Suppen

Kefirsuppe


Zutaten für die Zubereitung von Kefirsuppe

  1. Kefir 400-500 Milliliter
  2. Rüben 1 Stück
  3. Frische Gurke 1 Stück
  4. Frischer Rettich 5-7 Stück
  5. Eier 2 Stück
  6. Kochwurst (Würstchen können verwendet werden) 100 Gramm
  7. Frühlingszwiebeln nach Geschmack
  8. Dill nach Geschmack
  9. Salz nach Geschmack
  10. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  11. Apfel- oder Weinessig 1 Esslöffel
  • Hauptzutaten: Wurst und Würstchen, Gurke, Rettich, Rote Beete, Eier, Kefir
  • Portion2-3

Inventar:

Tiefer Teller, Topf, Küchenmesser, Schneidebrett, Esslöffel, Schmorpfanne.

Kefirsuppe kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Rüben vor.


Spülen Sie die Rüben ab und entfernen Sie die Erde und anderen Schmutz. Dies ist die Wurzelpflanze. Nehmen Sie sich also mehr Zeit für diese Phase der Vorbereitung. Dann das Gemüse in einen Topf mit Wasser tauchen und zum Kochen bringen. Kochen ist notwendig, bis die Rüben weich sind und leicht mit einer Gabel oder einer Messerkante durchstochen werden können. Es dauert normalerweise ungefähr 40 Minuten.
Die gekochten Rüben in kaltem Wasser abkühlen lassen. Dann trocknen und die Haut abziehen.
Auf diese Weise zubereitet, kann die Wurzelernte nur in kleine Würfel geschnitten werden.

Schritt 2: Bereiten Sie die Gurke vor.


Gurke mit warmem Wasser abspülen. Legen Sie es auf ein Schneidebrett, schneiden Sie die Enden auf beiden Seiten ab und schälen Sie die Haut mit einem Messer ab, damit sie nicht in den Salat beißt. Schneiden Sie das geschälte Gemüse in kleine Würfel, ungefähr so ​​groß wie die zuvor gehackten Rüben.

Schritt 3: Gurke und rote Beete einlegen.


Die zubereiteten und in Scheiben geschnittenen Gurken und Rüben auf dem Boden eines tiefen Tellers unterheben, in dem Sie alle Zutaten mischen. Gießen Sie ein wenig Apfel- oder Weinessig in das Gemüse, mischen und ziehen lassen 7-10 Minutenwährend die anderen Zutaten zubereiten.

Schritt 4: Eier vorbereiten.


Hart gekochte Hühnereier, genug dafür 10-12 Minuten. Dann müssen sie abgekühlt und scharf in kaltes Wasser getaucht werden. Warten Sie, bis die Eier vollständig abgekühlt sind. Nehmen Sie sie dann aus dem Wasser und schälen Sie sie. Sobald die Zutaten gekocht, abgekühlt und geschält sind, schneiden Sie sie in Würfel.

Schritt 5: Radieschen vorbereiten.


Abspülen, abwischen, Radieschen, die Enden auf beiden Seiten abschneiden und in dünne Halbkreise oder Strohhalme schneiden.

Schritt 6: Bereiten Sie die Wurst vor.


Die Brühwurst schälen und in kleine Stücke von beliebiger Größe schneiden.
Wenn Sie Würste zum Kochen verwenden möchten, müssen Sie diese zuerst kochen und von der Schale reinigen.

Schritt 7: Grüne Zwiebeln und Dill vorbereiten.


Frühlingszwiebeln abspülen und mit warmem Wasser gut dillen, abbürsten. Auf ein Schneidebrett legen und hacken, in sehr kleine Stücke schneiden.

Schritt 8: Mischen Sie die Zutaten.


Gehen Sie nun mit Rüben zu den Gurken zurück, lassen Sie überschüssigen Saft und Essig abtropfen. Dann Eier, Radieschen, Wurst und Frühlingszwiebeln mit Dill auf den gleichen Teller geben, nach Belieben pfeffern, salzen und mit gekühltem Kefir würzen. Das ist alles, es bleibt nur eine erfrischende Sommersuppe auf den Tisch zu bringen.

Schritt 9: Joghurtsuppe servieren.


Kefirsuppe in portionierten Gerichten servieren, wobei es ratsam ist, jede Portion mit geschnittenen Eiern und frischen Dillzweigen zu dekorieren, damit nicht nur der Geschmack des Gerichts, sondern auch sein Aussehen Sie für eine Mahlzeit in Position bringen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Ich mag einen würzigeren Geschmack und füge deshalb oft kräftigen Senf zu verschiedenen Kefirsalaten hinzu.

- Oft fügen Sie auch in diesem Sommer Salat nicht nur Rübenwurzel, sondern auch seine Spitzen hinzu. Schließlich sind die Spitzen und Wurzeln für dieses Gemüse nützlich, also verweigern Sie sich nicht das Vergnügen, sie zu genießen.

- Wenn Sie einen Salat im Voraus zubereiten, tanken Sie ihn nicht sofort auf, sondern erst vor dem Servieren. In der Regel lagern Sie es genauso wie Okroschka, den Salat selbst separat und den Kefir separat und mischen Sie erst kurz vor dem Essen.

- Fügen Sie Produkte hinzu oder schließen Sie Produkte aus, und passen Sie den Geschmack der Suppe nach Ihren Wünschen an. Zum Beispiel können Sie gekochte Kartoffeln und Karotten sicher hinzufügen.

Sehen Sie sich das Video an: KEFIR REZEPT - Kalte Avocado Kefirsuppe mit Milchkefir ausKefirknollen (August 2020).