Salate

Schinken-Kartoffel-Salat


Schinken-Kartoffel-Salat Zutaten

  1. Kartoffel 400 g
  2. Schinken 150 g
  3. Eingelegte Gurken 2-tlg
  4. Tomaten 2-tlg
  5. 2 Eier
  6. Frühlingszwiebeln nach Geschmack
  7. Mayonnaise anrichten
  8. Salz nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Schinken, Kartoffel, Tomate
  • Weltküche

Inventar:

Messer, Schneidebrett, Küchenherd, Töpfe, Esslöffel, Teller, Salatschüssel

Schinken-Kartoffel-Salat kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Kartoffeln und Eier vor.


Fangen wir an, den Salat mit Kartoffeln und Eiern zuzubereiten. Also waschen wir die Eier unter fließend heißem Wasser, legen sie vorsichtig in einen kleinen Topf, füllen sie mit sauberem Wasser und stellen sie auf den Herd. Schalten Sie die mittlere Hitze ein und während wir auf das Kochen der Flüssigkeit warten, spülen Sie die Kartoffeln vorsichtig aus (lassen Sie die Schale). Für unser Rezept benötigen Sie 400 Gramm Kartoffeln - normalerweise wiegen 2 oder 3 Stück so viel, je nach Größe. Schalten Sie nun den angrenzenden Brenner auf die maximale Stufe ein, stellen Sie die Pfanne auf und gießen Sie Wasser ein (Salz ist noch nicht erforderlich).
In der Zwischenzeit wird die Flüssigkeit mit den Eiern gekocht, so dass Sie die Hitze etwas reduzieren und sie bis zum Kochen kochen können. Durch 6 - 8 Minuten mach das Feuer aus, gieße heißes Wasser aus den fertigen Eiern und gieße kaltes fließendes Wasser (damit sie schneller abkühlen).

Wir kehren zu der Kartoffel zurück: Tauchen Sie sie in kochendes Wasser, reduzieren Sie die Hitze auf mittel und kochen Sie 10 Minuten. Dann Salz nach Belieben zugeben, mischen und garen, bis alles vollständig gekocht ist 15 bis 20 Minuten. Wie überprüfe ich, ob die Kartoffeln gekocht sind? Es ist sehr einfach - wir bewaffnen uns mit einer Gabel oder einem Messer und stechen in das Gemüsefleisch. Wenn die Zinken oder die Klinge es leicht durchstechen, wird es gekocht, wenn nicht, dann kochen wir für 5-7 Minuten und überprüfen es erneut.
Wir nehmen die Salzkartoffeln vorsichtig aus dem Wasser, geben sie auf einen Teller und lassen sie abkühlen.

Schritt 2: Schneiden Sie die restlichen Zutaten.

Während die Kartoffeln gekocht werden, um keine Zeit zu verlieren, haben wir Zeit, alle anderen Zutaten zu hacken. Wir waschen die Tomaten und Frühlingszwiebeln unter fließendem Wasser, legen sie auf ein Schneidebrett und mahlen sie: Schneiden Sie die Tomaten in Stücke von beliebiger Form von etwa 1 - 1,5 cm und hacken Sie die Frühlingszwiebeln fein. Wir legen sie in einen tiefen Teller, eine Schüssel oder eine Salatschüssel.

Nun Schinken, damit er in einem Salat schön aussieht, besser in Würfel oder Würfel schneiden. Nachdem Sie die gewünschte Form gewählt haben, mahlen Sie den Schinken und geben Sie ihn in einen Teller mit Tomaten und Zwiebeln.

Eingelegte Gurken können auch auf verschiedene Arten geschnitten werden: Würfel, Würfel, Kreise, Scheiben oder Scheiben. Die Form der Scheiben hat keinen Einfluss auf den Geschmack des Salats. Schneiden Sie dazu nach Belieben und legen Sie einen gemeinsamen Teller hinein.

Schritt 3: Schneiden Sie die Eier mit Kartoffeln.


Während wir die Zutaten in Scheiben geschnitten haben, hatten die Eier wahrscheinlich Zeit zum Abkühlen und sie können leicht geschält werden. Dann mahlen und in eine Salatschüssel geben. Auch hier gibt es verschiedene Möglichkeiten zu mahlen: Wir reiben eine Reibe mit kleinen Löchern auf, schneiden sie in Strohhalme oder Scheiben.

Anschließend die gekochten und abgekühlten Kartoffeln schälen, auf ein Schneidebrett legen und in Scheiben oder Würfel schneiden. Nachdem wir in einer Schüssel entfernen und mit einem Esslöffel bis glatt mischen.

Schritt 4: Füllen Sie den Salat nach.


Nun muss der Salat mit Mayonnaise gewürzt werden, Salz nach Geschmack (besser vorher probieren, da Gurken und Mayonnaise verwendet wurden), erneut gemischt und serviert werden.

Schritt 5: Schinken-Kartoffel-Salat servieren.


Wir legen den fertigen Salat auf Teller und servieren ihn zum Abendessen oder als Ergänzung zum Hauptgericht zum Mittagessen. Zusammen mit Scheiben Roggen oder Weißbrot. Sie können den Salat mit Zweigen frischer Petersilie, Dill sowie schwarzen (Oliven) oder grünen Oliven dekorieren. Herzhafter, leckerer Salat ist fertig!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Dieser Salat kann nicht nur mit Mayonnaise, sondern auch mit Sauerrahm und anderen Dressings gewürzt werden.

- Oft wird ein solcher Salat mit Paprika, roten Zwiebeln oder Käse versetzt.

- Wenn Sie säuerliche Gerichte mögen, können Sie eingelegte Gurken durch eingelegte ersetzen.

Sehen Sie sich das Video an: Kartoffelsalat mit Speck selber machen. Omas Rezept (March 2020).