Suppen

Rosenkohlsuppe


Zutaten für die Zubereitung von Rosenkohlsuppe

  1. Hühnchen (frischer Flügel) 4 Stück
  2. Gereinigtes Wasser 2 Liter
  3. Rosenkohl 20 Stück
  4. Karotte 1 Stück (mittel)
  5. Petersilie (frische Wurzel) 1 Stück (klein)
  6. Zwiebeln 1 Stück (mittel)
  7. Kartoffel 2 Stück (groß)
  8. Petersilie (frische Kräuter) 1 Bund (klein)
  9. Pflanzenöl 50 Milliliter
  10. Salz nach Geschmack
  11. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptbestandteile: Kohl, Kartoffel, Zwiebel, Karotte, Huhn
  • Portion9-10
  • Weltküche

Inventar:

Ein Küchenmesser - 2 Stück, ein Schneidebrett - 2-3 Stück, Küchenhandtücher aus Papier, ein Herd, eine tiefe Schüssel, eine tiefe Pfanne mit einem Deckel (Fassungsvermögen 4 Liter), eine Bratpfanne, ein hölzerner Küchenspatel, ein geschlitzter Löffel, eine Pfanne, eine tiefe Portionsplatte.

Rosenkohlsuppe zubereiten:

Schritt 1: Hähnchenflügel vorbereiten.


Wir werden nicht von der diätetischen Version dieser Suppe abweichen, aber wir werden sie auch befriedigender machen und mit fast magerem Fleisch kochen, wenn ich so sagen darf. Also nehmen wir frische Hühnerflügel und entfernen mit einem scharfen Küchenmesser die Reste von Federn sowie die Haare, die die Maschine auf der Geflügelfarm nicht verarbeiten konnte. Dann waschen wir diese Zutat gründlich, teilen sie nach Belieben in Fugen und geben sie in einen tiefen Topf.

Schritt 2: Bereiten Sie die Brühe vor.


Füllen Sie dann die Teile des Vogels mit gereinigtem Wasser und stellen Sie es auf mittlere Hitze. Entfernen Sie nach dem Kochen den grau-weißen Schaum von der Oberfläche der sprudelnden Flüssigkeit mit einem geschlitzten Löffel - geronnenes Protein, es sieht im fertigen Gericht nicht sehr schön aus.

Dann die Hitze auf ein kleines Maß reduzieren, die Pfanne mit einem Deckel abdecken, so dass ein kleiner Spalt verbleibt, und die Brühe kochen, bis das Fleisch fertig ist, dh ungefähr 30-35 Minuten.

Schritt 3: bereiten Sie das Gemüse vor.


In der Zwischenzeit schälen wir mit einem sauberen Messer das im Rezept angegebene Gemüse und entfernen den Rosenkohl von den zwei oder drei oberen Blättern. Dann spülen wir alles mit frischen Kräutern ab, trocknen mit Küchenpapiertüchern und bereiten weiter zu. Die Kartoffeln in 2 bis 2,5 cm große Scheiben schneiden, in eine Schüssel mit kaltem Wasser geben und bis zur Verwendung darin belassen, damit sie nicht dunkel werden.

Schneiden Sie die Karotten in Würfel, Strohhalme, Ringe oder Halbringe mit einer Dicke von bis zu 5-6 Millimetern.

Petersilie und Zwiebeln wie die vorhergehende Zutat zerkleinern.

Wenn die Köpfe von Rosenkohl klein sind, lassen Sie sie ganz sein und teilen Sie die großen, falls gewünscht, in 2, 3 oder 4 gleiche Teile. Das Gemüse fein hacken, die restlichen Produkte sowie die Gewürze, die für die Zubereitung des Gerichts benötigt werden, auf die Arbeitsplatte legen und mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Schritt 4: Dressing für die Suppe vorbereiten.


Wir stellen eine tiefe Pfanne auf mittlere Hitze und gießen die richtige Menge Pflanzenöl hinein. Nach ein paar Minuten die Zwiebeln in das vorgewärmte Fett tauchen und 2-3 Minuten unter ständigem Rühren mit einem hölzernen Küchenspatel durchsichtig werden lassen. Dann gehackte Möhren mit Petersilienwurzel dazugeben und alles zusammen kochen 4-5 Minuten oder bis das Gemüse weich ist, wird aber nicht golden sein, obwohl dies Geschmackssache ist. Sobald sie die gewünschte Konsistenz erreicht haben, schieben wir die Pfanne zur Seite und kehren zum Huhn zurück.

Schritt 5: Rosenkohlsuppe kochen.


Während sie sich mit Gemüse beschäftigten, wurden Stücke des Vogels gekocht. Jetzt können wir nach Belieben die Flügel entfernen und jedes andere Gericht daraus zubereiten oder das Fleisch von ihnen entfernen und in den Topf zurückschicken oder gar nicht anfassen, lassen Sie sie dort bleiben, wo sie waren, trotzdem schmeckt es besser. Unabhängig von der Wahl senden wir Kartoffelstücke und sautierte Wurzeln in die duftende Brühe, dh Karotten, Zwiebeln und Petersilie. Das Gemüse bei mittlerer Hitze halb gar kochen 10 Minuten.

Dann legen wir Rosenkohl in eine Pfanne und stellen alles mit mittlerem Siedepunkt auf den Herd 15 Minuten. Danach die erste warme Mahlzeit mit Salz, schwarzem Pfeffer und frischer Petersilie abschmecken, mit einem Deckel abdecken und warm werden lassen 3-4 Minuten. Danach das Feuer ausschalten und die Suppe ziehen lassen 7-10 MinutenMit Hilfe einer Kelle in Portionen auf Teller geben und servieren.

Schritt 6: Rosenkohlsuppe servieren.


Rosenkohlsuppe wird nach dem Kochen leicht hineingegossen, dann portionsweise auf Tellern verteilt, wahlweise mit einer kleinen Menge Kräutern, Sahne, Sauerrahm gewürzt und als erste warme Mahlzeit zum Abendessen serviert. Sein Geschmack erinnert etwas an Kohl, aber mit einem tieferen ungewöhnlichen Aroma. Genieße und genieße gesundes Essen!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Die klassischen Gewürze wurden in dem Rezept verwendet, sind jedoch nicht unbedingt erforderlich. Wenn Sie möchten, können Sie das Gewürzset durch andere für Suppen geeignete Gewürze ergänzen, z. B. Lorbeerblätter, Salbei, Zitronenmelisse. Dies sind nur einige Optionen, alles hängt von Ihrem Geschmack ab.

- Manchmal werden ein paar Zweige frischer Dill, Basilikum und Koriander sowie mehrere Frühlingszwiebelfedern zur Petersilie hinzugefügt.

- Einige Hausfrauen pasieren zusammen mit den Wurzeln, süßem Salatpfeffer und frischen oder blanchierten und gefrorenen Erbsen.

- Die Brühe kann nicht nur aus Huhn zubereitet werden, sondern es ist auch jedes andere Fleisch von Tieren oder Geflügel geeignet, z.

- Eine Alternative zu Pflanzenöl ist Sahne, die der fertigen Suppe einen weicheren Nachgeschmack und ein zartes Aroma verleiht.

Sehen Sie sich das Video an: Superschnelle supergeile Rosenkohlsuppe (August 2020).