Andere

Risotto mit Gemüse


Zutaten für Risotto mit Gemüse

  1. Arborio Reis 200 Gramm
  2. 1 mittelgroße Zwiebel
  3. 1 mittelgroße Karotte
  4. Selleriewurzel 50 Gramm
  5. 2 Knoblauchzehen mittlerer Größe
  6. Bohnen 100 Gramm
  7. Große Tomate 1 Stück
  8. Parmesankäse 50 Gramm
  9. Frische Petersilie 2-3 Zweige
  10. Olivenöl 3 Esslöffel
  11. Salz nach Geschmack
  12. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  13. Heiße Gemüsebrühe oder kochendes Wasser von 0,5 Litern
  • Hauptzutaten: Bohnen, Karotten, Tomaten, Käse, Reis
  • 4 Portionen servieren
  • WeltkücheItalienische Küche

Inventar:

Schneidebrett, Messer, Schüssel, Schüssel - 4 Stück, Mixer, tiefe Pfanne mit Deckel, Holzspatel, Herd, Geschirr zum Servieren, Esslöffel, Untertasse - 2 Stück

Risotto mit Gemüse kochen:

Schritt 1: Zwiebeln vorbereiten.


Die Zwiebel mit einem Messer von der Schale schälen und unter fließendem Wasser gründlich abspülen. Wir verteilen das Gemüse auf einem Schneidebrett und hacken es fein in Würfel. Die zerkleinerte Komponente wird auf eine freie Platte übertragen.

Schritt 2: Bereiten Sie die Selleriewurzel vor.


Die Selleriewurzel mit einem Messer schälen und unter fließendem Wasser abspülen. Wir legen das Bauteil auf ein Schneidebrett und schneiden es in kleine Würfel. Nach dem Zerkleinern wird die Wurzel auf eine saubere Platte übertragen.

Schritt 3: Karotten vorbereiten.


Möhren schälen und unter fließendem Wasser gründlich abspülen. Wir verteilen die Wurzelernte auf einem Schneidebrett und schneiden sie in Würfel, die etwas größer sind als Selleriestücke. Das zerkleinerte Gemüse wird auf einen sauberen Teller gegeben.

Schritt 4: Bereiten Sie die Tomate vor.


Wir waschen die Tomaten unter fließendem Wasser und geben sie in eine tiefe Schüssel. Füllen Sie den Behälter mit heißem Wasser, so dass das Gemüse vollständig bedeckt ist. Lassen Sie es für blanchieren 3-4 Minuten. Dann die Tomate auf ein Schneidebrett legen, die Haut mit sauberen Händen reinigen und das Teil mit einem Messer in kleine Würfel schneiden. Die Stücke werden zurück in die Schüssel gegeben, die vorher unter fließendem Wasser leicht gewaschen wird.

Schritt 5: Bereiten Sie die grünen Bohnen vor.


Grüne Bohnen auf einem sauberen Teller verteilen und auf Raumtemperatur auftauen lassen. Dies ist jedoch nur möglich, wenn Sie eine eingefrorene Komponente verwenden. Danach die Bohnen auf ein Schneidebrett legen und mit einem Messer höchstens in Stücke schneiden 1,5-2 Zentimeter.

Schritt 6: Bereiten Sie den Parmesan zu.


Wir verteilen den Parmesankäse auf einem Schneidebrett und schneiden ihn in mehrere Teile. Dies muss durchgeführt werden, um das Mahlen dieser Komponente in einem Mixer zu vereinfachen. Wir legen die Käsestücke in eine freie Untertasse.

Schritt 7: Bereiten Sie den Knoblauch vor.


Wir verteilen den Knoblauch auf einem Schneidebrett und entfernen die Schale, indem wir leicht mit dem Griff eines Messers darauf drücken. Danach schieben wir die geschälten Nelken in eine saubere Untertasse.

Schritt 8: Petersilie vorbereiten.


Petersilie unter fließendem Wasser waschen, überschüssige Flüssigkeit abschütteln und in einer Untertasse mit Knoblauch verteilen.

Schritt 9: Bereiten Sie eine trockene Mischung aus Petersilie, Käse und Knoblauch vor.


Petersilie, Knoblauchzehen und Käsescheiben in eine Mixschüssel geben. Schleifen Sie alle Komponenten mit mittlerer Geschwindigkeit für 1-2 Minuten zur Uniformität. Wir sollten eine fast trockene Mischung mit einer leicht grünlichen Farbe erhalten, die sehr duftend ist.

Schritt 10: Das Risotto mit Gemüse zubereiten.


Gießen Sie Olivenöl in eine Pfanne und stellen Sie es auf mittlere Hitze. Wenn sich das Öl gut erwärmt, machen Sie das Feuer weniger als durchschnittlich und gießen Sie die gehackte Zwiebel in den Behälter. Von Zeit zu Zeit mit einem Holzspatel umrühren und das Gemüse weich und durchsichtig braten. Unmittelbar danach die Zwiebeln mit Salz und Pfeffer abschmecken und nochmals alles mischen.
Nun die gehackten Möhren, die Selleriewurzel und die grünen Bohnen in die Pfanne geben. Alles mit einem Spatel verrühren, den Behälter mit einem Deckel abdecken und das Gemüse zum Kochen bringen 15 Minuten.
Nehmen Sie nach dieser Zeit den Deckel von der Pfanne und fügen Sie Reis zum Gemüse hinzu. Alles nochmals mischen und Reismüsli anbraten 3-5 Minuten damit es Öl und Gemüsesaft gut aufnimmt.
Dann Gemüsebrühe oder heißes Wasser in die Pfanne geben, alles mischen und zum Kochen bringen. Decken Sie das Gericht unmittelbar danach mit einem Deckel ab und kochen Sie es, bis der Reis die Flüssigkeit vollständig aufgenommen hat.

Wenn das Müsli fast gar ist, öffnen Sie den Deckel der Pfanne und geben Sie gehackte Tomaten in die Schüssel. Mischen Sie alles mit improvisiertem Inventar, bedecken Sie alles mit einem Deckel und kochen Sie weiter Risotto für ein anderes 10 Minuten. Nach dieser Zeit das Gericht mit einer Mischung aus Käse, Knoblauch und Kräutern bestreuen, mit einem Spatel gut mischen und den Brenner sofort ausschalten.

Alles, das Risotto mit Gemüse ist fertig!

Schritt 11: Das Risotto mit Gemüse servieren.


Risotto mit Gemüse ist ein Lieblingsgericht der Italiener, das hierzulande oft liebevoll "kleiner Reis" genannt wird. Risotto sollte heiß auf dem Esstisch serviert werden. Legen Sie es daher ohne Zeitverlust mit einem Esslöffel oder einem Holzspatel auf einen speziellen Teller und beeilen Sie sich, um unsere Haushalte zu verwöhnen. Neben Reis mit Gemüse sind auch gebratenes, gekochtes Fleisch oder Fisch sowie ein Glas trockener Rot- oder Weißwein perfekt.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie können dem Risotto auch Pilze hinzufügen. In diesem Fall verwenden Sie am besten Champignons oder Austernpilze. In diesem Fall mahlen Sie die Komponente in kleine Stücke und kochen sie zusammen mit anderem Gemüse.

- Anstelle von Olivenöl können Sie auch raffiniertes Gemüse verwenden.

- Für die Zubereitung von Risotto können Sie auch Reis der Sorte Vialone Nano oder Carnaroli verwenden. Die Hauptsache ist, dass es rund und reich an Stärke ist.