Video

Shortbread-Kekse


Zutaten zum Kochen Shortbread Cookies

  1. Margarine 250 g.
  2. Mehl 2-3 Tassen.
  3. Zucker 1 Tasse.
  4. Gekochtes Eigelb 5-tlg.
  5. Puderzucker zum Bestreuen. zu schmecken
  • Hauptzutaten

Shortbread-Kekse kochen:

Das heiße Eigelb mit Zucker mischen. Mischen Sie 1 Tasse Mehl mit Raumtemperatur Margarine. Kombinieren Sie Margarine, Eigelb Masse. 1,5-2 Tassen Mehl auf einen Tisch sieben, Teig aus einer Schüssel gießen. Legen Sie einen weichen Teig, damit er nicht an Ihren Händen haftet. Den Teig mit einer Serviette bedecken und 20 Minuten ziehen lassen. Der fertige Teig wird in zwei Teile geteilt. Die Wurst rollen, in Stücke schneiden, die Kugel mit den Handflächen rollen und mit den Fingern einen flachen runden Keks formen. Kekse auf Pergament legen, im vorgeheizten Backofen auf 200 Grad backen, bis sie braun sind. Heiße Kekse mit Puderzucker oder Kakaopulver zerdrücken. Kühle Kekse und servieren

Sehen Sie sich das Video an: Rezept: Kekse backen - Zitronen Shortbread (March 2020).