Fleisch

Pommes mit Kartoffeln und Fleisch


Zutaten für Braten mit Kartoffeln und Fleisch

  1. Rinderpulpe 400 Gramm
  2. Kartoffel 500 Gramm
  3. Zwiebeln 1-2 Stück (groß)
  4. Pflanzenöl 3-4 Esslöffel
  5. Lorbeerblatt 2 Stück
  6. Brühe (Fleisch, Pilz oder Gemüse) 0,5 Tasse
  7. Salz nach Geschmack
  8. Gemahlene Pfeffermischung nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Rindfleisch, Kartoffel, Zwiebel
  • Portion2-3
  • Weltküche

Inventar:

Ein Küchenmesser, ein Schneidebrett, ein Messer zum Reinigen von Gemüse, eine Frittierpfanne, ein Deckel für eine Pfanne, ein Spatel, Einweg-Papiertücher, Küchentöpfe für warmes Geschirr.

Braten mit Kartoffeln und Fleisch kochen:

Schritt 1: Das Rindfleisch vorbereiten.


Rinderhackfleisch von Adern, Filmen und Gefäßen, falls vorhanden, schälen. Dies ist sehr wichtig, da sich das Fleisch sonst als zäh herausstellen kann und das Kauen schwierig wird, was den Geschmack des Gerichts erheblich verschlechtert. Spülen Sie das Rindfleisch unter einem Strahl kühlen Wassers ab und wischen Sie es zum Trocknen mit Papiertüchern ab. Schneiden Sie das so gereinigte und zubereitete Fleisch je nach Wunsch in kleine Würfel oder Rechtecke.

Schritt 2: Kartoffeln vorbereiten.


Um dieses Gericht zuzubereiten, wählen Sie nur Kartoffeln von guter Qualität, groß, nicht locker, ohne große Augenfülle und ohne Wachstum. Schälen Sie die Knollen und spülen Sie sie anschließend mit kaltem Wasser ab, um Schmutzreste zu entfernen. Gehacktes zubereitetes Gemüse in kleinen Würfeln oder Würfeln. Und noch ein kleiner Trick: Kartoffeln müssen mit Einweghandtüchern leicht getrocknet werden.

Schritt 3: Zwiebel vorbereiten.


Die Glühbirne schälen, manchmal ist es bequemer, sie zuerst in zwei Hälften zu schneiden. Die geschälte und mit kaltem Wasser gewaschene Zutat in dünne Halbringe schneiden.

Schritt 4: Braten mit Kartoffeln und Fleisch kochen.


Gebraten mit Kartoffeln und Fleisch, beginne ich mit Zwiebeln zu kochen. Dazu gieße ich das in halbe Ringe geschnittene Gemüse in eine Pfanne mit etwas erwärmtem Pflanzenöl und koche es, bis die Scheiben eine appetitliche goldene Farbe bekommen. Es dauert normalerweise 3-5 Minuten. Dann gieße ich die gebratenen Zwiebeln auf Einweghandtücher, damit sie überschüssiges Pflanzenfett aufnehmen.
Ich lege Fleischstücke in eine freie Pfanne und koche, bis die gesamte Flüssigkeit verdunstet ist. Dann gebe ich ein paar Esslöffel Pflanzenöl hinzu und brate das Rindfleisch bei hoher Hitze an 3-4 Minuten Rühren die ganze Zeit.
Auf den Boden, fertiges Fleisch in einer Pfanne gieße ich einen zweiten Teil aller zubereiteten und gebratenen Zwiebeln, dann alle Kartoffeln und die restlichen Zwiebeln. Darauf lege ich Lorbeerblätter, Salz und Gewürze. Ich gieße die Brühe mit den Zutaten in die Pfanne. Natürlich kann es durch sauberes, gekochtes Wasser ersetzt werden, aber der Geschmack des fertigen Gerichts ist weniger reichhaltig und interessant. Zum Schluss das Geschirr zudecken, erhitzen und alles zum Kochen bringen. Dann drehen Sie die Hitze auf ein Minimum und kochen Sie den Braten mit Fleisch für 40-50 Minuten oder bis Kartoffeln und Fleisch fertig sind und weich und locker werden. Wichtig: Wenn sich dabei herausstellt, dass weder Fleisch noch Kartoffeln fertig sind und die gesamte Flüssigkeit abgekocht ist, gießen Sie mehr Wasser oder Brühe ein und setzen Sie den Vorgang fort.

Schritt 5: Braten mit Kartoffeln und Fleisch servieren.


Den Braten sofort nach dem Garen mit Kartoffeln und Fleisch servieren. Ergänzen Sie es mit eingelegten Gurken oder eingelegten Pilzen sowie köstlichen und duftenden hausgemachten Brötchen. Und achten Sie darauf, Ihrem warmen Gericht nach eigenem Ermessen würzigen Senf oder eine andere Sauce anzubieten. Setzen Sie sich jetzt schnell an den Tisch und nehmen Sie am Essen teil.
Guten Appetit an alle!

Rezept-Tipps:

- Je nachdem, was Ihre Familie liebt, können Sie den Pommes Frites andere Produkte wie Karotten, Tomaten oder nur Tomatenmark hinzufügen.

- Es ist nicht schlimmer als Braten, wenn Sie es aus Schweinefleisch oder Hühnchen kochen. Natürlich bekommt man einen ganz anderen Geschmack des Gerichts.

- Fügen Sie Gewürze hinzu, die Sie mehr mögen, seien es verschiedene Paprikaschoten oder eine Mischung von Gewürzen für Fleisch oder Kartoffeln.

- Im Sommer ist es wichtig, frische Kräuter oder Zwiebelfedern und sogar Knoblauchpfeile zum Braten hinzuzufügen.

Sehen Sie sich das Video an: MEINE TOP 5 POMMES REZEPTE! (August 2020).