Salate

Salat "Sea King"


Zutaten für die Zubereitung von Salat "Sea King"

  1. Tintenfischfilet geschält gefroren 250 Gramm
  2. 1 mittelgroße Zwiebel
  3. 1 mittelgroße Karotte
  4. Weißkohl 300 Gramm
  5. Hühnerei 2 Stück
  6. Mayonnaise 72% Fett 150 Gramm
  7. Salz nach Geschmack
  8. Frische Petersilie nach Geschmack
  9. Pflanzenöl zum Braten
  • Hauptzutaten: Tintenfische, Kohl, Eier
  • 3 Portionen servieren

Inventar:

Schneidebrett, Messer, Kleine Pfanne mit Deckel - 2 Stück, Herd, Gabel, Teller - 4 Stück, Mittlere Schüssel, Bratpfanne, Holzspatel, Sieb, Mittlere Pfanne, Esslöffel, Tiefe Schüssel, Salatschüssel, Große Reibe, Küchenhandschuhe

Zubereitung des Sea King Salats:

Schritt 1: Karotten vorbereiten.


Die ungeschälten Karotten gründlich unter fließendem Wasser abspülen und in eine kleine Pfanne geben. Füllen Sie den Behälter mit normalem kaltem Wasser, sodass das Gemüse vollständig bedeckt ist, und stellen Sie ihn auf mittlere Hitze. Wenn das Wasser kocht, machen Sie das Feuer weniger als durchschnittlich, decken Sie die Pfanne mit einem Deckel und kochen Sie die Wurzelfrüchte für 20-40 Minuten abhängig von seiner Größe. Achtung: Die Bereitschaft der Karotten wird am besten mit einer Gabel überprüft. Wenn es leicht in ein Gemüse gelangt, können Sie es aus kochendem Wasser holen, um es nicht zu verdauen. Nachdem die festgelegte Zeit abgelaufen ist, schalten Sie den Brenner aus und übertragen Sie das Bauteil mit einer Gabel auf das Schneidebrett.

Wenn es warm wird, schneiden wir den Stiel mit einem Messer ab und entfernen die weiche Haut. Die Möhren in kleine Würfel schneiden und auf einen freien Teller legen. Achtung: Optional können Karotten auf einer groben Reibe gehackt werden.

Schritt 2: Eier vorbereiten.


Wir legen die Eier in eine kleine Pfanne und füllen sie mit normalem kaltem Wasser, so dass die Flüssigkeit die Komponente vollständig bedeckt. Wir stellen den Behälter auf mittlere Hitze. Wenn das Wasser kocht, machen Sie das Feuer weniger als durchschnittlich und kochen Sie hart gekochte Eier für 10 Minuten. Unmittelbar danach schalten wir die Kochplatte aus und stellen mit Hilfe von Küchengeräten den Herd in der Spüle neu auf. Schalten Sie auf voll kaltes Wasser, damit die Eier in derselben Sekunde abkühlen können. So können wir die Schale leicht von ihnen entfernen, ohne das gekochte Protein zu beschädigen.

Wir verteilen die geschälten Eier auf einem Schneidebrett und hacken sie fein in Würfel. Das bearbeitete Bauteil wird auf eine freie Platte übertragen.

Schritt 3: Zwiebel vorbereiten.


Die Zwiebel mit einem Messer von der Schale schälen und unter fließendem Wasser gründlich abspülen. Wir verteilen das Gemüse auf einem Schneidebrett und schneiden es in Ringe.

In der Zwischenzeit eine Pfanne mit etwas Pflanzenöl auf mittlerer Hitze ansetzen. Wenn sich das Öl gut erwärmt, machen Sie das Feuer weniger als durchschnittlich und legen Sie die Zwiebelringe in die Schüssel. Von Zeit zu Zeit mit einem Holzspatel umrühren und goldbraun braten. Danach den Brenner ausschalten und die Zwiebeln auf einen sauberen Teller geben.

Schritt 4: Das Tintenfischfilet vorbereiten.


Das Tintenfischfilet auf einen Teller legen und beiseite stellen, damit es auf Zimmertemperatur auftaut. Nachdem die Meeresfrüchte weich geworden sind, spülen Sie sie gründlich unter fließend warmem Wasser ab.

Wir stellen eine freie Pfanne mit normalem kaltem Wasser auf ein mittleres Feuer und bedecken den Behälter mit einem Deckel. Wenn das Wasser kocht, etwas Salz in den Behälter geben, alles gut mit einem Esslöffel mischen und danach das Tintenfischfilet vorsichtig verteilen. Achtung: Das Bauteil muss gekocht werden nicht mehr 2 Minutensonst wird es hart und geschmacklos. Sofort nach der vorgesehenen Zeit den Brenner ausschalten und den Inhalt der Pfanne mit Küchenutensilien festhalten und über das Sieb in die Spüle gießen.

Wenn das Wasser vollständig abläuft und die Tintenfische etwas abgekühlt sind, übertragen wir sie auf ein Schneidebrett. Entfernen Sie nun mit Leichtigkeit die Folie mit einem Messer und schneiden Sie die Meeresfrüchte in dünne Ringe oder Strohhalme. Die zerkleinerte Zutat wird auf einen sauberen Teller gegeben.

Schritt 5: Kohl zubereiten.


Wir säubern den Kohl von den vergröberten Blättern und spülen ihn unter fließendem Wasser ab. Wir verteilen das Gemüse auf einem Schneidebrett und hacken die Strohhalme mit einem Messer dünn. Achtung: Auf Wunsch kann der Kohl auf einer groben Reibe gerieben werden. Die zerkleinerte Komponente wird in eine mittelgroße Schüssel gegeben, leicht gesalzen und mit sauberen Händen ausgewrungen, damit Saft entsteht.

Schritt 6: Bereiten Sie den Sea King Salat zu.


Alle zerkleinerten Zutaten in eine tiefe Schüssel geben, Mayonnaise dazugeben und mit einem Esslöffel alles gründlich glatt rühren. Danach geben wir den Salat in die Salatschüssel und bestreuen ihn auf Wunsch mit fein gehackter Petersilie. Achtung: Das Gericht muss nicht betont werden, sondern kann sofort am Esstisch serviert werden.

Schritt 7: Servieren Sie den Sea King Salat.


Salat "Sea King" kann zum Mittag- und Abendessen und an einem festlichen Tisch serviert werden. Das Gericht ist sehr saftig, aromatisch und zart. Es wird auf jeden Fall auch diejenigen ansprechen, die keine Meeresfrüchte mögen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Salat kann nicht nur mit Petersilie, sondern auch mit Dill, Minze oder einer Frühlingszwiebel dekoriert werden.

- Für die Zubereitung des Salats ist es nicht erforderlich, die Zwiebeln zu braten. Sie können die Zwiebelringe in eine mittelgroße Schüssel geben und mit kochendem Wasser gießen. 1 Teelöffel Weinessig dazugeben und 5 Minuten marinieren lassen. So hinterlässt die Bitterkeit das Gemüse und es wird viel saftiger und zarter. Danach muss die Zwiebel in ein Sieb geworfen und beiseite gestellt werden, damit überschüssige Flüssigkeit daraus entfernt wird.

- Zum Anrichten von Salaten können Sie nicht nur Mayonnaise verwenden. Sie können diese Komponente auch mit Sauerrahm halbieren. Dann schmeckt das Gericht viel zarter.

- Anstelle von Weißkohl kann Rotkohl oder chinesischer Salat zum Salat gegeben werden. Und wenn Sie allen Zutaten Mais und Reis in Dosen hinzufügen, wird das Gericht nicht nur schmackhafter, sondern auch befriedigender.

Sehen Sie sich das Video an: Griechischer Salat Rezept I Der Salatklassiker mit Knoblauchbaguette. EDEKA (March 2020).