Snacks

Eierschnitzel


Zutaten für die Herstellung von Eierschnitzeln

  1. Ei 6 Stück
  2. Zwiebel 1 Bund
  3. Dill (frisch) 1 Bund
  4. Grieß 2 Esslöffel
  5. Weizenmehl 1 Esslöffel
  6. Paniermehl 100 Gramm
  7. Saure Sahne 1 Esslöffel
  8. Essig 9% 1 Esslöffel
  9. Salz nach Geschmack
  10. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  11. Pflanzenöl (zum Braten) nach Bedarf
  • Hauptzutaten Eier, Sauerrahm, Grieß, Mehl, Kräuter
  • 12 Portionen servieren
  • WeltküchePolnische Küche

Inventar:

Esslöffel, Herd, tiefe Pfanne (2 Liter Fassungsvermögen), Küchentuch, Messer, Schneidebrett, Reibe, tiefe Schüssel, tiefer Teller, Tablett, Bratpfanne, Küchenschaufel, große flache Schale, Teller

Eierkoteletts kochen:

Schritt 1: Kochen Sie die Hühnereier.


Wir legen die Eier in eine tiefe Pfanne und füllen sie mit fließendem Wasser, so dass es etwa 3 bis 4 Zentimeter über ihrem Niveau liegt. Dort fügen wir einen Esslöffel 9% Essig und Salz hinzu.
Wir stellten die Pfanne mit Eiern auf den Herd und stellten sie auf mittlere Hitze. Kochen Sie sie nach dem Kochen hart gekocht 10 - 12 Minuten. Dann mit einem Küchentuch die Pfanne vom Herd nehmen. Wir gießen kochendes Wasser hinein und füllen die Eier mit kaltem Wasser, damit sie schneller abkühlen und besser sauber werden.

Schritt 2: Bereiten Sie Gemüse und Semmelbrösel vor.


Während die Eier abkühlen, waschen wir grüne Zwiebeln und dillen unter kaltem Wasser. Schütteln Sie das Gemüse über der Spüle von überschüssiger Flüssigkeit, legen Sie es auf ein Schneidebrett und hacken Sie es fein. Wir schieben die Scheiben in eine tiefe Schüssel. Paniermehl in einen tiefen Teller geben.

Schritt 3: Bereiten Sie das gehackte Ei vor.


Nun die abgekühlten Eier schälen. Spülen Sie sie unter kaltem Wasser aus Schalenfragmenten und trocknen Sie sie mit Papiertüchern.
Reiben Sie die Eier in einer Schüssel mit gehackten Kräutern auf einer feinen oder mittleren Reibe. Dort fügen wir nach Belieben saure Sahne, gesiebtes Weizenmehl, Grieß, Salz und schwarzen Pfeffer hinzu.
Mischen Sie alle Zutaten mit einem Esslöffel zu einer homogenen Konsistenz.

Schritt 4: Die Eierfladen formen.


Dann holen wir uns einen Esslöffel Hackfleisch. Wir legen es auf Ihre Handfläche, die Sie zuvor mit Wasser angefeuchtet haben, und formen ein ovales oder rundes Schnitzel.
In Semmelbrösel einwickeln und auf einem Tablett verteilen. In gleicher Weise formen wir die restlichen Schnitzel, bis das gehackte Ei vorbei ist.

Schritt 5: Braten Sie die Eierfladen.


Nachdem wir den Herd bei mittlerer Hitze eingeschaltet haben, setzen wir eine Pfanne mit 2 - 3 Esslöffeln Pflanzenöl darauf. Nach 1 - 2 Minuten senden wir die erste Charge Schnitzel in die vorgewärmte Pfanne.

Brate sie auf beiden Seiten goldbraun und lege sie mit einem Küchenspatel auf eine große flache Schüssel. Auf die gleiche Weise braten wir den Rest der Pastetchen und geben regelmäßig Pflanzenöl in die Pfanne.

Schritt 6: Servieren Sie die Eierfladen.


Eierschnitzel werden warm oder kalt serviert. Sie können als separates Gericht oder zu Fleischgerichten serviert werden. Aber die idealste Option - Eierpastetchen mit saurer Sahne und ein Salat mit frischem Gemüse - das ist etwas Göttliches! Genieße es!

Guten Appetit!


Rezept-Tipps:

- Saure Sahne kann durch Wasser, Milch oder Kefir ersetzt werden.

- Falls gewünscht, können dem Hackfleisch andere Gewürze zugesetzt werden, die bei der Zubereitung der zweiten warmen Gerichte verwendet werden.

- Anstelle von Pflanzenöl können Sie auch Butter verwenden. Dadurch wird der Geschmack des fertigen Gerichts zarter.

- Sehr oft werden Hackfleisch Erbsen, Mais, Petersilie und Basilikum in Dosen beigegeben.

- Schnitzel können in Weizenmehl paniert werden, nicht in Paniermehl.

Sehen Sie sich das Video an: Eierschnitzel. Ganz einfach (Juli 2020).