Fleisch

Ofenschweinefleisch mit Kartoffeln


Ofenzutaten zum Kochen von Schweinefleisch und Kartoffeln

  1. Kartoffel 1,5 kg
  2. Schweinefleisch 500 g
  3. Sojasauce 1 EL. ein Löffel
  4. Zwiebel 1 Stck
  5. Knoblauch 3 Nelken
  6. Creme (30-40%) 250 ml
  7. Käse 100 g
  8. Lorbeerblatt 1 Stck
  9. Gewürze nach Geschmack
  10. Frischer Dill (gehackt) 1/4 Tasse oder nach Geschmack
  11. Pflanzenöl zum Braten und Schmieren der Form
  12. Salz 1/2 EL. Löffel oder nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Schweinefleisch, Kartoffeln, Zwiebeln, Zucchini
  • 8 Portionen servieren

Inventar:

Messmaschine, Küchenherd, Pfanne, Messer, Schneidebrett, Backofen, Backformen, Reibe, Schüssel, Teller, Schaufel, Topf, Folie

Schweinefleisch und Kartoffeln im Ofen kochen:

Schritt 1: Kartoffeln vorbereiten.


Kartoffeln schälen, unter fließendem Wasser abspülen und auf ein Schneidebrett legen. Wir schneiden jede Kartoffel mit einem scharfen Messer in 2-4 Teile und legen sie in eine Pfanne.

Dann setzen wir es auf den Brenner, füllen es mit Wasser, fügen Lorbeerblatt und Salz nach Geschmack hinzu, schalten Sie die mittlere Hitze ein. Wir kochen Kartoffeln nur 15 Minuten, es ist nicht notwendig, sie zur vollen Bereitschaft zu bringen.

Schritt 2: Bereiten Sie das Schweinefleisch, den Knoblauch und die Zwiebeln vor.


Während Sie Kartoffeln kochen, können Sie Fleisch machen. Wir waschen es unter kaltem fließendem Wasser und schneiden es auf einem Schneidebrett in mittlere Würfel von ca. 2 cm.

Wir schalten die mittlere Hitze auf dem Herd ein, stellen die Pfanne auf den Brenner, gießen ein wenig Pflanzenöl ein und legen die Fleischstücke, wenn es sich erwärmt. 5 Minuten von allen Seiten gleichmäßig anbraten, dann Sojasauce dazugeben und weitere 3-5 Minuten garen.

Die rosigen Schweinefleischscheiben werden auf einen sauberen Teller gegeben und die Knoblauchzehen nach dem Schälen mit Hilfe eines Knoblauchs in einer heißen Pfanne herausgepresst. Den Knoblauch unter ständigem Rühren einige Minuten braten, um nicht zu verbrennen.

Legen Sie den fertigen Knoblauch in einen separaten Teller.

Die Pfanne kann vom Herd genommen werden, während wir die Zwiebel vorbereiten. Wir schälen es von der Schale, spülen es unter kaltem Wasser ab und legen es auf ein Schneidebrett. Spülen Sie das Messer unter Wasser aus, schneiden Sie die Zwiebel in einen kleinen Würfel, geben Sie sie in eine Pfanne und stellen Sie sie auf mittlere Hitze zurück. Die Zwiebel goldbraun braten und in regelmäßigen Abständen mit einem Küchenspatel umrühren.

Schritt 3: Mahlen Sie den Käse.


Käse kann sowohl mit großen als auch mit kleinen Löchern gerieben werden. In diesem Rezept hängt alles von Ihrem Geschmack ab.

Schritt 4: Bilden Sie die Schüssel.


Das Wasser aus der Kartoffel abtropfen lassen und in eine große Schüssel geben. Fügen Sie Zwiebel, Knoblauch, Sahne, gehackten Dill und Gewürze hinzu, um zu schmecken.

Mit einem Esslöffel glatt rühren.

Dann die Form mit Pflanzenöl einfetten, die Kartoffeln mit Gemüse belegen, das gebratene Schweinefleisch darauf legen und die Form mit Folie abdecken.

Schritt 5: Kartoffeln mit Schweinefleisch im Ofen backen.


Wir backen Fleisch mit Kartoffeln an 180 Grad während 15 Minuten. Nach dem Entfernen der Folie aus der Form die Schale mit Käse bestreuen und backen weitere 2 bis 4 Minuten damit der Käse schmilzt.

Schritt 6: Das Schweinefleisch und die Kartoffeln im Ofen servieren.


Wir legen das fertige Gericht auf Teller und servieren es am Tisch. Dieses Gericht benötigt keine Zusätze, es sei denn, eingelegte Tomaten oder Gurken sind geeignet. Genießen Sie ein köstliches und einfaches Essen!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Als Gewürze können Sie Kardamom, Kreuzkümmel, schwarzen Pfeffer, weißen Pfeffer, Muskat, Salbei oder Thymian verwenden.

- Knoblauch ist nicht notwendig, um durch einen speziellen Knoblauch zu drücken. Wenn Sie es nicht haben, schleifen Sie die Nelken mit einem Messer oder auf einer Reibe mit kleinen Löchern.

- Dill kann nach Belieben durch Petersilie oder andere Kräuter ersetzt werden.