Salate

Regenbogensalat


Regenbogensalat Zutaten

  1. Erdbeere 200 g
  2. Orange 200 g
  3. Kiwi 200 g
  4. Ananas 200 g
  5. Heidelbeeren 200 g
  6. Trauben (dunkelrosa) 200 g
  7. Creme (nicht weniger als 33%) 200 g
  8. Puderzucker 3 EL
  • Hauptzutaten: Orange, Ananas, Trauben, Kiwi, Erdbeere, Heidelbeere
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Schneidebrett, Messer, kleiner Teller - 4 Stk., Schüssel, Mixer oder Schneebesen, Salatschüssel - 2 Stk.

Einen Regenbogensalat zubereiten:

Schritt 1: Bereiten Sie Obst und Beeren zu.


Entfernen Sie die Pferdeschwänze von den Erdbeeren. Die Beeren unter fließendem Wasser abspülen und trocken tupfen. Mittlere und kleine Beeren können intakt bleiben, und große Beeren können in zwei Hälften oder in vier Hälften geschnitten werden. Die vorbereiteten Erdbeeren auf einen Teller geben.

Die Orangen gut waschen, trocknen, in dünne Kreise schneiden und in zwei Hälften schneiden. Die gehackten Orangen auf einen Teller legen.

Ananas kann frisch oder aus der Dose genommen werden. Konservierte Ananas in einem Glas wird in Kreisen oder in kleinen Stücken gestapelt. Wir schneiden die Kreise in vier Teile und verwenden die Teile so, wie sie sind.
Wenn Sie eine frische Ananas haben, tun wir dies: Wir schneiden die Ober- und Unterseite ab, schneiden die Ananas in zwei Hälften und schneiden die Schale von jeder Hälfte mit einem Messer ab; entfernen Sie die Augen und schneiden Sie einen Kern in jeder Hälfte aus; Schneiden Sie die Hälften der Ananas und Sie erhalten die Hälften der Kreise.
Die vorbereitete Ananas auf einen Teller legen.

Kiwi schälen und in Kreise schneiden.

Blaubeeren waschen und trocknen, in eine Salatschüssel geben.

Meine Trauben, die Beeren vom Pinsel nehmen, trocknen und in eine Salatschüssel geben.

Schritt 2: Schlagen Sie die Sahne.


Gießen Sie kalte Sahne (sofort aus dem Kühlschrank) in eine Schüssel und beginnen Sie zu peitschen, indem Sie ein wenig Zucker darauf gießen. Wenn es keinen Puderzucker gibt, können Sie Zucker nehmen, der sich jedoch länger auflöst und kleine Körner zurückbleiben können. Die Sahne zu einer dicken, üppigen und dichten Masse schlagen.

Schritt 3: Den Regenbogensalat kochen und servieren.


Der Herstellungsprozess von Salat hängt direkt mit der Zeit des Servierens zusammen. Nehmen Sie Tischteller und legen Sie vorbereitete Früchte und Beeren in jede Reihe: rot - Erdbeeren, orange - orange, gelb - Ananas, grün - Kiwi, blau und blau - Heidelbeeren, lila - Trauben. Die Sahne in eine kleine Salatschüssel geben und auf den Tisch neben den Teller oder auf die Kante legen. Um zu verhindern, dass Früchte mit den Händen vom Teller gepflückt werden, legen Sie die Aufsteckspieße, das Dessert oder die normale Tischgabel neben den Teller.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Früchte können in eine transparente Salatschüssel geschichtet und mit Schlagsahne garniert werden.

- Für Regenbogensalat können Sie auch die folgenden Früchte und Beeren verwenden: Rotkirsche und rote Kirschen, Himbeeren, Wassermelone; Orangen - Mandarinen, Mangos, Melonen; gelb - Äpfel, Birnen, Pfirsiche, Bananen, Nektarinen, Aprikosen; grün - grüne Trauben; blau und blau - blaue Trauben, schwarze Johannisbeeren; lila - Pflaumen.

Sehen Sie sich das Video an: + = REGENBOGENSALAT (March 2020).