Backen

Hausgemachte Pizza mit Hackfleisch


Hausgemachte Pizza Zutaten mit Hackfleisch

Für den Test:

  1. Mehl 450 g
  2. Hühnereier 1 Stck.
  3. Pflanzenöl 2 EL. Löffel
  4. Reines Wasser 1 Tasse
  5. Soda 1/2 TL
  6. Soda-Essig
  7. Zucker nach Geschmack
  8. Salz nach Geschmack

Für die Füllung:

  1. Hackfleisch 500 g
  2. Bogen 1 Stck
  3. Tomaten 4-tlg
  4. Bulgarischer Pfeffer 2-tlg
  5. Tomatensauce 6 EL. Löffel
  6. Käse 250 g
  7. Gewürze nach Geschmack
  8. Salz nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Rindfleisch, Schweinefleisch, Tomaten, Mehl

Inventar:

Tiefe Schüssel, Schneebesen, Messbecher, Esslöffel, Teelöffel, Herd, Bratpfanne, Messer, Schneidebrett, Küchenspatel, Nudelholz, Ofen, Backblech oder Auflaufform

Hausgemachte Pizza mit Hackfleisch:

Schritt 1: Den Teig kochen.

Wir waschen das Ei unter fließend heißem Wasser, brechen es in eine tiefe Schüssel, geben Salz, Zucker, Wasser und Pflanzenöl hinzu. Mit einem Schneebesen alles glatt rühren. Gießen Sie dann das Mehl in Teile, während Sie den Teig mischen, zuerst mit einem Schneebesen und dann (wenn es schwierig wird) mit Ihren Händen. Am Ende mit einem Teelöffel die richtige Menge Soda abmessen, etwas Essig einschenken, damit die gesamte Soda aufgebraucht ist, und zu Beginn der Reaktion schnell zum Teig geben. Den Teig noch einmal mit sauberen Händen kneten, zu einem Lebkuchenmann formen, in eine Schüssel geben und mit einem Küchentuch abdecken. Den Teig ziehen lassen 30 Minuten.

Schritt 2: Bereiten Sie die Pizzabeläge vor.


Wir entfernen die Zwiebel aus der Schale, spülen sie unter fließendem Wasser ab, legen sie auf ein Schneidebrett und schneiden sie in kleine Würfel oder dünne Halbringe.
Wir schalten die mittlere Hitze auf dem Herd ein, stellen die Pfanne auf den Brenner und gießen das Pflanzenöl ein. Wenn es warm ist, die Zwiebel in die Pfanne geben und goldbraun braten. Dann verschieben wir das Hackfleisch, mischen, bedecken und braten, bis die Farbe des Fleisches von rot nach grau wechselt. Dann schwarzen gemahlenen Pfeffer und Salz hinzufügen. Der Fleischsaft sollte fast vollständig verdunsten.

Paprika wird unter fließendem Wasser gewaschen. Entfernen Sie die Samen und mahlen Sie auf einem Schneidebrett. Pfeffer kann in einen schönen Würfel von etwa 1 cm Größe geschnitten oder mit mittelgroßen Würfeln zerbröckelt werden. Übertragen Sie den zubereiteten Pfeffer auf einen sauberen Teller.

Wir waschen die Tomaten unter fließendem Wasser, entfernen die Stelle, an der das Gemüse an der Pflanze befestigt war, und schneiden sie in Scheiben oder in kleine Würfel oder dünne Kreise. Dann legen Sie sie auf einen Teller mit Paprika.

Den Käse mit kleinen Löchern reiben.

Schritt 3: Pizza formen.

Der Pizzateig wird aufgegossen und Sie können anfangen sich zu formen, aber zuerst die Auflaufform vorsichtig mit Pflanzenöl bestreichen. Wir legen den Testkolobok auf den Tisch, bestreuen ihn mit Mehl, teilen ihn in zwei Hälften und rollen ihn aus. Dann übertragen wir die Testschicht vorsichtig in die Form und geben ihr mit unseren Händen das endgültige schöne Aussehen. Wir verteilen 3 Esslöffel Tomatensauce darauf, verteilen es gleichmäßig auf der Oberfläche, nachdem wir die Hälfte des Hackfleischs, der Tomaten und der Paprikaschoten verteilt haben, bestreuen sie mit Käse und formen auf die gleiche Weise eine zweite Pizza.

Schritt 4: Backen Sie die Schüssel.


Pizza bei einer Temperatur backen 180 - 200 Grad während 15 - 25 Minuten oder bis der Teig leicht gebräunt ist und der Käse vollständig geschmolzen ist. Wir holen die vorbereitete hausgemachte Pizza aus dem Ofen, lassen sie etwas abkühlen und servieren sie auf den Tisch.

Schritt 5: Die Pizza mit Hackfleisch servieren.


Pizza kann sowohl warm als auch kalt serviert werden, trotzdem ist sie sehr lecker, saftig und aromatisch. Zusätzlich bereiten wir Getränke zu: Tee, Kaffee oder frisch gepresste Säfte.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Pizzateig wird noch schmackhafter, wenn sauberes Wasser durch Milch ersetzt wird.

- Diese Pizza kann mit Mayonnaise ergänzt werden.

- Sie können der Füllung Essiggurken, Oliven oder Oliven, Wurst und verschiedene Grüns hinzufügen.

- Oft wird Pizza mit rohem Hackfleisch gekocht, ohne es vorher zu braten.

Sehen Sie sich das Video an: Pizza mit Hackfleisch und Käse - Einfach und Lecker (March 2020).