Andere

Burito


Burrito Zutaten

  1. Hackfleisch 500 g
  2. Zwiebel 1 Stck
  3. 2 Knoblauchzehen
  4. Tomatenkonserven 250 g
  5. Tomatenmark 1 EL
  6. Konserven Mais 1/2 Dosen
  7. Rote Bohnen in Dosen 1/2 Dosen
  8. Chili-Pfeffer (Jalapeno) 1 Stk. (Frisch oder in Dosen)
  9. Salz nach Geschmack
  10. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  11. Raffiniertes Pflanzenöl 2 EL
  12. Tortilla-Torte 6-tlg
  • Hauptzutaten: Rindfleisch, Mais, Zwiebeln, Paprika, Tomate, Huhn, Käse
  • 6 Portionen servieren
  • WeltkücheMexikanische Küche

Inventar:

Schneidebrett, Messer, Bratpfanne, Schaufel, Kleine Reibe - für Knoblauch, Mittlere Reibe - für Käse, Kleiner Teller - 1 Stück, Esslöffel, Teelöffel, Folie zum Backen

Burrito kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zwiebel und den Knoblauch vor.


Die Zwiebel schälen und nach Belieben in halbe Ringe oder Würfel schneiden. Wir gehen zu einem kleinen Teller.

Schälen Sie den Knoblauch und reiben Sie ihn, oder Sie können den Knoblauch verwenden. Wir geben Knoblauch auf einem Teller an die Zwiebel, um keinen weiteren Teller zu waschen.

Schritt 2: Bereiten Sie den Käse vor.


Wir brauchen Käse ganz am Ende der Zubereitung des Burritos. Sie können ihn im Voraus oder bis zur Abkühlung der Füllung raspeln, um keine Zeit zu verlieren. Geriebener Käse auf dem Brett liegen lassen oder gleich drei auf einem Teller.

Schritt 3: Bereiten Sie die Füllung für den Burrito vor.


Wir stellen die Pfanne auf mittlere Hitze, gießen das Pflanzenöl ein und erhitzen es leicht. Zwiebel und Knoblauch verteilen, ca. 5 Minuten braten, dabei von Zeit zu Zeit umrühren, um nicht zu verbrennen. Die Zwiebel sollte durchscheinend und weich werden und der Knoblauch in Öl warm sein.

In einer Pfanne Hackfleisch und Chili verteilen. Wenn die Jalapenos, wie in diesem Fall, in Dosen eingelegt werden, wird sie in der Bank meistens bereits gehackt. Dann bleibt nur noch die erforderliche Stückzahl zu erhalten. Jalapeno ist ein kleiner Pfeffer, also reichen 6-7 Stück. Wenn Sie scharf mögen, können Sie mehr hinzufügen. Sei nur vorsichtig, sonst wird es ein superscharfer Burrito, der nicht allen gefällt. Wenn Sie frische Jalapenos (oder andere Chilischoten) haben, hacken Sie sie zuerst.
Hackfleisch kann entweder vom Rind oder vom Huhn genommen werden. Schweinefleisch ist nicht sehr gut geeignet. Aber in jedem Fall liegt die Wahl bei Ihnen.

Hackfleisch mit Gemüse füllen, salzen und unter gelegentlichem Rühren ca. 5 Minuten braten.

Dann fügen Sie Tomatenkonserven in ihren eigenen Saft (ganz oder in Scheiben geschnitten). Sie sind bereits geschält. Natürlich können Sie gute frische Tomaten verwenden. Verbrühe sie und entferne vorsichtig die Haut. Dieser Vorgang wird viel einfacher, wenn vor dem Übergießen der Tomaten mit kochendem Wasser ein kreuzförmiger, flacher Einschnitt vorgenommen wird.

Jetzt sind Mais und Bohnen an der Reihe. Zum Hackfleisch geben, mischen und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Probiere Salz an und füge schwarzen gemahlenen Pfeffer hinzu.

Um den Geschmack gesättigter zu machen, fügen Sie Tomatenmark hinzu. Rühren und köcheln lassen, bis alles weich ist. Die Bereitschaftszeit wird durch die Menge an Flüssigkeit in der Pfanne bestimmt, sie sollte ziemlich viel bleiben. Versuchen Sie es zum Schluss noch einmal, falls erforderlich, mit Salz und schwarzem Pfeffer. Stellen Sie die Heizung ab und lassen Sie die fertige Füllung abkühlen.

Schritt 4: Burrito machen.


Es ist besser, keinen Burrito im Voraus zu kochen, da der Kuchen durch die Sauce etwas sauer werden kann. Also setzen wir Tortilla auf einen Teller, setzen die Füllung in die Mitte, bestreuen mit geriebenem Käse. Wir bedecken die Füllung mit den Rändern der Tortilla auf beiden Seiten oder falten die Tortilla mit einem Umschlag. Ein Ende sollte etwa in der Mitte des Burritos mit Folie umwickelt werden. Den Burrito auf den Rost legen und einige Minuten im vorgeheizten Backofen backen 200 Gradden Käse darin schmelzen.

Schritt 5: Den Burrito servieren.


Sobald der Burrito aus dem Ofen genommen wurde, sofort servieren. Eine gute Ergänzung wäre ein Salat mit frischem Gemüse oder einfach nur Gemüse: Petersilie, Frühlingszwiebeln, Salat.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Bevor Sie die Füllung auftragen, können Sie je nach Größe des Kopfsalates eine oder zwei auf die Tortilla auftragen.

- Käse kann nicht nur auf die Füllung gelegt werden. Die gerollten Burritos auf ein Backblech oder eine geeignete Auflaufform legen und mit geriebenem Käse bestreuen. In diesem Fall ist es natürlich nicht erforderlich, ein Ende mit Folie zu umwickeln. Legen Sie den Burrito für einige Minuten in den vorgeheizten Ofen, um den Käse darüber zu schmelzen.

- Anstelle von Tortilla können Sie auch dünnes armenisches Fladenbrot verwenden, es ist nicht nur Burrito, sondern auch lecker. Pitabrot muss zuerst in ungefähr drei Teile geschnitten werden.

Sehen Sie sich das Video an: Burito - По волнам (March 2020).