Andere

Cannelloni mit Käse


Zutaten für Cannelloni mit Käse

Für das Gericht:

  1. Cannelloni (Nudeln) 24 Stück
  2. Brynza- oder Ricotta-Käse 350 Gramm
  3. Quark 150 Gramm
  4. Hartkäse 100 Gramm
  5. Frischer Spinat 2 Handvoll
  6. Trockene Pilzsuppe (in Würfeln) 1 Esslöffel
  7. Kartoffelstärke 1 Esslöffel
  8. Salz nach Geschmack
  9. Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  10. Muskatnuss an der Messerspitze zerkleinern
  11. Pesto-Sauce 1 Teelöffel
  12. Getrockneter gemahlener Knoblauch nach Geschmack

Für Bechamelsauce:

  1. 3 Tassen melken
  2. Butter 100 Gramm
  3. Weizenmehl 2 Esslöffel
  4. Trockene Pilzsuppe (in Würfeln) 1 Esslöffel
  5. Muskatnuss an der Messerspitze zerkleinern
  6. Gemahlener weißer Pfeffer 1/2 Teelöffel
  7. Pesto-Sauce 1 Teelöffel
  8. Salz nach Geschmack
  • HauptzutatenKäse, Quark, Pasta
  • 12 Portionen servieren
  • WeltkücheItalienische Küche

Inventar:

Schneidebrett, Küchenmesser, Esslöffel, Teelöffel, Herd, Topflappen, Backofen, tiefe Auflaufform, mittelgroße Pfanne mit dickem Boden, Holzspatel, Servierteller, kleine Schüssel, feine Reibe, Teller, Sieb, kleine Pfanne , Frischhaltefolie, Frischhaltefolie, Küchenpapierhandtücher

Cannelloni mit Käse kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie den Feta-Käse oder Ricotta-Käse vor.


Um die Füllung zuzubereiten, können Sie einen der beiden Käsesorten nehmen. Richtig, ich bevorzuge die erste Option, da das Bauteil nach dem Backen leicht an den Zähnen knarrt. Legen Sie das Bauteil auf ein Schneidebrett und hacken Sie es mit einem Messer fein. Wir sollten Stücke in der Größe bekommen nicht mehr als 1 Zentimeter. Gießen Sie den gehackten Feta-Käse in eine kleine Schüssel.

Schritt 2: Hartkäse zubereiten.


Reiben Sie mit einer feinen Reibe Hartkäse direkt auf dem Schneidebrett. Dann die Pommes Frites in eine Schüssel mit gehacktem Feta-Käse geben und sofort mit der Zubereitung des Spinats fortfahren.

Schritt 3: Den Spinat vorbereiten.


Den Spinat gründlich unter fließendem Wasser abspülen, mit Küchenpapier abwischen und auf ein Schneidebrett legen. Mit einem Messer versuchen wir, das Gemüse so fein wie möglich zu hacken und auf einen sauberen Teller zu geben.

Schritt 4: Bereiten Sie die Cannelloni-Käse-Füllung vor.


In einer Schüssel mit Quetschkäse den Hüttenkäse verteilen, die Pesto-Sauce und die Kartoffelstärke, die trockene Pilzsuppe, die Muskatnuss an der Messerspitze sowie Salz, frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer und getrockneten Knoblauch nach Belieben einfüllen. Mit einem Esslöffel alles gründlich mischen, bis eine homogene Masse entsteht.

Was Käse ohne Spinat? Und noch mehr, wenn es um Cannelloni geht! Wir verteilen das gehackte Gemüse in einem gemeinsamen Behälter und mischen noch einmal alles gründlich mit improvisiertem Inventar. Alles, die Käsefüllung ist fertig!

Schritt 5: Milch für die Sauce vorbereiten.


Gießen Sie die Milch in einen kleinen Topf und stellen Sie sie auf mittlere Hitze. Wir wärmen es für 3-4 Minutenso dass die Komponente Temperatur wird nicht mehr als 36-39 ° C. Sofort danach den Brenner ausschalten und die Kapazität beiseite stellen.

Schritt 6: Bereiten Sie die Bechamelsauce vor.


In einem mittelgroßen Topf mit dickem Boden die Butter verteilen und ein kleines Feuer machen. Das Bauteil mit einem Holzspatel ständig umrühren, vollständig aufschmelzen. Jetzt der entscheidende Moment! Es kommt darauf an, ob unsere Creme Klumpen bekommt oder nicht. Besser ist natürlich die letzte Möglichkeit! Sieben Sie das Mehl mit einem Sieb über den Topf, während Sie das improvisierte Inventar ständig umrühren. Wenn die Masse homogen ist, nehmen Sie sie aus dem Feuer und lassen Sie sie in Ruhe für 1-2 Minuten.
Nach dieser Zeit gießen Sie hier einen dünnen Strahl und kleine Portionen warme Milch. Kneten Sie die Mischung gründlich, bis sie glatt und schön wird.

Als nächstes stellen Sie den Behälter wieder auf den Brenner, erhöhen aber leicht die Hitze und kochen die Sauce, bis sie eingedickt ist. Wichtig: Alles mit einem Spatel parallel mischen, damit die Masse nicht klumpig wird. Zum Schluss Pesto-Sauce, trockene Pilzsuppe, Muskatnuss, gemahlenen weißen Pfeffer und Salz in einen Topf geben. Nochmals alles gut mischen und den Brenner ausschalten. Achtung: Damit unsere Sauce nicht abkühlt, wickeln wir den Behälter mit Frischhaltefolie ein, während wir Cannelloni füllen.

Schritt 7: Cannelloni mit Käse kochen


Schalten Sie zuerst den Backofen ein und heizen Sie ihn auf eine Temperatur 220 ° C. In der Zwischenzeit füllen wir jede Cannelloni mit Käsefüllung. Achtung: Füllen Sie die Röhrchen locker, damit sie beim Backen nicht brechen.

Gießen Sie nun einen Teil der Bechamelsauce in eine Auflaufform, damit sie den Behälter füllt etwa 5 Millimeter. Wir verteilen hier Nudeln, aber nicht eng aneinander, da die Cannelloni während des Vorbereitungsprozesses zum Quellen neigen. Gießen Sie sie mit der restlichen Sauce und nivellieren Sie sie bei Bedarf mit einem Esslöffel, damit sie die Röhrchen gleichmäßig bedeckt. Anschließend die Form mit Lebensmittelfolie fest anziehen (matte Seite nach oben), damit keine Luft eindringt, und auf ein durchschnittliches Niveau in den Ofen stellen. Unmittelbar danach reduzieren wir die Temperatur bis zu 180 ° C und vor Ort 30-40 Minuten. Achtung: Wenn Sie wollen, dass das Gericht eine goldene Kruste wird, in 5-7 Minuten Bis zum Ende der Zeit mit Küchengeräten nehmen wir den Behälter heraus und lösen ihn von der Lebensmittelfolie. Zum Schluss den Backofen ausschalten und die Cannelloni beiseite stellen. Leicht abkühlen lassen.

Schritt 8: Die Cannelloni mit Käse servieren.


Leicht abgekühlte Cannelloni mit Käse mit einem Messer, in Portionen schneiden und auf einen flachen Teller legen. Am Esstisch servieren wir Ihnen ein köstliches italienisches Gericht, dazu ein Glas trockenen Rotwein sowie verschiedene Saucen nach Ihrem Geschmack.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Anstelle von Spinat können Sie auch Brokkoli in die Füllung geben. Dazu muss es vorher gemahlen und in einer Pfanne in Olivenöl leicht gebraten werden.

- Wenn Sie keinen Hüttenkäse zur Hand finden, ärgern Sie sich nicht, da dieser durch Weichkäse Cottage ersetzt werden kann.

- Bechamelsauce kann hellgelb gestrichen werden. Fügen Sie dazu einfach eine Prise gemahlene Kurkuma hinzu. Dieses Gewürz an sich ist fast geschmacklos, verleiht aber vielen Gerichten eine bunte Note.

- Anstelle von frischem Spinat können Sie auch gefroren einnehmen. In dieser Version einfach, ohne auf das Auftauen zu warten, fein hacken und sofort mit dem Garen der Käsefüllung beginnen.