Backen

Mageres Schneiden


Zutaten für mageres Kochen

  1. Zucker 1 Tasse
  2. Raffiniertes Pflanzenöl 1/2 Tasse
  3. Walnuss 1/2 Tasse
  4. Trockenfrüchte 1/2 Tasse
  5. Gereinigtes Wasser 250 Milliliter
  6. Tee (starkes langes Blatt groß) 1/2 Teelöffel
  7. Weizenmehl 2 Tassen
  8. Backpulver 1/2 Teelöffel
  9. Essig 9% 1 Esslöffel
  10. Zimt nach Geschmack
  11. Salz Prise
  12. Vanillezucker 1 Beutel (15 Gramm)
  • Hauptzutaten: Rosinen, getrocknete Aprikosen, Datteln, Trockenpflaumen, Nüsse, Mehl, Zucker
  • Umhüllung 8-10
  • Weltküche

Inventar:

Glas (Fassungsvermögen 250 Milliliter), Sieb, Teelöffel, Esslöffel, Küchenmesser, Schneidebrett, Back- oder Pergamentpapier, feststehender Mixer, tiefe Schüssel - 2 Stück, ein feinmaschiges Sieb, Backofen, Antihaft- oder hitzebeständige Backform, Backen eine Bürste, ein Holzspieß, Topflappen, eine große flache Schale oder ein Tablett, ein Dessertteller.

Kochen von mageren Schnitten:

Schritt 1: Starken Tee zubereiten.


Zunächst erhitzen wir etwa 250 Milliliter gereinigtes Wasser in einer Teekanne. Nach einiger Zeit geben wir getrockneten Tee in ein Glas, gießen kochendes Wasser darüber, mischen ihn und vergessen ihn, bis er gebraucht wird. Während dieser Zeit wird er gebrüht und nur auf Raumtemperatur oder warmen Zustand abgekühlt.

Schritt 2: Trockenfrüchte und Nüsse zubereiten.


Wir verlieren keine Minute, decken die Arbeitsplatte mit einem Blatt Back- oder Pergamentpapier ab, legen unsere Lieblings-Trockenfrüchte darauf und sortieren sie aus, wobei wir die verdorbenen Früchte entfernen. Dann verwerfen wir den getrockneten Leckerbissen in einem Sieb und spülen ihn ab. Es ist besser, dies vorsichtig zu tun und die oberste Trocknungsschicht leicht mit den Fingern zu entfernen, da diese Zutat sehr oft mit verschiedenen Chemikalien behandelt wird, um sie länger zu halten. Lassen Sie die getrockneten Früchte vor Gebrauch im Spülbecken.

Wir verteilen Walnüsse auf dem gleichen Papier, schälen die Kerne der Reste der Hülsen und entfernen dabei natürlich, falls vorhanden, Schalenfragmente.

Dann mahlen wir die Kerne auf irgendeine Weise, zusammen mit den getrockneten Früchten, die es geschafft haben, zu einem matschigen Zustand zu trocknen. Dies kann mit einem stationären Mixer, einer Küchenmaschine, einem elektrischen oder einem einfachen Fleischwolf erfolgen. Alle Methoden sind gut.

Schritt 3: Mehl und andere Zutaten vorbereiten.


Dann sieben wir in eine tiefe, trockene Schüssel durch ein Sieb mit einer feinen Sekte, die die richtige Menge Weizenmehl enthält, besser als die höchste Qualität. Dieser Schritt wird nicht vermieden, da diese Zutat bröckeliger, sauerstoffgesättigt, getrocknet und von jeglichem Abfall befreit wird. Auch aus solchen Mehlen erweisen sich prächtigere Mehlprodukte.

Danach den Backofen einschalten und vorheizen 180 Grad CelsiusMit Hilfe einer Backbürste den Boden sowie die Innenwände einer antihaftbeschichteten oder hitzebeständigen Backform einfetten, die restlichen Zutaten auf die Arbeitsplatte legen, die für die Zubereitung des Desserts benötigt wird, und weitermachen.

Schritt 4: Den Teig vorbereiten.


Wir senden in einer sauberen tiefen Schüssel pflanzliches raffiniertes Öl, gemahlene Nüsse mit getrockneten Früchten, gekühlten Tee, Backpulver, 9% Essig, Salz, Zimt und auch zwei Arten von Zucker: gewöhnlicher Sand und Vanille. Lösen Sie diese Produkte gründlich mit einem Esslöffel auf eine gleichmäßige Konsistenz und geben Sie das gesiebte Weizenmehl darauf. Wir handeln nach und nach, werfen es in kleinen Portionen und kneten gleichzeitig einen dickflüssigen Teig.

Wenn es fertig ist, das halbfertige Mehl in die Form geben und weitermachen.

Schritt 5: Backen Sie einen mageren Schnitt.


Wir kontrollieren den Ofen und legen, wenn er auf die gewünschte Temperatur aufgeheizt ist, noch rohen Keule hinein. Backen Sie es für 50-60 MinutenAnschließend überprüfen wir die Bereitschaft eines appetitlichen Produkts mit einem Holzspieß oder einem Streichholz. Führen Sie einfach das Ende des Stäbchens in den duftenden Kuchen ein und holen Sie es sich. Wenn sich noch feuchte Teigklumpen auf dem Baum befinden, lassen Sie den Leckerbissen im Ofen, bis er gebacken ist.

Ist der Lebkuchen fertig? Dann ist alles einfach, wir ziehen die Küchenhandschuhe in unsere Hände, schieben die heiße Form zu dem zuvor auf der Arbeitsplatte abgelegten Schneidebrett und geben ihm, ohne es herauszunehmen, die Möglichkeit, sich auf Raumtemperatur abzukühlen, und danach können wir mit dem Verkosten beginnen!

Schritt 6: Mageres Fleisch servieren.


Lean Carving ist ein Genuss für Kinder und Erwachsene. Nach der Zubereitung wird das Dessert abgekühlt, ein flaches Gericht mit einem mit Puderzucker dekorierten Küchenspatel auf ein Tablett oder mehr gegeben, mit einem Küchenmesser portioniert, auf Tellern verteilt und als Dessert auf den Tisch gelegt.

Marmelade, Honig oder Marmelade können solche Backwaren auffrischen, aber es ist angenehm, sie mit frischen, nur gebrühten heißen oder kalten Getränken zu genießen, zum Beispiel Tee, Kaffee, Kompott, Gelee oder was auch immer Sie mögen. Kochen Sie mit Liebe, und das Fasten wird eine Freude sein!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Wenn gewünscht, kann ungesüßter, fest aufgebrühter Tee durch ein Glas Apfelsaft ersetzt werden. In diesem Fall ist es jedoch besser, die Zuckermenge auf 1/4 Tasse zu reduzieren oder sie gar nicht zu verwenden, da sie sich sonst als sehr süß herausstellt.

- eine großartige Alternative zu getrockneten Früchten - kandierten Früchten, Zucker - Honig, Walnüssen - rohen Sonnenblumenkernen;

- eine solche Schnitzerei veraltet schnell, deshalb ist es besser, sie in einem verschlossenen Behälter oder in einer Plastik- oder Papiertüte aufzubewahren;

- Sehr oft wird der resultierende aromatische Kuchen in zwei gleiche Teile geschnitten, mit Marmelade oder Marmelade überzogen und mit essbaren, zerkleinerten Nüssen jeglicher Art bestreut.

Sehen Sie sich das Video an: Johannisbeeren richtig schneiden (August 2020).