Backen

Puff Pigtails


Zutaten für die Herstellung von Hauchgeflechten

  1. Frischer Blätterteig fertig 1 Pack
  2. Hartkäse 300 Gramm
  3. Geräucherte Hähnchenbrust 500 Gramm
  4. Eigelb 1 Stück
  • Hauptzutaten Huhn, Käse, Blätterteig
  • 7 Portionen servieren

Inventar:

Küchentisch, Schneidebrett, Messer, Teller - 3 Stück, Nudelholz, Backofen, Backblech, Backpapier, Schüssel, Gabel, Backpinsel, Küchenhandschuhe, Flacher Teller zum Servieren

Puff Zöpfe kochen:

Schritt 1: Den Teig vorbereiten.


Um Ihre kostbare Zeit nicht zu verlieren, können Sie bereits fertiges Blätterteiggebäck kaufen. In der Regel wird die Testschicht in einer Verpackung in einem dünnen Stück geliefert, jedoch eingefroren. Deshalb nehmen wir es aus der Verpackung und legen es in einen freien Teller. Den Teig beiseite stellen, um Raumtemperatur zu erreichen.

Schritt 2: Hartkäse zubereiten.


Während wir den Teig auftauen, bereiten wir andere Zutaten zu. Wir verteilen Hartkäse auf einem Schneidebrett und schneiden ihn mit einem Messer in kleine dünne Teller. Geriebener Käse wird auf einen sauberen Teller gegeben.

Schritt 3: Räucherhähnchen zubereiten.


Die geräucherte Hähnchenbrust auf ein Schneidebrett legen und in kleine Stücke schneiden. Achtung: Schneiden Sie die Zutat vorsichtig in Scheiben, da die Brust normalerweise mit Knochen geliefert wird. Geschreddertes Hähnchen wird auf einen sauberen Teller gegeben.

Schritt 4: Eigelb vorbereiten.


Gießen Sie das Eigelb in die Schüssel, fügen Sie es leicht hinzu und schlagen Sie es mit einer Gabel, bis eine homogene Masse entsteht. Wichtig: Bevor Sie die Schale mit der geschlagenen Komponente schmieren, müssen Sie sie erneut mit einer Gabel schütteln.

Schritt 5: Bereiten Sie die Puff Pigtails vor.


Sobald der Teig aufgetaut und weich ist, legen Sie ihn leicht mit Mehl zerdrückt auf den Küchentisch. Mit einem Nudelholz rollen wir die Testschicht leicht in eine Richtung aus. Normalerweise sieht der fertige Kaufteig wie ein rechteckiger Teller aus, daher schneiden wir ihn mit einem Messer in mehrere Teile der Größe, die Sie zu Zöpfen verarbeiten möchten. Normalerweise teile ich den Teig in drei Teile.

Danach machen wir entlang der großen Seiten jeder Platte mit demselben Messer kleine parallele Schnitte. Achtung: Die Kerbe sollte so lang sein, dass in der Mitte der Platte genau Platz für die Füllung ist. Jetzt verteilen wir in der Mitte des Teigstücks die Scheiben des Bruststücks mit der ersten Schicht und die zweiten Stücke Hartkäse.

Um einen Zopf zu formen, wickeln wir die Einschnitte in der Schüsselpeitsche auf die Peitsche und drücken leicht mit den Fingern auf die Ränder. Wiederholen Sie das gleiche Verfahren mit den verbleibenden Segmenten des Tests. Wir bedecken das Backblech mit Backpapier und legen vorsichtig die Puffpigtails auf die Oberfläche. Fetten Sie die Backfläche mit einer Backbürste mit Eigelb ein, um das Gericht golden zu machen. Und jetzt legen wir das Backblech in einen vorgeheizten Ofen auf die Temperatur 200 ° C und backen Sie die Zöpfe für 15-20 Minuten zu rosig.

Nach der vorgegebenen Zeit den Backofen ausschalten und die Auflaufform mit Küchenhandschuhen herausnehmen. Zum Abkühlen beiseite stellen.

Schritt 6: Servieren Sie die Puff Pigtails.


Sobald die Puff Pigtails etwas abgekühlt sind, geben Sie sie in eine flache Schüssel, schneiden Sie sie in Portionen und servieren Sie sie auf dem Esstisch. Backen, wenn auch herzhaft, aber eher für die Zubereitung von Tee oder Frühstück geeignet.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Anstelle von geräucherter Hähnchenbrust können Sie der Füllung auch gekochtes Hähnchen, Schweinefleisch oder Rindfleisch sowie verschiedene Wurstsorten hinzufügen.

- Anstelle von Hartkäse können Sie auch Frischkäse oder auch geräucherten Suluguni-Käse in die Füllung reiben. Dann schmeckt das Gericht mit Rauch.

- Sie können beliebige Zutaten nach Ihrem Geschmack hinzufügen. Beispielsweise kann es sich um durch ein Sieb geriebenen Hüttenkäse mit gehacktem frischem Dill handeln.

- Vor dem Bilden von Blätterteigen kann der Teig sofort auf Backpapier gelegt werden, so dass er nach dem Backen bequem auf ein Backblech gelegt werden kann.

Sehen Sie sich das Video an: Very realistic FAKE afro puff pigtails (March 2020).