Suppen

Bohnensuppe mit Huhn


Zutaten für die Herstellung von Bohnensuppe mit Huhn

  1. Huhn (frischer Broiler) 400 Gramm
  2. Bohnen (trocken) 2 Tassen
  3. Karotte 1 Stück
  4. Zwiebel 1 Stück
  5. Gemüse würzen (trocken) 1 Esslöffel
  6. Lorbeerblatt 1 Stück oder nach Geschmack
  7. Salz nach Geschmack
  8. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  9. Pflanzenöl 2 Esslöffel oder nach Geschmack
  10. Gereinigtes Wasser zum Kochen von Bohnen 4 Tassen für Brühe 2 Liter
  • Hauptzutaten: Bohnen, Zwiebeln, Karotten, Huhn
  • Portion 6-7
  • Weltküche

Inventar:

Ein Glas (Fassungsvermögen 250 Milliliter), ein Sieb, eine tiefe Schüssel, eine tiefe Pfanne mit einem Deckel (Fassungsvermögen 4 Liter), ein Herd, ein Schlitzlöffel, ein Mixer, ein Küchenmesser - 2 Stück, ein Schneidebrett - 3 Stück, Küchenpapierhandtücher, eine Pfanne, eine Küchengabel - 2 Stücke, hölzerner Küchenspatel, Reibe, Teller, Suppenkelle, portionierter tiefer Teller.

Bohnensuppe mit Huhn kochen:

Schritt 1: Bohnen vorbereiten.


Die Bohnensorte spielt in diesem Fall eigentlich keine Rolle, Sie können große, mittlere oder kleine, gelbe, weiße, braune oder schwarze Bohnen nehmen, alles hängt von Ihrem Wunsch ab. Legen Sie es zuerst auf die Arbeitsplatte und sortieren Sie es aus, wobei Sie jeglichen Müll entfernen.

Dann die Bohnen in ein Sieb gießen, ausspülen, in eine tiefe Schüssel legen, 10-12 cm höheres Wasser einfüllen und einwirken lassen 12 Stunden bei Raumtemperatur, wenn es draußen im Winter ist, oder im Kühlschrank, wenn es im Sommer ist.

Schritt 2: Bohnen kochen.


Nach der richtigen Zeit werden die Bohnen wieder in ein Sieb gegeben, erneut gespült, in eine tiefe Pfanne zurückgeworfen, vier Gläser gereinigtes Wasser gegossen und auf mittlere Hitze gestellt. Kochen Sie die Bohnen nach dem Kochen vollständig durch. ungefähr 1 Stundeobwohl nach längerem einweichen kann es nur 45-50 minuten dauernAber es hängt alles von der Vielfalt der Bohnen ab.

Schritt 3: Bereiten Sie die gekochten Bohnen vor.


Wenn die Bohnen gekocht sind, entsorgen wir sie erneut in einem Sieb und lassen sie für kurze Zeit im Spülbecken, damit das Glas überschüssige Flüssigkeit enthält. Dann trennen wir 1/3 der Gesamtmasse, ordnen sie in getrennten Schalen an und mahlen eine kleinere Portion auf eine geeignete Weise zu einem Püree, z. B. durch ein feinmaschiges Sieb, kneten mit einem Mixer oder mahlen mit einem Mixer.

Schritt 4: Das Huhn vorbereiten.


Dann fangen wir an, uns mit Hühnchen zu befassen, eine reichhaltige Brühe wird aus einer ganzen Karkasse gewonnen, eine weniger fetthaltige gibt Hühnerbeinen, eine magerere gibt Flügel, Trommelstöcke oder Hälse und die diätetischste ist Hühnchen, in unserem Fall ist dies die letzte Option. Zuerst waschen wir das Fleisch unter fließend kaltem Wasser, trocknen es mit Küchenpapier, legen es auf ein Schneidebrett und entfernen mit einem scharfen Messer den Film, überschüssiges Fett und Knorpel davon.

Schritt 5: Brühe kochen.


Dann schieben wir das Huhn in eine neue tiefe Pfanne, die mit zwei Litern gereinigtem Wasser gefüllt ist, und stellen es auf mittlere Hitze. Sobald die Flüssigkeit zu sprudeln beginnt, entfernen wir mit einem geschlitzten Löffel den grauweißen Schaum von seiner Oberfläche - das erste gekräuselte Protein. Reduzieren Sie danach den Brandgrad auf ein Minimum, decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab, so dass ein kleiner Spalt von etwa 1 cm Breite verbleibt, und kochen Sie die Brühe in dieser Ausführungsform, abhängig von der Wahl des Fleisches, bis sie vollständig gekocht ist 20-25 Minuten.

Schritt 6: Bereiten Sie den Rest der Zutaten vor.


Wir verlieren keine Minute und beschäftigen uns mit anderen wichtigen Bestandteilen der Suppe. Mit einem neuen Küchenmesser das gesamte im Rezept angegebene Gemüse schälen. Dann waschen wir sie, trocknen sie, legen sie auf ein sauberes Brett und mahlen sie nacheinander. Die Zwiebel in 1 cm große Würfel schneiden und die Karotten auf einer mittleren oder großen Reibe hacken. Dann legen wir die restlichen Zutaten auf die Arbeitsplatte, die für die Zubereitung der Suppe benötigt werden, und fahren fort.

Schritt 7: Dressing für die Suppe vorbereiten.


Wir stellen die Pfanne auf mittlere Hitze und gießen ein wenig Pflanzenöl hinein. Nach ein paar Minuten die Zwiebel mit den Möhren in das vorgewärmte Fett tauchen und zusammen köcheln lassen, bis sie hellgoldbraun und auch für etwa 30 Minuten weich sind 5-6 MinutenStändig mit einem hölzernen Küchenspatel umrühren. Sobald das Gemüsedressing die gewünschte Konsistenz erreicht hat, nehmen Sie es aus dem Ofen und schieben Sie es bis zur Verwendung beiseite.

Schritt 8: Kochen Sie die Bohnensuppe mit Huhn.


Wenn das Huhn fertig ist, legen Sie es auf einen Teller, kühlen Sie es in der Nähe des angelehnten Fensters schnell ab und sortieren Sie es mit zwei Tischgabeln in Fasern oder teilen Sie es mit einem Küchenmesser in Teile der gewünschten Größe. Das Feuer unter der Pfanne wird auf ein durchschnittliches Niveau erhöht, in die Bohnenpüree-Brühe gegeben und umgerührt, so dass es sich vollständig auflöst.

Dann schicken wir ganze Bohnen, Hühnchen, Zwiebeln und Karotten-Dressing dorthin. Wir bringen alles zum Kochen, fügen trockenes Gemüse, ein Lorbeerblatt, praktisch Salz zum Abschmecken, Salz und schwarzen gemahlenen Pfeffer zum Abschmecken hinzu.

Alles erneut mischen, mit einem Deckel abdecken und auf den Herd stellen 4-5 Minuten mit mittlerer bohrung. Dann das Feuer ausschalten und das aromatische Gericht ziehen lassen. 20 Minuten. Dann ist alles einfach, bedienen Sie sich mit einer Kelle, gießen Sie die Suppe in Portionen auf Teller und servieren Sie sie auf dem Tisch.

Schritt 9: Bohnensuppe mit Hühnchen servieren.


Warme Bohnen-Hühner-Suppe, portioniert in tiefen, warmen Tellern als erstes Hauptgericht zum Abendessen. Wenn Sie möchten, können Sie es vor dem Servieren mit frisch gehacktem Dill-, Petersilie-, Koriander-, Basilikum- oder Frühlingszwiebelgrün bestreuen. Sauerrahm, Sahne, Salate, Marinaden, Gurken und natürlich Brot, Fladenbrot, Croutons oder Croutons können eine großartige Ergänzung zu diesem Gericht sein. Gerne kochen und genießen!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Manchmal wird diese Suppe ohne Gemüsedressing gekocht. Geben Sie einfach rohe Karotten mit Zwiebeln in die vorbereitete Brühe, kochen Sie sie etwa 4 bis 5 Minuten lang und fügen Sie die restlichen Produkte in der im Rezept angegebenen Reihenfolge hinzu.

- Vergessen Sie bei der Auswahl anderer Geflügelteile nicht, dass die Zubereitungszeit von 20-25 Minuten bis 1,5 Stunden variiert, insbesondere für Hausgeflügel und Hühnchen ohne Masthähnchen.

- Gewürze, die im Rezept angegeben sind, sind nicht unbedingt erforderlich. Falls gewünscht, verwenden Sie andere, die die ersten warmen Gerichte würzen.

- eine Alternative zu Pflanzenöl - Sahne.

Sehen Sie sich das Video an: Grüne Bohneneintopf, mit frischen grünen Bohnen noch viel leckerer. (August 2020).