Suppen

Suppe ohne Kartoffeln


Zutaten zum Kochen Suppe ohne Kartoffel

Die Hauptzutaten:

  1. Gereinigtes Wasser 3 Liter
  2. Hühnchen (frisches Filet) 150-200 Gramm
  3. Herkules blättert 9-10 Esslöffel ab
  4. Karotte 1 Stück (mittel)
  5. Zwiebeln 1 Stück (mittel)
  6. Petersilie (Wurzel) 1 Stück (klein)
  7. Knoblauch 2-3 Nelken
  8. Pflanzenöl 2-3 Esslöffel

Gewürze:

  1. Lorbeerblatt 2-3 Stück
  2. Salz nach Geschmack
  3. Dill nach Geschmack
  4. Getrocknete Petersilie nach Geschmack
  5. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Zwiebel, Karotte, Huhn, Haferflocken
  • Teil 8-9
  • Weltküche

Inventar:

Ein Küchenmesser - 2-3 Teile, ein Schneidebrett - 2-3 Teile, Küchenhandtücher aus Papier, eine Schüssel, eine Knoblauchpresse, ein Herd, eine tiefe Pfanne mit einem Deckel (Fassungsvermögen 4 Liter), eine Bratpfanne, ein hölzerner Küchenspatel, eine Pfanne, eine tiefe Portionsplatte.

Suppe ohne Kartoffeln kochen:

Schritt 1: Das Huhn vorbereiten.


Zuerst nehmen wir frische Hühnerbrust, spülen sie unter fließend kaltem Wasser ab, trocknen sie mit Küchenpapier und legen sie auf ein Schneidebrett.

Dann schneiden wir mit einem scharfen Küchenmesser den Film mit Knorpel vom Fleisch ab und teilen ihn in Portionsstücke mit einer Größe von 1,5 bis 2 Zentimetern.

Schritt 2: Bereiten Sie den Rest der Zutaten vor.


Dann mit einem sauberen Messer das gesamte Gemüse schälen, abspülen, abtrocknen, auf ein neues Brett legen und die Zubereitung fortsetzen. Wir hacken die Zwiebel in 5-7 Millimeter große Würfel.

Karotten und Petersilienwurzel ebenfalls zerkleinern oder auf einer groben Reibe hacken.

Knoblauch wird einfach durch eine spezielle Presse in eine kleine Schüssel gepresst. In einen mittelgroßen Topf geben wir eine tiefe Pfanne mit der richtigen Menge gereinigten Wassers, legen die restlichen Produkte sowie die Gewürze, die für die Zubereitung der Suppe benötigt werden, auf die Arbeitsplatte und fahren mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 3: Bereiten Sie ein Dressing für die Suppe vor.


Während das Wasser kocht, schalten Sie den nächsten Brenner ein, stellen Sie eine Pfanne darauf und gießen Sie ein paar Esslöffel Pflanzenöl in diese Schüssel. Nach ein paar Minuten schicken wir dort gehackte Zwiebeln und schmoren das Gemüse zur Transparenz ein paar Minuten.
Dann gehackte Karotten und Petersilienwurzel hinzufügen. Alles zusammen kochen noch 2-3 Minuten zur Weichheitsowie eine hellgoldene Kruste, die mit einem hölzernen Küchenspatel kräftig umgerührt wird. Entfernen Sie danach den Verband vom Herd und legen Sie ihn vorübergehend beiseite.

Schritt 4: Bringen Sie die Suppe zur vollen Bereitschaft.


Sobald die Flüssigkeit in der Pfanne zu sprudeln beginnt, schicken wir das vorbereitete Hähnchenfilet dorthin und kochen es 5 Minuten. Als nächstes fügen Sie gebratenes Gemüse hinzu, dh Zwiebeln, Karotten, Petersilienwurzel und halten Sie diese Produkte auf mittlerer Hitze 10 Minuten.

Dann das Haferflockenmehl in die Pfanne geben, alles gut mischen und etwa köcheln lassen 20 Minutendamit die dichten Flocken gut gekocht werden. Dann die Suppe mit einem Lorbeerblatt würzen, mit Salz, getrocknetem Dill, Petersilie und schwarzem Pfeffer abschmecken und kochen weitere 10 Minuten.
Danach schicken wir gehackten Knoblauch in das aromatische Gericht, mischen alles noch einmal, bedecken die Pfanne mit einem Deckel, damit es keine Lücken gibt, schalten den Herd aus und bestehen auf dem ersten heißen Gericht für 8-10 MinutenDanach können Sie mit der Verkostung beginnen.

Schritt 5: Suppe ohne Kartoffeln servieren.


Nach dem Garen wird die Suppe ohne Kartoffeln unter einem abgedeckten Deckel aufgegossen, dann mit einer Kelle portionsweise in tiefe Teller gegossen und als erstes Hauptgericht heiß auf dem Tisch serviert. Als Ergänzung zu diesem Gericht können Sie Croutons, Cracker, Gebäck, Pitabrot oder frisches Brot anbieten. Ebenfalls sehr oft stellen sie dazu Sauerrahm- und Rahmschalen auf den Tisch, geschnitten aus frischem oder eingelegtem Gemüse und Zweigen von Dill, Petersilie, Koriander sowie Frühlingszwiebelfedern. Genießen Sie eine köstliche einfache Mahlzeit und seien Sie gesund!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- zusammen mit Zwiebeln, Karotten und Petersilienwurzeln können Sie fein gehackte Salatpaprikaschoten schmoren;

- Die Suppe wird auf die gleiche Weise aus anderen Getreidesorten hergestellt, z. B. Buchweizen, Reis oder Weizen.

- Das Rezept gibt eine beliebige Menge von Gewürzen aus den Behältern an. Sie können die Suppe jedoch auch mit anderen Gewürzen und getrockneten Kräutern würzen, die für die Zubereitung der ersten warmen Gerichte geeignet sind.

- die Wahl des Filets ist nicht wichtig, es kocht nur viel schneller als der Rest des Huhns, wie Oberschenkel, Trommelstöcke oder Flügel;

- Eine großartige Alternative zu Pflanzenöl - cremig, verleiht dem fertigen Gericht einen zarteren, weicheren Geschmack sowie getrockneten Dill und Petersilie - frische Kräuter dieser Kräuter, die gewaschen, fein gehackt und mit Knoblauch in die Pfanne geschickt werden müssen.

Sehen Sie sich das Video an: Gulaschsuppe - Rezept ohne Kartoffeln. Kochsendung (August 2020).