Meeresfrüchte

Garnelen mit Brokkoli und Kartoffeln


Zutaten zum Kochen von Garnelen mit Brokkoli und Kartoffeln.

  1. Frische Tigergarnelen geschält 400 Gramm
  2. 2-3 mittelgroße Kartoffeln
  3. Frischer Brokkoli 200 Gramm
  4. Sahne 20% Fett 1/2 Tasse
  5. Gewürzcurry (Pulver) 2 Esslöffel
  6. Butter zum Braten
  7. Salz nach Geschmack
  8. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Garnelen, Brokkoli, Kartoffeln
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Bratpfanne - 2 Stück, Herd, Schneidebrett, Holzspatel, Messer, Küchenpapierhandtücher, Teller, mittlere Schüssel, Sieb, Servierplatte

Garnelen mit Brokkoli und Kartoffeln kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie den Brokkoli vor.


Wir spülen Brokkoli unter fließendem Wasser ab und geben ihn anschließend auf ein Schneidebrett. Teilen Sie den Kohl mit einem Messer in Blütenstände und geben Sie ihn in eine freie Schüssel. Füllen Sie den Behälter mit heißem Wasser, so dass er das Gemüse leicht bedeckt, und lassen Sie ihn stehen für 2-3 Minuten. Danach gießen wir das Wasser aus dem Brokkoli durch ein Sieb in die Spüle und lassen es vorerst beiseite.

Schritt 2: Garnelen vorbereiten.


Unsere Shrimps sind bereits geschält und müssen nur noch gebraten werden. Achtung: Für alle Fälle können sie unter fließendem Wasser gewaschen und anschließend mit Küchentüchern trocken gewischt werden. Geben Sie also ein kleines Stück Butter in die Pfanne und stellen Sie den Behälter auf mittlere Hitze. Wenn die Butter vollständig geschmolzen ist, legen Sie die Garnelen in eine Pfanne und braten Sie sie von allen Seiten zu einer goldenen Kruste, wobei Sie gelegentlich mit einem Holzspatel umrühren. Schalten Sie danach den Brenner aus, legen Sie die Komponente jedoch nicht zur Seite. So wird es langsamer abkühlen und wir haben Zeit, andere Zutaten zuzubereiten.

Schritt 3: Kartoffeln vorbereiten.


Schälen Sie die Kartoffeln mit einem Messer und spülen Sie sie gründlich unter fließendem Wasser ab. Danach das Gemüse auf ein Schneidebrett legen und in mittelgroße Würfel schneiden. Achtung: Wischen Sie jede Kartoffelscheibe von allen Seiten mit Küchenpapier ab und legen Sie sie auf einen freien trockenen Teller.

Legen Sie die Butter „mit den Augen“ in die Pfanne, damit nach dem Anzünden genug Kartoffeln gebraten werden können. Wir stellen den Behälter auf mittlere Hitze. Wenn die cremige Komponente flüssig wird, legen Sie die Kartoffelwürfel in die Pfanne und braten Sie sie unter gelegentlichem Rühren mit einem Holzspatel von allen Seiten zu einer goldenen Kruste. Die ungefähre Kochzeit für Kartoffeln beträgt von 5 bis 8 Minuten in einer gut erhitzten Pfanne. Schalten Sie danach den Brenner nicht aus, sondern fahren Sie sofort mit dem Garvorgang des Gerichts selbst fort.

Schritt 4: Garnelen mit Brokkoli und Kartoffeln kochen.


In einer Pfanne mit Bratkartoffeln verteilen wir Broccoli-Blütenstände, streuen alle Currys, Salz und Pfeffer nach Belieben darüber. Danach die Sahne in den Behälter gießen und mit einem Holzspatel alles gut mischen. Achtung: Wir machen das Feuer weniger als durchschnittlich, so dass unser Gericht leise geschmort wird 7-9 Minuten. Zum Schluss die gebratenen Garnelen dazugeben, nochmals alles mit der Brühe mischen und den Brenner ausschalten. Alles, das Gericht ist fertig!

Schritt 5: Garnelen mit Brokkoli und Kartoffeln servieren.


Während die Garnelen mit Brokkoli und Kartoffeln noch heiß sind, geben wir sie auf eine Servierplatte und beeilen uns, um Freunde am Esstisch zu verwöhnen. Achtung: Auf Wunsch kann Gemüse mit Meeresfrüchten mit gehackten Frühlingszwiebeln oder fein gehackter Petersilie dekoriert werden. Solche Gourmet-Speisen können mit Wein serviert werden. Das Gericht ist geschmacklich sehr interessant, sehr wohlriechend und befriedigend.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Zum Braten der Zutaten verwenden Sie am besten eine Mischung aus Gemüse und Butter, da die letzte Komponente meistens verbrennt, wenn sie längere Zeit in einer heißen Pfanne aufbewahrt wird.

- Anstelle von Garnelen kann auch Tintenfisch in die Schüssel gegeben werden. Dazu entfernen wir die Meeresfrüchte aus dem Film, spülen sie gründlich unter fließendem Wasser ab und brühen sie dann mit kochendem Wasser an. Zum Schluss den Tintenfisch in Ringe oder Streifen schneiden und in Öl anbraten. Und damit sie nicht zu Gummi werden, muss das Gericht sofort vom Herd genommen und serviert werden.

- Zum Kochen müssen Kartoffeln bestimmter Sorten verwendet werden. Das heißt, dass das Gemüse während des Garvorgangs gut verdaut und während des Bratvorgangs in Form gehalten wird.

- Wenn Sie gefrorene Garnelen und Brokkoli verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie diese im Voraus in einem milden Zustand auftauen und bereiten Sie sie erst dann für das Gericht vor.

Sehen Sie sich das Video an: Kartoffelauflauf mit Brokkoli. Einfaches Rezept. Let's Cook (March 2020).