Fisch

Lachs mit Kartoffeln in einem Slow Cooker


Zutaten zum Kochen von Lachs mit Kartoffeln in einem Slow Cooker

  1. Frisch gefrorenes Lachsfilet 1 kg
  2. Kartoffel 1 Kilogramm
  3. Zwiebeln mittlerer Größe 1-2 Stück
  4. 1/2 mittelgroße Zitrone
  5. Salz nach Geschmack
  6. Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  7. Frischer Dill nach Geschmack
  8. Raffiniertes Pflanzenöl 1-2 Esslöffel
  • Hauptzutaten: Lachs, Kartoffel
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Schneidebrett, Küchenmesser, Slow Cooker, mittelgroße Schüssel - 2 Stück, Teller, Untertasse, Saftpresse, Küchenspatel, Servierplatte, Esslöffel, Gemüseschneider, Küchenpapierhandtücher, große Schüssel

Lachs mit Kartoffeln in einem Slow Cooker kochen:

Schritt 1: Lachsfilet vorbereiten.


Wir nehmen das Lachsfilet aus dem Gefrierschrank und legen es in eine mittelgroße Schüssel. Eine Weile ruhen lassen und Raumtemperatur erreichen. Achtung: Beschleunigen Sie diesen Vorgang auf keinen Fall durch Mikrowellen oder heißes Wasser, da dies nicht nur die Struktur des Fisches, sondern auch das Gericht selbst beeinträchtigt.
Dann waschen wir das Bauteil unter fließendem Wasser, wischen es mit Küchenpapier ab und legen es auf ein Schneidebrett. Reinigen Sie den Lachs bei Bedarf mit einem Messer von Flossen und Hautresten. Nun das Filet in kleine Stücke schneiden und zurück in die Schüssel geben, die wir vorher unter fließendem Wasser abspülen und trocken wischen.

Schritt 2: Kartoffeln vorbereiten.


Kartoffeln mit einem Gemüseschneider von der Haut schälen. Spülen Sie die Knollen anschließend gründlich unter fließend warmem Wasser ab, um den Rest der Erde und anderen Schmutz abzuwaschen, und legen Sie ihn auf ein Schneidebrett. Schneiden Sie die Komponenten mit einem Messer in mittlere Scheiben und geben Sie sie in eine freie mittlere Schüssel. Nach Belieben Salz und frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer dazugeben und mit einem Esslöffel glatt rühren.

Schritt 3: Zwiebeln vorbereiten.


Die Zwiebel mit einem Messer von der Schale schälen und unter fließendem Wasser gut abspülen. Legen Sie dann das Bauteil auf ein Schneidebrett und schneiden Sie es in vier Teile. Zwiebelstücke werden auf einen sauberen Teller gelegt und kurz in Ruhe gelassen.

Schritt 4: Bereiten Sie den Dill vor.


Wir waschen den Dill unter fließendem Wasser, schütteln überschüssige Flüssigkeit ab und legen ihn auf ein Schneidebrett. Das Gemüse mit einem Messer fein hacken und sofort in eine freie Untertasse geben. Achtung: Diese Komponente ist nicht erforderlich, um die Schüssel hinzuzufügen. Das ist Geschmackssache. Normalerweise füge ich der Anzahl der Zutaten, die im Rezept angegeben sind, ein kleines Bündel hinzu.

Schritt 5: Zitrone vorbereiten.


Um Lachs mit Kartoffeln zuzubereiten, brauchen wir nicht die Zitrone selbst, sondern nur ihren Saft. Spülen Sie die Zitrusfrüchte daher leicht unter fließendem Wasser ab, schütteln Sie überschüssige Flüssigkeit ab und drücken Sie sie anschließend mit einer Saftpresse aus.

Schritt 6: Kochen Sie den Lachs mit Kartoffeln in einem Slow Cooker.


Fetten Sie den Boden und die Wände der Multikocherpfanne mit etwas Pflanzenöl ein. Geben Sie nun die Kartoffeln, Lachsstücke und Zwiebelviertel in eine große Schüssel, gießen Sie den frisch gepressten Zitronensaft hinein und gießen Sie den fein gehackten Dill heraus. Mischen Sie alles vorsichtig mit einem Esslöffel oder sauberen Händen und schieben Sie es dann in die Kapazität des Geräts. Schließen Sie den Deckel des Multikochers fest und schalten Sie ihn ein Backmodus und stellen Sie den Timer auf 40 Minuten. Nach Ablauf der festgelegten Zeit ertönt ein Signal. Schalten Sie in diesem Fall das Gerät aus dem Netzwerk aus, öffnen Sie den Deckel und beginnen Sie mit dem Servieren des Esstisches.

Schritt 7: Servieren Sie den Lachs mit Kartoffeln in einem Slow Cooker.


Den noch heißen Lachs mit Kartoffeln überführen wir mit einem Küchenspatel vom Slow Cooker auf einen Spezialteller und servieren ihn sofort auf dem Esstisch. Das Gericht ist sehr lecker, zart, aber dank des Gemüses durchaus befriedigend. Daher empfehle ich als Beilage nur einen Salat mit frischem Gemüse.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Zusätzlich zu den im Rezept angegebenen Gewürzen passen andere nach Ihrem Geschmack. Zum Beispiel kann es ein spezielles Gewürz für Fisch und Kartoffeln sein. Wenn kein frischer Dill zur Hand ist, kann er durch getrockneten ersetzt werden.

- Vor dem Servieren kann das Gericht mit frischen Kräutern dekoriert werden.

- Das köstlichste Gericht wird aus frischem Lachs gewonnen. Aber wenn Sie noch keinen gefunden haben, ärgern Sie sich nicht! Die Hauptsache ist, den Fisch im Voraus aufzufrieren, ohne diesen Prozess zu beschleunigen. Dann ist das Gericht auch sehr saftig und lecker.

Sehen Sie sich das Video an: Lachs im Ofen Low and Slow-Fisch-Lachs Niedertemperaturgaren im Backofen (August 2020).