Andere

Kürbisrisotto


Zutaten für Kürbisrisotto

  1. Butternusskürbis 750 Gramm
  2. Reis "Arborio" 350 Gramm
  3. Zwiebel 1 Stück
  4. Olivenöl 40 Milliliter
  5. Gemüsebrühe (gesalzen) 1 Liter 200 Milliliter
  6. Trockener Weißwein 200 Milliliter
  7. Butter 40 Gramm
  8. Käse "Parmesan" (Parmeggiano Reggiano) 50 Gramm
  • Hauptzutaten: Zwiebel, Kürbis, Öl, Reis
  • 6 Portionen servieren
  • WeltkücheItalienische Küche

Inventar:

Küchenwaage, Messbecher, facettiertes Glas (Fassungsvermögen 200 Milliliter), Küchenmesser, Schneidebrett, Küchenpapierhandtücher, Schüssel, Geschirrtuch, Herd, tiefe Pfanne (Fassungsvermögen 2 Liter), Frittierpfanne, hölzerner Küchenspatel, Servierteller.

Risotto mit Kürbis kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Für den Anfang schälen Sie den Kürbis und die Zwiebeln mit einem scharfen Küchenmesser. Dann waschen wir sie unter fließendem kaltem Wasser und trocknen sie mit Küchenpapierhandtüchern. Danach legen wir uns abwechselnd auf ein Schneidebrett und setzen die Vorbereitung fort. Wir hacken die Zwiebel in kleine Würfel mit einer Größe von 5 bis 6 Millimetern.

Wir teilen den Kürbis der Länge nach mit den Händen in zwei Hälften oder entfernen mit einem Esslöffel Samen und Fasern und schneiden das Gemüsefleisch in kleine Würfel von 1-1,5 cm Größe.

Dann decken wir die Arbeitsplatte mit einem Küchentuch ab, legen Arborio-Reis darauf, sortieren ihn aus, entfernen jeglichen Müll und gießen ihn in eine saubere, trockene Schüssel. Auf keinen Fall sollten Sie diese Getreidesorte vor der Zubereitung von Risotto waschen, da sonst die gesamte Stärke austritt und das Gericht nicht so samtig wird.

Dann hacken wir in eine saubere Schüssel ein Stück Parmesankäse, stellen einen Topf mit Brühe auf mittlere Hitze, lassen es kochen, setzen andere notwendige Produkte auf die Arbeitsplatte und fahren mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 2: Risotto mit Kürbis kochen.


Wir stellen eine tiefe Pfanne auf mittlere Hitze und gießen die richtige Menge Olivenöl hinein. Tauchen Sie die gehackte Zwiebel nach ein paar Minuten in das vorgewärmte Fett und lassen Sie es durchsichtig werden, es dauert nicht mehr 2-3 Minuten. Danach die Kürbisscheiben dazugeben, die Hitze auf ein kleines Maß reduzieren und zusammen köcheln lassen 15 Minuten bis letzterer weich ist, in regelmäßigen Abständen mit einem hölzernen Küchenspatel umrühren.

Dann gießen Sie den Reis hinein, lockern Sie vorsichtig alles zu einer einheitlichen Konsistenz und stellen Sie sich auf den Herd 3-4 Minuten.

Anschließend das Müsli mit trockenem Weißwein füllen und kochen, bis die gesamte Feuchtigkeit aufgenommen ist. In der Tat ist es nicht so lange, wie es scheint, buchstäblich in ein paar Minuten wird der Alkohol vollständig verdunsten.

Danach schütten wir uns mit einer Kelle heiße Gemüsebrühe in die Pfanne. Wir handeln langsam, geben es in kleinen Teilen hinzu, rühren ständig den Reis um und warten auf die vollständige Aufnahme der Flüssigkeit, bevor wir die nächste Portion hinzufügen.

Wir setzen diesen Prozess fort bis Die Brühe wird nicht vollständig enden, aber Reis wird aber nicht weich dabei wird innen dicht bleiben.

Wenn die Getreidekörner die gewünschte Struktur erreichen, Butter in eine praktisch fertige Form geben, alles glatt rühren, abschmecken und ggf. etwas Salz zugeben, obwohl die Menge direkt von der Brühe abhängt, die mit diesem Gewürz beim Kochen gewürzt werden muss. Vergessen Sie auch nicht, dass das Rezept Käse mit einem hohen Salzgehalt verwendet, es ist besser, das Gedicht nicht zu übertreiben!

Nach ein paar Minuten den oben genannten scharfen Parmesan in das Risotto geben, alles nochmals gut mischen, sofort portionsweise auf Teller verteilen und abschmecken!

Schritt 3: Das Risotto mit Kürbis servieren.


Risotto mit Kürbis wird unmittelbar nach dem Garen in heißer Form serviert, die zuvor portionsweise auf Tellern verteilt wurde. Dieses leckere Gericht gilt als vollwertiger zweiter Gang, kann aber auch eine wunderbare Beilage für gebackenes, gedünstetes oder gegrilltes Fleisch, Geflügel, Fisch oder Wild sein. Eine Spezialität dieses Gerichts ist eine birnenförmige und sehr süße Kürbissorte, die gut zu Arborio-Reis, edlem Parmesan, dünnem trockenem Weißwein und weicher Butter passt und den Geschmack weicher macht. Genieße es!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie müssen immer daran denken, dass dieses Gericht durch Aufnahme von heißer Feuchtigkeit in Reis zubereitet wird. Daher sollte die Brühe oder das Wasser bei starker Hitze in einem separaten Topf aufbewahrt werden, damit die Flüssigkeit nicht abkühlen kann.

- Verwenden Sie zum Umrühren des Risottos nur Küchengeräte aus Holz, um die Unversehrtheit der Reiskörner nicht zu beeinträchtigen.

- eine Alternative zu Reis "Arborio" - "Vialone", "Padano" oder "Carnaroli" und Zwiebeln - rot süß oder Lauch;

- Einige italienische Köche verwenden Weißbier anstelle von Wein.
Nachdem der Reis in die Pfanne gegeben wurde, sollte das Risotto nicht länger als 20 Minuten gekocht werden, damit die Körner al dente sind. Es lohnt sich nicht zu verdauen, es kann sich in Brei verwandeln und nicht in das berühmte italienische Gericht. Das Rezept gibt eine Gesamtzeit von 1 Stunde unter Berücksichtigung der Zubereitung der Zutaten und der Zwiebel mit Kürbis an.