Gemüse

Ofenkartoffel mit Kefir


Zutaten zum Kochen Ofenkartoffel mit Kefir

  1. Kartoffel 800 Gramm
  2. Würze für Kartoffeln 1 Teelöffel
  3. Kefir 400-500 Milliliter
  4. Große Zwiebel 1 Stück
  5. Raffiniertes Pflanzenöl 50 Milliliter
  6. Butter 30-50 Gramm
  7. Salz nach Geschmack
  8. Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  9. Frische Petersilie nach Geschmack
  10. Frischer Dill nach Geschmack
  • Hauptzutaten Kartoffel, Kefir
  • 5 Portionen servieren

Inventar:

Mittlerer Topf mit Deckel, Schaumlöffel, Küchenherd, Schneidebrett, Küchenmesser, Teelöffel, Holzspatel, Ofen, Esslöffel, Bratpfanne, Teller - 2 Stück, mittlere Schüssel, tiefe Schüssel, tiefe Auflaufform oder Antihaftpfanne, Topflappen, Servierplatte, Gemüseschneider

Ofenkartoffeln mit Kefir kochen:

Schritt 1: Kartoffeln vorbereiten.


Kartoffeln mit einem Gemüseschneider von der Haut schälen. Spülen Sie dann die Knollen gründlich unter fließend warmem Wasser ab, um Erdreste und anderen Schmutz abzuwaschen, und verteilen Sie ihn in einer mittelgroßen Schüssel.

Jetzt wird die mittlere Pfanne zur Hälfte mit normaler kalter Flüssigkeit aus dem Wasserhahn gefüllt und ein großes Feuer angezündet. Decken Sie den Behälter mit einem Deckel ab, damit das Wasser schneller kocht. Sofort danach eine Prise Salz einfüllen, alles gründlich mit einem Esslöffel mischen und die Knollen vorsichtig verteilen. Kochen Sie die Komponenten in Salzwasser Maximum 10-15 Minuten. Achtung: Kartoffeln sollten zur Hälfte gekocht werden, sonst funktioniert das Gericht einfach nicht. Nachdem die festgelegte Zeit abgelaufen ist, schalten Sie den Brenner aus, entfernen Sie die Komponenten mit einem geschlitzten Löffel und legen Sie ihn auf ein Schneidebrett. Lassen Sie sie in einen warmen Zustand kommen.

Am Ende die Kartoffeln mit einem Messer in mittlere Scheiben oder Kreise schneiden 1 Zentimeter. Geschredderte Knollen werden zurück in eine saubere mittelgroße Schüssel gegeben und eine Weile alleine gelassen.

Schritt 2: Zwiebeln vorbereiten.


Die Zwiebel mit einem Messer von der Schale schälen und unter fließendem Wasser gründlich abspülen. Wir legen das Bauteil auf ein Schneidebrett und schneiden es fein in Würfel. Gießen Sie die gehackte Zwiebel in einen sauberen Teller und fahren Sie sofort mit der nächsten Stufe des Kochens fort.

Gießen Sie Pflanzenöl in eine Pfanne und stellen Sie es auf mittlere Hitze. Wenn es sich gut erwärmt hat, gießen Sie die gehackte Zwiebel in den Behälter. Von Zeit zu Zeit mit einem Holzspatel umrühren und das Bauteil goldbraun braten. Nachdem wir den Brenner ausgeschaltet und die Pfanne beiseite gestellt haben.

Schritt 3: Bereiten Sie die Grüns vor.


Petersilie mit Dill unter fließendem Wasser gut waschen, überschüssige Flüssigkeit abschütteln und auf ein Schneidebrett legen. Das Gemüse mit einem Messer fein hacken und sofort auf einen freien Teller geben. Achtung: Solche Komponenten müssen nicht in die Schüssel gegeben werden. So mag es jeder. Normalerweise streue ich Kartoffeln rein symbolisch, indem ich ein paar Zweige Petersilie und seltener Dill hacke.

Schritt 4: Bratkartoffeln mit Kefir zubereiten.


Gießen Sie Kefir in eine tiefe Schüssel und gießen Sie das Gewürz für Kartoffeln sowie frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer. Mit einem Esslöffel alles gründlich mischen, bis eine homogene Masse entsteht.

Als nächstes den Boden und die Wände einer tiefen Form zum Backen oder einer speziellen Pfanne mit einem kleinen Stück Butter einfetten. Wir verteilen die gehackten Salzkartoffeln hier, bestreuen sie mit goldenen Zwiebeln (vergessen Sie nicht das Öl, das nach dem Braten übrig bleibt) und gießen alles mit Kefirmischung.
Dann den Backofen einschalten und auf eine Temperatur erwärmen 200 ° C. Unmittelbar danach stellen wir die Schüssel auf das durchschnittliche Niveau und kochen für 30 Minuten. Sobald die Oberfläche der Kartoffel mit einer goldenen Kruste bedeckt ist, können Sie den Ofen ausschalten. Wir bekommen das Gericht selbst mit Hilfe von Küchentöpfen und für 10 Minuten beiseite lassen. Lassen Sie das Gericht etwas abkühlen.

Schritt 5: Bratkartoffeln mit Kefir servieren.


Übertragen Sie die Bratkartoffeln mit einem Holzspatel auf einen speziellen Teller, bestreuen Sie sie gegebenenfalls mit gehackten Kräutern und servieren Sie sie mit Würstchen und einem Salat aus frischem Gemüse auf dem Esstisch. Zu diesem Gericht passen auch Essiggurken und Brot. Achtung: Wenn sich am Boden der Auflaufform noch Flüssigkeit befindet, gießen Sie darauf Kartoffeln.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- in 7-10 Minuten Kartoffeln können vor dem Kochen auch mit geriebenem Hartkäse bestreut werden. In dieser Ausführungsform ist das Gericht auch sehr lecker;

- Wenn Sie ein spezielles Gewürz für Kartoffeln verwenden, streuen Sie das Gericht nicht mit Salz ein. Es gibt viel davon in diesem Gewürz;

- Um ein köstliches Gericht zuzubereiten, verwenden Sie Kartoffeln, deren Form nach dem Kochen erhalten bleibt. Zum Beispiel ein blaues Auge.

Sehen Sie sich das Video an: Ofenkartoffeln peceni krumpir (August 2020).