Suppen

Tomatensuppe


Zutaten für die Herstellung von Tomatensuppe

  1. Tomaten 1,5 kg
  2. Zwiebel 2 Stück
  3. Karotte 1 Stück
  4. Knoblauch 3 Zinken
  5. Tomatenmark 2 Esslöffel
  6. Hühnerbrühe 1 Liter
  7. Butter 10 Gramm
  8. Olivenöl 3 Esslöffel
  9. Salz nach Geschmack
  10. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  11. Petersilie nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Zwiebel, Tomate, Knoblauch
  • 8 Portionen servieren
  • Weltküche Rumänische Küche

Inventar:

Esslöffel, Messbecher, Küchenmesser, Kartoffelschälmesser, Schüssel - 3 Stück, Untertasse, Küchentuch, Topf mit dickem Boden und Deckel (Fassungsvermögen 3 Liter), Küchenspatel aus Holz, Küchentücher aus Papier, Mixer, Schöpflöffel, Tiefer Teller

Tomatenpüreesuppe kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Zuerst schälen wir den Knoblauch und die Zwiebeln von den Hülsen und schneiden die Schale von den Karotten. Danach waschen wir das Gemüse mit Tomaten unter kaltem, fließendem Wasser aus dem Sand und trocknen es mit Küchenpapierhandtüchern. Dann legen wir sie auf ein Schneidebrett und schneiden. Zwiebel in große Würfel schneiden.

Karotten mit mittleren Würfeln mit einer ungefähren Größe von bis zu 1 Zentimeter.

Wir hacken den Knoblauch mit bis zu 5 Millimeter dicken Tellern.

Schneiden Sie mit einem Messer zum Schälen von Kartoffeln die Schale von jeder Tomate ab und entfernen Sie die Stelle, an der der Stiel befestigt war. Nachdem wir jede Tomate in 4 - 8 Teile geschnitten haben.
Wir legen die Scheiben in separaten sauberen Schalen aus. Wir stellen auch die restlichen Produkte und Gewürze auf den Küchentisch, die für die Zubereitung der Tomatensuppe benötigt werden.

Schritt 2: Gemüse dünsten und kochen.


Jetzt nehmen wir eine tiefe Pfanne mit dickem Boden, geben ein wenig Butter hinein, gießen das Olivenöl hinein und stellen es auf mittlere Hitze. In 1 - 2 Minuten Zwiebel, Knoblauch und Karotten in das erhitzte Öl geben.

Gemüse unter Rühren mit einem Küchenspatel dünsten, z 3 bis 4 Minuten. Während dieser Zeit erweichen sie und erhalten eine hellgoldene Farbe.

Geben Sie in diesem Fall Tomatenmark in die Pfanne und gießen Sie die Hühner- oder Gemüsebrühe hinein.

Wir legen dort gehackte Tomaten ab und mischen die Zutaten mit einem hölzernen Küchenspatel zu einer homogenen Konsistenz.

Bringen Sie die Flüssigkeit zum Kochen und reduzieren Sie die Hitze auf ein Niveau zwischen klein und mittel.

Dann das Gemüse glatt rühren und die Pfanne mit einem Deckel abdecken, so dass ein kleiner Spalt zwischen ihnen bleibt. Suppe kochen 30 Minuten.

Schritt 3: Bringen Sie die Suppe zur vollen Bereitschaft.


Nachdem die erforderliche Zeit verstrichen ist, schalten Sie den Herd aus und kühlen Sie das gekochte Gemüse ab 30 Minuten. Nachdem wir den Inhalt der Pfanne in eine saubere Mixschüssel gegossen und mit einem Deckel verschlossen haben. Wir schalten das Küchengerät mit höchster Geschwindigkeit ein und mahlen das Gemüse auf die Konsistenz von Kartoffelpüree. Dieser Vorgang wird nicht mehr dauern 2 Minuten.

Stellen Sie in einen Topf, in dem die Suppe gekocht wurde, ein feinmaschiges Sieb und gießen Sie Gemüsepüree hinein. Wir wischen die Gemüsemasse mit einem Küchenspatel durch ein Sieb, damit keine zu dicken Stücke übrig bleiben, die der Mixer nicht mehr verarbeiten kann.

Wieder stellen wir die Pfanne mit der Gemüsemasse auf mittlere Hitze. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rühren Sie die Suppe zu einer homogenen Konsistenz, bringen Sie sie zum Kochen, schalten Sie den Herd aus und bestehen Sie darauf, dass sie unter dem Deckel liegt 7 bis 10 Minuten. Gießen Sie das Gericht dann mit einer Kelle in tiefe Teller und servieren Sie es.

Schritt 4: Tomatensuppe servieren.


Am Esstisch wird Tomatencremesuppe warm oder kalt serviert. Jede Portion dieses Gerichts kann mit saurer Sahne gewürzt oder mit gehackten Kräutern, Koriander, Petersilie, Dill und Frühlingszwiebeln bestreut werden. Eine solche Suppe schmeckt gut zu Toast oder frischem selbstgebackenem Brot. Genieße es!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Eine Reihe von Gewürzen kann mit Gewürzen wie Kümmel, weißer Pfeffer, Piment, getrocknetem Basilikum oder Rosmarin ergänzt werden.

- Anstelle von Hühnerbrühe können Sie auch Gemüsebrühe oder gereinigtes Wasser verwenden.

- Nach Belieben können Sie nur eine Ölsorte verwenden: entweder Butter oder Gemüse.

- Anstelle von Zwiebeln können Sie auch Lauch oder rote bulgarische Zwiebeln verwenden.

- Gekochtes Gemüse kann mit einem Tauchmotorrührgerät in einem Topf gehackt werden. Nachdem Sie die Suppe kochen lassen und weiter nach dem Rezept handeln.

Sehen Sie sich das Video an: Tomatensuppe Rezept #chefkoch (Juli 2020).