Backen

Nasser Cupcake


Wet Cupcake Zutaten

  1. Kakaopulver 1,5 Tassen
  2. Milch 2 Tassen
  3. Weizenmehl 2 Tassen
  4. Vanillezucker 1 Beutel
  5. Teigbackpulver 1 Beutel
  6. Zucker 1,5 Tassen
  7. Hühnerei 3 Stück
  8. Pflanzenöl 1 Tasse
  9. Formentrennmargarine
  • Hauptzutaten Eier, Milch, Mehl, Kakao und Schokolade
  • 8 Portionen servieren

Inventar:

Deep Bowl, Mixer oder Schneebesen, Glas, Schälchen, Sieb, Backformen, Backofen, Küchenhandschuhe, Servierplatte, Messer

Einen feuchten Cupcake backen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Ei-Zucker-Mischung vor.


Brechen Sie die Eierschale mit einem Messer und gießen Sie das Eigelb und das Eiweiß in eine tiefe Schüssel. Mit einem Mixer oder Schneebesen die Eier glatt rühren. Danach Zucker in den Behälter gießen und alles glatt rühren. Achtung: Wenn Sie das Gerät benutzen, schlagen Sie mit mittlerer Geschwindigkeit für 2-3 Minuten.

Schritt 2: Den Teig vorbereiten.


In einer Schüssel mit Ei-Zucker-Mischung das Pflanzenöl gießen, 1 Tasse Milch und gießen Kakaopulver. Alles mit einem Mixer oder einem Schneebesen verquirlen, bis eine homogene Masse entsteht. Danach in eine andere leere Schüssel gießen 1 Tasse dieser Mischung und so weit beiseite.

Zum Schluss das Mehl in eine Schüssel mit der Masse sieben, Vanillezucker und ein Backpulver für den Teig hinzufügen. Schlage alles mit dem improvisierten Inventar, bis es glatt ist, und mache mit der Herstellung des Kuchens weiter.

Schritt 3: Bereiten Sie einen feuchten Cupcake vor.


Den Boden und die Wände der Auflaufform mit einem Stück Margarine schmieren. Gießen Sie den Teig in den Behälter und richten Sie am Ende die Oberfläche mit einem Esslöffel aus. Wir haben den Auflauf auf eine Temperatur vorgewärmt 180 ° C Backofen für 35-40 Minuten. Nach dieser Zeit holen wir mit Hilfe von Küchenhandschuhen die Form heraus und überprüfen den Teig auf seine Bereitschaft. Wenn ein Zahnstocher oder ein dünnes Messer (nachdem wir den Cupcake durchstochen haben) trocken und ohne Teigklumpen herauskommt, ist das Backen fertig und Sie können den Backofen ausschalten. Wenn nicht, dann verlängern Sie die Backzeit noch für 5-7 Minuten.

Unmittelbar danach geben wir den Cupcake auf die Servierplatte. Die Mischung, die wir vorher beiseite gelegt haben, ist gerade und sollte angewendet werden. Fügen Sie dazu das restliche Glas Milch hinzu, mischen Sie alles gut mit einem Esslöffel und gießen Sie die Oberfläche des Kuchens allseitig mit dieser flüssigen Masse ein. Achtung: Für diesen Vorgang muss das Backen heiß sein, damit die flüssige Masse Zeit hat, darin aufzusaugen. Danach kühlen Sie es zu einem warmen Zustand und servieren Sie es zum Nachtischtisch.

Schritt 4: Das feuchte Muffin servieren.


Wet Cupcake ist sehr lecker und zart. Es schmilzt einfach in deinem Mund! Das Gebäck mit einem Messer in portionierte Scheiben schneiden und Freunde und Familie mit heißem Tee oder Kaffee verwöhnen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Der fertige Cupcake wird am besten nach 2-3 Stunden serviert, da er gebraut wird. Dann wird es noch schmackhafter.

- Um einen feuchten Kuchen zuzubereiten, muss geruchloses raffiniertes Pflanzenöl verwendet werden, damit das Aroma des Backens selbst nicht beeinträchtigt wird.

- Vor dem Servieren kann der feuchte Muffin mit Schlagsahne, Grießcreme oder geschmolzener Schokolade gesalbt sowie mit gehackten Nüssen, Kokosnuss oder geriebener weißer Schokolade garniert werden.

Sehen Sie sich das Video an: How to throw cupcake liner Royalhigh -Jana Nasser (Juli 2020).