnchen in dünne Streifen und legen sie auf einen sauberen Teller.

Jetzt mit einer feinen Reibe das Eigelb direkt über der Untertasse zermahlen und vorübergehend alles beiseite lassen.

Schritt 2: Champignons vorbereiten.


Die Pilze gründlich unter fließendem Wasser abspülen und auf ein Schneidebrett legen. Bei Bedarf reinigen wir mit Hilfe eines Messers die vergröberten Stellen an den Hüten und Beinen. Dann schneiden wir die Pilze in dünne Teller und geben sie auf einen freien Teller.

Jetzt in die Pfanne gießen 50 Milliliter Pflanzenöl und bei mittlerer Hitze. Wenn der Inhalt des Behälters gut aufgewärmt ist, geben Sie die zerkleinerten Champignons hierher. Von Zeit zu Zeit mit einem Holzspatel umrühren und die Komponenten zu einer weichen goldenen Kruste braten. Schalten Sie unmittelbar danach den Brenner aus und geben Sie die Champignons zurück auf den Teller, wobei Sie versuchen, das Öl in der Pfanne zu belassen. Die Pilze beiseite stellen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Schritt 3: Zwiebeln vorbereiten.


Die Zwiebel mit einem Messer von der Schale schälen und unter fließendem Wasser gründlich abspülen. Legen Sie dann das Bauteil auf ein Schneidebrett und schneiden Sie es in zwei Hälften. Wir hacken jedes Teil mit dünnen Halbringen und gießen es in einen sauberen Teller.

Die Pfanne, in der die Pilze gebraten wurden, wird unter fließend warmem Wasser gut gewaschen und wieder auf den Herd gestellt. Den Brenner einschalten und auf mittlerer Stufe erhitzen. Achtung: Der Behälter sollte vollständig trocknen und sich gut erwärmen. Gleich danach gießen wir hinein 3 Esslöffel Pflanzenöl und warten, wenn es auch die gewünschte Temperatur erreicht. Dann die Hälfte der Zwiebelringe in die Pfanne geben. Von Zeit zu Zeit mit einem Holzspatel umrühren und die Komponenten goldbraun braten. Schalten Sie dann den Brenner aus und versuchen Sie, die Zwiebeln vorsichtig wieder in den Teller zu schieben, damit das Öl in der Pfanne bleibt. Dies ist notwendig, um sicherzustellen, dass unser Salat nicht fettig und ohne Fettgeschmack ist. Lassen Sie die Komponente auf Raumtemperatur abkühlen.

Schritt 4: Bereiten Sie den Tintenfischkadaver vor.


Wir verteilen den Tintenfischkadaver in einer kleinen Schüssel und lassen ihn eine Weile beiseite, um Raumtemperatur zu erreichen. Wichtig: Auf keinen Fall Meeresfrüchte in der Mikrowelle oder unter fließend heißem Wasser auftauen, da dies nicht nur den Geschmack des Salats, sondern auch den Tintenfisch selbst beeinträchtigen kann.
Wenn das Bauteil die gewünschte Temperatur erreicht hat, spülen Sie es leicht unter fließend warmem Wasser ab und legen Sie es auf ein Schneidebrett.

In der Zwischenzeit die übliche kalte Flüssigkeit aus dem Wasserhahn in einen mittelgroßen Topf gießen und auf ein großes Feuer stellen. Decken Sie den Behälter mit einem Deckel ab, damit das Wasser schneller kocht. Sofort danach eine kleine Menge Salz in die Pfanne geben, alles gut mit einem Esslöffel mischen und die Hitze reduzieren. Verteile nun vorsichtig den Tintenfischkadaver hier und warte, bis das Wasser wieder kocht. Dann kochen Meeresfrüchte innerhalb von 1-2 Minuten und schalten Sie sofort den Brenner aus. Mit einem geschlitzten Löffel nehmen wir das Bauteil aus der Pfanne und legen es auf ein Schneidebrett.

Wenn es abgekühlt ist, schneiden Sie es mit einem Messer in dünne Ringe oder Streifen. Normalerweise gebe ich dem Tintenfisch die letzte Form nicht mehr als 3-4 Zentimeter. Geschredderte Meeresfrüchte werden zurück in eine saubere kleine Schüssel gegeben und in die letzte Stufe des Kochens überführt.

Schritt 5: Bereiten Sie einen Salat mit Tintenfisch und Pilzen.


In einer mittelgroßen Schüssel Zutaten wie gebratene Champignons, Zwiebelringe, Tintenfischstreifen, Eiweiß und geriebenes Eigelb auslegen. Dann gießen Sie die Mayonnaise hier und fügen Salz und gemahlenen schwarzen Pfeffer nach Geschmack hinzu. Alles mit einem Esslöffel mischen, bis eine homogene Masse entsteht. Setzen Sie die Kapazität 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassendamit das Gericht etwas aufgießen und abkühlen kann.

Schritt 6: Den Salat mit Tintenfisch und Pilzen servieren.


Wenn der Salat im Kühlschrank aufgegossen ist, holen wir ihn dort heraus und legen ihn in eine Salatschüssel oder auf einen speziellen flachen Teller. Servieren Sie das Gericht mit Brotscheiben auf dem Esstisch. Sie können Freunde und Familie mit einem solchen Salat ohne andere Beilagen verwöhnen, da er nicht nur sehr lecker, sondern auch herzhaft ist!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Vor dem Servieren kann der Salat mit Petersilie dekoriert oder mit schwarzem Sesam bestreut werden.

- Anstelle von Champignons können Austernpilze in die Schüssel gegeben werden.

- Zum Dressing Mayonnaise mit hohem Fettanteil verwenden. Normalerweise gebe ich 76% Sauce hinzu.

Sehen Sie sich das Video an: asiatischer ROASTBEEF SALAT mit Spinat, Cashews und chinesischen Pilzen (August 2020).