Gemüse

Kartoffelwurst


Zutaten für die Herstellung von Kartoffelwurst

  1. Kartoffel 100 Gramm
  2. Saure Sahne 20% Fett 20 Gramm
  3. Frische Champignons 100 Gramm
  4. 1,5 mittelgroße Zwiebeln
  5. Frischer Speck 20 Gramm
  6. Hühnerei 1 Stück
  7. Weizenmehl 20 Gramm
  8. Schweinedarm 30 Zentimeter
  9. Salz nach Geschmack
  10. Pflanzenöl zum Braten
  • Hauptzutaten: Schmalz, Kartoffel, Pilze
  • 1 Portion servieren
  • WeltkücheDeutsche Küche

Inventar:

Schneidebrett, Messer, Bratpfanne, Holzspatel, Teller - 3 Stück, Mittlere Schüssel, Grobe Reibe, Backblech, Küchenherd, Ofen, Küchenhandschuhe, Spezialdüse für Würste oder einen abgeschnittenen Hals aus einer Plastikflasche, Esslöffel, Servierschale, Küche Papiertücher, Deep Bowl, Backpulver - 1/2 Esslöffel, Salz - 1/2 Esslöffel, Kaliumpermanganat - an der Spitze eines Messers, Küchengarn, Küchenschere

Kartoffelwürste kochen:

Schritt 1: Pilze vorbereiten.


Die Pilze gründlich unter fließendem Wasser abspülen und auf ein Schneidebrett legen. Mit einem Messer entfernen wir die vergröberten Stellen an Bein und Kappe und schneiden die Pilze anschließend in kleine Würfel. Nach dem Wechsel auf einen freien Teller.

Schritt 2: Zwiebel vorbereiten.


Die Zwiebel mit einem Messer von der Schale schälen und das Gemüse gründlich unter fließendem Wasser abspülen. Wir legen es auf ein Schneidebrett, schneiden einen Kopf in kleine Würfel und geben die Zwiebelstücke auf einen sauberen Teller.

Der Rest der Zwiebel wird auf einer groben Reibe in einen anderen freien Teller gerieben.

Schritt 3: Schmalz vorbereiten.


Wir waschen das Fett unter fließendem Wasser und wischen es dann mit Küchenpapiertüchern trocken. Wir legen es auf ein Schneidebrett und schneiden es in kleine Würfel. Speckscheiben auf einen sauberen Teller legen.

Schritt 4: Kartoffeln vorbereiten.


Schälen Sie die Kartoffeln mit einem Messer von der Schale und spülen Sie sie gründlich unter fließendem Wasser ab. Reiben Sie das Gemüse mit einer groben Reibe auf einen freien Teller.

Schritt 5: Bereiten Sie die Füllung der Schüssel vor.


Eine kleine Menge Pflanzenöl in die Pfanne geben und auf mittlere Hitze stellen. Wenn sich das Öl gut erwärmt, machen Sie das Feuer weniger als durchschnittlich und legen Sie die Zwiebel- und Schmalzwürfel in die Pfanne. Von Zeit zu Zeit alles mit einem Holzspatel umrühren und braten, bis das Schmalz leicht geschmolzen ist. Unmittelbar danach legen wir die Pilzwürfel aus, mischen noch einmal alles mit improvisiertem Gerät und braten bis sie goldbraun sind. Danach den Brenner ausschalten und das Braten beiseite stellen.

Schritt 6: Bereiten Sie die Basis für das Gericht vor.


Die Kartoffelchips in eine mittelgroße Schüssel geben. Hier fügen wir das Ei, Mehl, gebratene Füllung, geriebene Zwiebeln, saure Sahne sowie Salz und schwarzen Pfeffer nach Geschmack hinzu. Mit einem Esslöffel alles gründlich mischen, bis eine homogene Masse entsteht.

Schritt 7: Bereiten Sie den Darm des Schweins vor.


Vor der Zubereitung von Würsten ist unbedingt der Schweinedarm zu verarbeiten. In eine tiefe Schüssel geben 500-700 Milliliter gewöhnliches kühles Wasser. Fügen Sie in der gleichen Kapazität hinzu 1/2 Esslöffel Salz und 1/2 Esslöffel Sodagründlich mit einem Löffel mischen, bis sich alles aufgelöst hat. Danach drehen wir den Darm des Schweins um und geben ihn in eine tiefe Schüssel mit Flüssigkeit. In diesem Zustand belassen für 30 Minuten.Nach der vorgegebenen Zeit übertragen wir die Eingeweide auf das Schneidebrett und schaben sie vorsichtig von allen Seiten mit der stumpfen Seite der Messerklinge ab. Dann lassen wir dieses Wasser ab, spülen es mehrmals und füllen es mit sauberem, kaltem Wasser auf. Gießen Sie Kaliumpermanganat buchstäblich an der Spitze des Messers hinein, mischen Sie alles gut, so dass keine Kristalle am Boden der Schüssel schwimmen. Wir waschen den Darm des Schweins unter fließend warmem Wasser und geben ihn in die Lösung, um einen anderen zu infundieren 5 Minuten. Dies muss getan werden, damit der rosa Farbton verschwindet. Nach der vorgesehenen Zeit spülen wir den Darm erneut unter fließendem Wasser und fügen ihn leicht hinzu. Erst nach diesem gewissenhaften Vorgang kann der Darm mit Füllung gefüllt werden.

Schritt 8: Kartoffelwurst kochen.


Ein Rand des Darms ist mit einem Faden verbunden, damit die Füllung beim Formen der Schale nicht auf ein Schneidebrett fällt. Das andere Ende des Darms stecken wir auf eine spezielle Wurstdüse oder auf einen abgeschnittenen Hals aus einer Plastikflasche. Am häufigsten verwende ich die zweite Option.
Jetzt füllen wir mit Hilfe eines Esslöffels den Darm des Schweins mit einer Kartoffelfüllung, die jedoch nicht sehr fest ist, da das Gericht während des Bratvorgangs aufgrund von rohen Kartoffeln und anderen Bestandteilen der Wurst an Größe zunimmt. Achtung: "by eye" messen wir die Größe der Wurst, an der Sie interessiert sind und die Kante der ersten Portion (nach dem Füllen) wird fest mit einem Faden verbunden. Anschließend mit der Küchenschere abschneiden und den Darm weiter füllen.

Danach eine kleine Menge Pflanzenöl in die Pfanne geben und auf mittlere Hitze stellen. Sobald das Öl aufgewärmt ist, machen Sie das Feuer weniger als durchschnittlich und legen Sie die Kartoffelwurst in die Pfanne. Achtung: Vor dem Braten muss es an mehreren Stellen mit einer Gabel durchstochen werden, damit es nicht reißt. Braten Sie die Wurst von allen Seiten zu einer goldenen Kruste und schalten Sie den Brenner aus.
In der Zwischenzeit den Backofen auf eine Temperatur vorheizen 150 ° C. Wir legen die Bratwürste mit einem Holzspatel auf ein Backblech und legen sie auf mittlerer Stufe in den Ofen, um mehr zu backen 30 Minuten. Nach der festgesetzten Zeit den Ofen ausschalten, und wir können Kartoffelwurst auf den Esstisch servieren.

Schritt 9: Kartoffelwurst servieren.


Wer hat gesagt, dass Wurst Fleisch sein kann? Kartoffelwurst ist nicht weniger lecker. Unmittelbar nach der Zubereitung nehmen wir mit Küchengeräten ein Backblech aus dem Ofen und legen die Würste auf einen flachen Teller. Wir servieren Ihnen am Esstisch frische Gemüsesalate und jede Art von Sauce nach Ihrem Geschmack.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Kartoffelwurst ist ideal als Vorspeise für ein Bierfest.

- Anstelle von Champignons können Sie nach Belieben weitere Champignons zu Ihrer Füllung hinzufügen.

- Die Länge der Kartoffelwurst sollte ca. 12-15 cm betragen, damit Sie sich auf diese Größe konzentrieren können.

- Neben Fett können Sie dem Braten auch Knistern beifügen. Dann wird die Kartoffelwurst noch schmackhafter.

Sehen Sie sich das Video an: Kartoffelwurst Rezepte (March 2020).