Backen

Echte Samsa zu Hause


Zutaten für echte Samsa zu Hause

  1. Fertiger Blätterteig 1 Pack
  2. Frisches Hammelfleisch 660 Gramm
  3. Große Zwiebel 2 Stück
  4. Salz 2 Teelöffel
  5. Kümmel 1,5 Teelöffel
  6. Gemahlener schwarzer Pfeffer 1 Teelöffel
  7. Hühnerei 1 Stück
  8. Kaltes gereinigtes Wasser 2 Esslöffel
  9. Sesamsamen 1 Packung
  10. Pflanzenöl zum Einfetten eines Backblechs
  11. Weizenmehl für den Küchentisch
  • Hauptzutaten: Lamm, Zwiebel, Blätterteig
  • Portionen15 Portionen
  • WeltkücheAsiatisch, Orientalisch

Inventar:

Schneidebrett, Messer, tiefe Schüssel, Teller - 2 Stück, Kühlschrank, Küchentisch, Nudelholz, Esslöffel, Teelöffel, Ofen, Schüssel, Schneebesen, Backpinsel, Küchenhandschuhe, Servierschale, Frischhaltefolie, Glas oder Tasse

Echte Samsa zu Hause kochen:

Schritt 1: Zwiebel vorbereiten.


Schälen Sie die Zwiebel mit einem Messer von der Schale und waschen Sie das Gemüse unter fließendem Wasser. Wir verteilen es auf einem Schneidebrett und hacken es fein. Geschredderte Zwiebeln werden auf einen freien Teller gegeben.

Schritt 2: Das Fleisch vorbereiten.


Wir waschen das Lammfleisch sorgfältig unter fließendem Wasser und legen es auf ein Schneidebrett. Mit einem Messer säubern wir das Fleisch von der Folie und eventuellem Fett.

Dann in mittelgroße Stücke schneiden und Teil auf einen sauberen Teller legen. Wir versuchen, den Rest des Fleisches mit einem scharfen Messer so fein wie möglich zu hacken, um Hackfleisch herzustellen. Geschreddertes Lammfleisch wird in einen tiefen Teller gelegt. Wiederholen Sie nun den Vorgang mit den restlichen Stücken und übertragen Sie die Masse dann auf eine große Gesamtkapazität.

Schritt 3: Bereiten Sie die Fleischfüllung für Samsa vor.


Fein gehackte Zwiebeln in eine Schüssel mit Hackfleisch geben und mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken. Mit sauberen, trockenen Händen die Zutaten gründlich mischen, bis eine homogene Masse entsteht. Wickeln Sie die Schüssel zum Schluss mit Frischhaltefolie ein und stellen Sie sie in den Kühlschrank.

Schritt 4: Bereiten Sie die Eimischung vor.


Brechen Sie das Ei in die Schüssel und gießen Sie das gereinigte Wasser. Mit einem Schneebesen die Zutaten glatt rühren und den Behälter vorübergehend beiseite stellen.

Schritt 5: Den Teig vorbereiten.


Um sich viel Zeit zu sparen, kochen Sie Samsa am besten aus einem fertigen Blätterteig. Typischerweise wird ein solches Halbzeug in Geschäften gefroren angeboten. Daher nehmen wir es vorab aus dem Kühlschrank, nehmen es aus der Verpackung und legen es beiseite, um es auf Raumtemperatur aufzutauen.

Sobald der Teig weich ist, streuen Sie eine kleine Menge Mehl auf den Küchentisch und verteilen Sie den Teig darauf. Den Teig mit einem Nudelholz in einer Richtung dünn ausrollen.

Drücken Sie anschließend mit einem Glas oder einer Tasse die Kreise des Tests aus.

Achtung: Um teig zu sparen, können Sie auch Quadrate mit einem Messer schneiden, damit keine Rückstände entstehen. Ohne darauf zu warten, dass die Teiglinge trocknen, bereiten wir das Gericht vor.

Schritt 6: Bereite eine echte Samsa zu Hause vor.


Fetten Sie mit einer Backbürste die Oberfläche und die Seiten der Pfanne mit einer kleinen Menge Pflanzenöl ein. Wir schalten auch den Ofen ein und heizen ihn auf eine Temperatur 220 ° C. Verteilen Sie nun mit einem Teelöffel in der Mitte der Kreise aus Teig oder Quadraten eine kleine Menge Fleischfüllung.

Wickeln Sie die Teigkanten mit sauberen, trockenen Händen nach innen und halten Sie sie mit den Fingern fest zusammen. Wir sollten Dreiecke oder Quadrate bekommen. Formschale mit der Naht nach unten auf einem Backblech verteilen. Zum Schluss die Backfläche mit der Eimischung einfetten und mit Sesam und Kümmel bestreuen (optional). Das Backblech in den Ofen legen und die Kuchen goldbraun backen 20 Minuten bei der Temperatur 215°C und senken Sie die Temperatur auf 175 ° C und backen weitere 15-20 Minutendamit es nicht brennt. Nach der vorgegebenen Zeit den Backofen ausschalten, das Backblech mit Küchengeräten herausnehmen und zum Abkühlen beiseite stellen.

Schritt 7: Servieren Sie echte Samsa zu Hause.


Wenn die echte Samsa zu Hause etwas abgekühlt ist, kann sie am Esstisch serviert werden. Wir überführen die Torten in die Servierplatte und verwöhnen Freunde und Familie mit duftendem saftigem Gebäck sowie Tee oder Kaffee.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Samsa kann auch als erster Gang zum Mittag- oder Frühstück serviert werden, da das Gebäck ziemlich reichhaltig ist.

- Anstelle von Lammfleisch können Sie nach Belieben auch jedes andere Hackfleisch zu Ihrer Füllung hinzufügen. Ich habe zum Beispiel einmal Samsa allgemein mit Hühnerfüllung zubereitet - es hat sich als köstlich und saftig herausgestellt!

- Nachdem der Teig weich ist, können Sie ihn nicht lange in diesem Zustand halten, da er anfängt zu verwittern und zu knacken. Daher ist es notwendig, die Zeit so zu berechnen, dass nach dem Auftauen des Halbzeugs sofort mit dem Backen der Torten begonnen werden kann.

- In die Füllung können Sie auch fein gehackte Petersilie geben. Dann wird das Gebäck noch schmackhafter, aromatischer und saftiger.

Sehen Sie sich das Video an: Mako Einfach Meerjungfrau Staffel 3 Folge 3 - Erfolgsrezept (Juli 2020).