Andere

Julienne in einem Slow Cooker


Zutaten zum Kochen von Julienne in einem Multikocher

  1. Frische Champignons 200 Gramm
  2. Zwiebel 150 Gramm
  3. Hartkäse 70 Gramm
  4. Weizenmehl 1 Esslöffel
  5. Sahne 200 Milliliter
  6. Fertiger Senf 0,5 Teelöffel
  7. Salz nach Geschmack
  8. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  9. Apfelessig 0,5 Teelöffel
  • Hauptzutaten: Huhn, Pilze, Käse
  • 6 Portionen servieren
  • WeltkücheFranzösische Küche

Inventar:

Slow Cooker, Schneidebrett, Messer, Esslöffel, Servierplatte - 6 Stück, Teelöffel, mittlere Schüssel, Teller - 3 Stück, Holzspatel, Herd, tiefer Teller, feine Reibe

Julienne im slow cooker kochen:

Schritt 1: Zwiebel vorbereiten.


Die Zwiebel mit einem Messer von der Schale schälen und unter fließendem Wasser abspülen. Wir verteilen das Gemüse auf einem Schneidebrett, schneiden es in mittelgroße Würfel und geben es in eine mittelgroße Schüssel.

Damit die Zwiebel nicht bitter, zart und weich wird, füllen Sie sie mit kochendem Wasser, damit das Wasser die Zwiebelwürfel vollständig bedeckt. Fügen Sie Apfelessig zur Mischung hinzu und lassen Sie für 15 Minuten Bestehen Sie auf diesem Zustand. Gießen Sie nach der vorgesehenen Zeit das Wasser vorsichtig ein und legen Sie die Zwiebeln beiseite.

Schritt 2: Hähnchenfilet vorbereiten.


Wir waschen das Hähnchenfilet vorsichtig unter fließendem Wasser und legen es auf ein Schneidebrett. Mit einem Messer reinigen wir das Fleisch von Fett, Venen und Knorpel. In kleine Stücke schneiden, ungefähr so ​​groß wie 2-3 Zentimeter in der Breite und in der Länge und verschieben Sie auf eine saubere Platte.

Schritt 3: Pilze vorbereiten.


Die Pilze unter fließendem Wasser abspülen und auf ein Schneidebrett legen. Mit Hilfe eines Messers schneiden wir vergröberte Stellen an Kappe und Bein von Pilzen ab. Dann in kleine Stücke schneiden und auf einen freien Teller legen. Achtung: Pilze sollten die gleiche Größe wie Hühnchen haben.

Schritt 4: Mehl vorbereiten.


Wir stellen die Pfanne auf mittlere Hitze. Wenn sich der Behälter etwas erwärmt, Mehl hineingießen. Unter ständigem Rühren mit einem Holzspatel kalzinieren 5-7 Minuten. Während dieser Zeit sollte das Mehl eine leicht goldene Farbe annehmen. Schalten Sie danach den Brenner aus und gießen Sie das Mehl in einen tiefen Teller.

Schritt 5: Bereiten Sie die Dressingsoße für das Gericht vor.


Gießen Sie die Sahne in eine Schüssel Mehl und fügen Sie Senf sowie Salz nach Geschmack hinzu. Mit einem Esslöffel alles gründlich mischen, bis eine homogene Masse entsteht. Das Anziehen ist fertig!

Schritt 6: Hartkäse vorbereiten.


Mit einer feinen Reibe reiben wir den Hartkäse direkt auf einen sauberen Teller und legen ihn vorerst beiseite.

Schritt 7: Bereiten Sie die Julienne in einem Slow Cooker zu.


In der Multikochschüssel gehackte Champignons, Hähnchen und eingelegte Zwiebeln verteilen. Nach Belieben salzen und pfeffern und alles mit Dressingsauce füllen. Wir setzen aus Modus "Löschen" und kochen julienne für 1 Stunde. Ein solches französisches Gericht, das in einem langsamen Kocher gekocht wird, ist nicht nur gesünder, sondern auch zarter und aromatischer. Schalten Sie das Gerät nach der festgelegten Zeit aus, öffnen Sie den Deckel und servieren Sie das Gericht auf dem Tisch.

Schritt 8: Die Julienne in einem Slow Cooker servieren.


Insgesamt erhalten wir 6 Portionen à 150 Gramm. Mit einem Esslöffel verteilen wir die Julienne auf Tellern, bestreuen sie mit geriebenem Hartkäse (damit dieser schmilzt, solange das Gericht noch heiß ist) und beeilen uns, die Gäste am Esstisch zu verwöhnen. Als Beilage eignet sich frisches Gemüse für ihn. Es ist nicht nötig, etwas anderes zu erfinden, da die Julienne sehr zufriedenstellend ist. Bedien dich!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Wenn Sie Cocotte Maker haben - kleine Metallbehälter, die speziell für Julienne entwickelt wurden, können Sie das Gericht nach dem Kochen auf diese Schöpflöffel stellen und in dieser Form auf dem Esstisch servieren.

- Anstelle von Hühnchen können Sie auch Schweinefleisch oder Pute verwenden. Champignons können durch Austernpilze ersetzt werden.

- Für die Zubereitung von Julienne im Slow Cooker können Sie Hartkäse aller Art verwenden. Zum Beispiel kann es Russisch, Kostroma, Adygea und sogar Edamer Käse sein.

- Neben schwarzem Pfeffer können Sie dem Gericht nach Belieben weitere Gewürze hinzufügen.

Sehen Sie sich das Video an: Dicing and julienne of swede (March 2020).