Salate

Mais und Gurkensalat


Zutaten für die Zubereitung von Mais-Gurken-Salat

  1. Frische mittelgroße Gurken 1-3 Stück
  2. Konservierter Mais 1 Dose (380 Gramm)
  3. 2-3 Eier
  4. Hartkäse 50-80 Gramm
  5. Mayonnaise nach Geschmack
  6. Salz nach Geschmack
  • Hauptzutaten Mais, Gurke
  • 4 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Mittlere Pfanne, Küchenmesser, Schneiden, Küchenherd, Salatschüssel, mittlere Schüssel, Esslöffel, Dosenöffner, Gemüseschneider, kleine Reibe, Küchentöpfe, Teller, Küchenpapierhandtücher

Mais-Gurken-Salat zubereiten:

Schritt 1: Eier vorbereiten.


Wir legen die Eier in eine mittelgroße Pfanne und füllen sie mit normalem kaltem Wasser, so dass die Komponenten vollständig bedeckt sind. Dann stellen wir den Behälter auf ein großes Feuer und warten, bis die Flüssigkeit kocht. Sofort danach den Brenner leicht anziehen und die Eier zum Kochen bringen 10 Minuten. Wir müssen hart kochen.
Schalten Sie nach der festgelegten Zeit den Brenner aus und stellen Sie die Pfanne mit dem Küchengerät unter einem kalten Wasserstrahl wieder in die Spüle. Wenn die Eier vollständig abgekühlt sind und Raumtemperatur erreicht haben, entfernen wir die Schale mit sauberen Händen. Spülen Sie sie erneut leicht unter fließendem Wasser ab, um die Bruchstücke abzuwaschen, und legen Sie sie auf ein Schneidebrett.

Hacken Sie die Komponenten mit einem Messer fein in Würfel und gießen Sie sie in eine mittelgroße Schüssel.

Schritt 2: Bereiten Sie den Mais vor.


Öffnen Sie mit einem Dosenöffner eine Dose Mais und gießen Sie die Flüssigkeit, in der sie aufbewahrt wurde, vorsichtig in die Spüle. Übertragen Sie die Komponente mit einem Esslöffel in einen gemeinsamen Behälter.

Schritt 3: Bereiten Sie die Gurken vor.


Wir waschen die Gurken sorgfältig unter fließendem Wasser, wischen sie mit Küchenpapiertüchern ab und verteilen sie auf einer ebenen Fläche. Achtung: Wenn das Gemüse eine raue Haut hat, schneiden Sie es unbedingt mit einem Gemüseschneider. Als nächstes entfernen wir die Kanten von den Bauteilen und schleifen dann in dünne Viertel, Kreise, Würfel oder einen Halbmond. Achtung: Welche Form die Gurken geschnitten werden, spielt keine Rolle. Der Geschmack des Salats ändert sich nicht. Das zerkleinerte Gemüse wird mit anderen Bestandteilen in eine Schüssel gegeben.

Schritt 4: Hartkäse vorbereiten.


Reiben Sie mit einer feinen Reibe Hartkäse direkt auf dem Schneidebrett. Dann die Pommes in einen sauberen Teller gießen und eine Weile beiseite legen. Wichtig: diese komponente kann entweder dem salat beigegeben oder damit dekoriert werden. Dies ist für Ihren Geschmack, aber ich bevorzuge normalerweise, den Käse mit allen Produkten zu mischen.

Schritt 5: Bereiten Sie einen Mais-Gurken-Salat vor.


In einer Schüssel mit Zutaten zum Abschmecken Mayonnaise und Salz hinzufügen. Mit einem Esslöffel alles gut mischen und das Gericht sofort in eine Salatschüssel geben.

Schritt 6: Den Mais-Gurken-Salat servieren.


Den Mais- und Gurkensalat zusammen mit geschnittenem Brot als Hauptgericht auf dem Esstisch servieren. Für diejenigen, die keinen Käse mögen, streuen Sie ihn zur Dekoration auf das Essen. Der Salat ist nicht nur sehr lecker, sondern auch schön. Trotz seiner Einfachheit kann das Gericht problemlos auf den Esstisch gestellt werden. Übrigens versuchen Sie, es auf einen Toast oder ein Stück Brot anzuwenden. Sehr lecker!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Für die Geschmacksintensität des Salats können Sie gehackte eingelegte Zwiebeln oder nur fein gehacktes Grün hinzufügen.

- basierend auf den im Rezept angegebenen Zutaten benötigen wir ungefähr 4-5 volle Esslöffel Mayonnaise mit einem Fettgehalt von 40-67%;

- Ein solcher Salat darf nicht länger als 1 Tag in einem fest verschlossenen Behälter im Kühlschrank aufbewahrt werden.

- Um das Fließen des Gerichts zu verhindern, können Sie bei Bedarf Samen von einer Gurke entfernen.

Sehen Sie sich das Video an: Rezept: Gurkensalat mit Radieschen, Mais und Thunfisch. einfach und schnell (August 2020).