Der vogel

Ofen Chicken Drumsticks


Ofenzutaten für die Herstellung von Hähnchenkeulen im Ofen

  1. Hähnchenkeulen 1 kg
  2. Butter 25 g
  3. Sojasauce 3 Esslöffel
  4. Rosmarin würzen nach Geschmack
  5. Basilikum nach Belieben würzen
  6. Pflanzenöl 50 ml
  7. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  8. Cayennepfeffer nach Geschmack
  9. Salz nach Geschmack
  • Hauptzutaten Huhn, Butter
  • 6 - 8 Personen servieren

Inventar:

Servietten oder Küchenhandtücher aus Papier, Backofen, Backgeschirr, Messbecher, Esslöffel, Küchenherd, kleiner Topf, Teelöffel

Hähnchenkeulen im Ofen kochen:

Schritt 1: Hähnchenkeulen vorbereiten.


Dieses Gericht wird am besten aus gekühlten Hähnchenschenkeln zubereitet, da dieses Fleisch immer schmackhafter und zarter als gefroren ist. Und warum? Beim Auftauen nimmt der Nährwert ab und es geht eine große Menge Fleischsaft verloren, wodurch sich das Fleisch selbst häufig als leicht trocken herausstellt.
Waschen Sie die gekühlten Hähnchenkeulen daher gründlich unter fließendem Wasser, wischen Sie sie mit Servietten oder Küchenpapier trocken und legen Sie sie in einen sauberen Teller oder eine Schüssel.

Schritt 2: Wir bereiten das Tanken vor.


Jetzt musst du die Butter schmelzen. Verwenden Sie einen normalen Teelöffel, um die erforderliche Menge ohne Küchenwaage korrekt zu messen. Die Butter darin ist ungefähr 5 Gramm, also brauchen wir 5 Teelöffel. Wir verteilen die Butter in einem kleinen Topf, stellen den Herd auf, machen ein leises Feuer an und schmelzen die Butter unter ständigem Rühren. Übrigens kann es in der Mikrowelle geschmolzen werden. Also, in das vorbereitete Öl Sojasauce, Pflanzenöl und gründlich mischen, bis glatt. Dies wird unsere Tankstelle sein.

Schritt 3: Würzen Sie die Hähnchenkeulen.

Gießen Sie das Dressing in die Auflaufform, legen Sie die Hähnchenkeulen hinein, rollen Sie sie mehrmals durch, damit das Dressing auf die gesamte Oberfläche der Fleischstücke gelangt und mit Salz und Gewürzen bestreut werden kann.

Schritt 4: Backen Sie die Schüssel.


Stellen Sie nun die Ofentemperatur ein 175 Grad Celsius und wenn es wärmer wird, legen Sie ein Backblech mit Hühnchen.

Wir backen das Gericht bis es vollständig gekocht ist 1 Stunde. Während des Garvorgangs drehen wir die Hähnchenschenkel in regelmäßigen Abständen, damit sie besser mit Dressing und Gewürzaroma gesättigt sind.

Schritt 5: Hähnchenkeulen im Ofen servieren.


Wir verteilen die heißen, rosigen Trommelstöcke auf Tellern und servieren sie zu Ihrer Lieblingsbeilage, zum Beispiel zu Kartoffelpüree, verschiedenen Gemüsesalaten, Nudeln oder gekochten Müsli.

Der aromatische Geruch von gebackenem Hühnerfleisch lockte mit Sicherheit die ganze Familie in die Küche, sodass es nicht nötig ist, sie für ein leckeres und befriedigendes Mittag- oder Abendessen anzurufen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Wenn Sie die Wahl haben, welches Pflanzenöl besser zu verwenden ist - Oliven oder Sonnenblumen -, wählen Sie Oliven. Damit wird das Gericht noch schmackhafter.

- Der Geschmack von Hähnchen wird durch Gewürze wie Thymian, Majoran, Kümmel sowie frische Knoblauch- und Ingwerwurzeln erfolgreich betont.

- Achten Sie beim Kauf von Sojasauce auf die Zusammensetzung. Ein Qualitätsprodukt muss natürlich fermentiert sein und Sojabohnen, Wasser und Salz enthalten. Mögliche Zusätze in Form von Gewürzen sowie Zucker, Mais, Weizen. Hauptsache ohne Farb- und Aromastoffe.

- Hähnchenkeulen können mit verschiedenen Saucen auf der Basis von Tomaten, Sauerrahm oder Käse ergänzt werden.

Sehen Sie sich das Video an: Chicken lollies - Chicken lollipops die sind der Wahnsinn -- (April 2020).