Salate

Salat mit Herz und eingelegten Zwiebeln


Zutaten für die Salatzubereitung mit Herz und eingelegten Zwiebeln

Für salat:

  1. Schweineherz 1 Stück
  2. Zwiebel 2 Stück (groß)
  3. Salz nach Geschmack
  4. Mayonnaise 2 Esslöffel
  5. Lorbeerblatt nach Geschmack
  6. Piment Erbsen nach Geschmack
  7. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  8. Dill nach Geschmack

Für die Marinade:

  1. Essig 5% 1/2 Esslöffel
  2. 1/2 Esslöffel Wasser
  3. 1 Esslöffel salzen
  4. Zucker 1/2 Esslöffel
  • Hauptzutaten: Herz, Zwiebel
  • 2 Portionen servieren

Inventar:

Kochtopf, tiefe Platte, Küchenmesser, Schneidebrett, Salatschüssel, Salatlöffel.

Salat mit Herz und eingelegten Zwiebeln zubereiten:

Schritt 1: Ein Schweineherz kochen.


Teilen Sie das Herz in zwei Hälften, spülen Sie die Reste geronnenen Blutes ab. Gefäße und Luftröhre müssen ebenfalls herausgeschnitten werden, da sie während der Wärmebehandlung steif werden und überhaupt nicht mehr zum Salat passen.
Die Innereien in eine Pfanne geben, mit Wasser füllen, Lorbeerblatt und Piment hinzufügen, auf den Herd stellen und garen 30-40 Minuten Nach dem Kochen den Schaum entfernen. Dann ersetzen Sie das Wasser und kochen Sie mehr 35-45 Minuten bis fertig.
Entfernen Sie das gekochte Schweinefleischherz aus der Pfanne, kühlen Sie es ab und hacken Sie das Fleisch mit einem Strohhalm mittlerer Dicke.

Schritt 2: Die Zwiebel einlegen.


Während das Herz kocht, können Sie auch rechtzeitig Zwiebeln einlegen. Dazu das Gemüse von der Schale schälen, halbieren und in halbe Ringe schneiden. Dann in einen tiefen Teller mit zubereiteter Marinade legen. Warum Essig, Wasser, Salz und Zucker mischen? Die Zwiebelscheiben in dieser Mischung einwirken lassen 1 Stundedas heißt, ungefähr so ​​viel, wie Sie noch ein Herz kochen müssen. Während dieser Zeit wird das Gemüse richtig eingelegt und wird von so manchem Inselgeschmack so geliebt.

Schritt 3: Salat mit Herz und eingelegten Zwiebeln mischen.


Sobald alle Zutaten zubereitet wurden, mischen Sie sie in einer Schüssel. Vergessen Sie nicht, die Zwiebel leicht aus der Marinade zu drücken, damit kein Essigüberschuss in den Salat gelangt. Mit Mayonnaise würzen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, gut mischen und das fertige Gericht auf den Tisch legen.

Schritt 4: Salat mit Herz und eingelegten Zwiebeln servieren.


Den Salat mit Herz und eingelegten Zwiebeln auf dem Tisch servieren, in eine separate Schüssel geben und mit einer kleinen Menge gehackten Grüns bestreuen. Es eignet sich sowohl als Ergänzung zum Hauptgericht als auch als herzhafte Zwischenmahlzeit. Deshalb essen und servieren Sie es, wie Sie möchten, aber es wird immer mit einem Knall losgehen, besonders wenn Sie einen Teller mit Stücken von einfachem Schwarzbrot daneben stellen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Oft werden diesem Salat auch geriebene frische Karotten beigegeben.

- Sie können eingelegte Zwiebeln nach dem Rezept kochen, das Ihnen am besten gefällt, oder Sie können ein fertiges Produkt verwenden, wenn Sie es zum Beispiel für den Winter eingedeckt haben. Gekaufte eingelegte Zwiebeln funktionieren auch.

- Sie können einen Salat mit Herz und eingelegten Zwiebeln ohne Kräuter kochen, das ist hier nicht nötig.

- Auch marinierte Gurken passen perfekt zu diesem Salat.


Sehen Sie sich das Video an: Möhrensalat mit Fleisch und Zwiebeln Russische " HE " Salat (August 2021).