Der vogel

Hühnerschnitzel mit Reis und Zucchini


Zutaten zum Kochen von Hähnchenschnitzel mit Reis und Zucchini.

  1. Gehacktes Hähnchen 500 g
  2. Ei 1 Stck
  3. Reis (fertig) 150 g
  4. Zucchini (mittel) 1 Stück oder 2 Stück klein
  5. 3-4 grüne Zwiebeln
  6. 2 Knoblauchzehen
  7. Gemahlener schwarzer Pfeffer 1/4 Teelöffel
  8. Salz 1/2 TL
  9. Raffiniertes Pflanzenöl zum Braten
  10. Paniermehl nach Geschmack
  • HauptzutatenKürbis, Huhn, Eier, Reis

Inventar:

Schneidebrett, Messer, Reibe klein oder Knoblauch, Reibe mittel, Bratpfanne, Schaufel, Teelöffel, kleiner Teller, Schüssel - 2 Stk

Hähnchenschnitzel mit Reis und Zucchini kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zucchini, Zwiebeln und Knoblauch.


Knoblauch schälen und raspeln oder Knoblauch verwenden. Wir schieben den Knoblauch in einen kleinen Teller.

Die Frühlingszwiebeln fein hacken und auf den Knoblauch geben. Wenn es keine grüne Zwiebel gibt, können Sie gewöhnliche Zwiebeln nehmen. Es ist besser zu reiben, große Stücke haben möglicherweise keine Zeit zum Braten.

Zucchini-Rost, in eine Schüssel geben und salzen. Mischen und ca. 10 Minuten stehen lassen, damit der Saft rinnen kann.

Drücken Sie die überschüssige Flüssigkeit aus der Zucchini und geben Sie sie in eine andere Schüssel. Wir tun dies, um eine gute Konsistenz der Schnitzelmasse zu erreichen. Wenn Sie diese Manipulation nicht mit Zucchini durchführen, brät die Flüssigkeit, die wir herausgedrückt haben, die Schnitzel während des Bratens und sie werden in Zucchinisaft gedünstet und nicht in Öl gebraten.

Schritt 2: Hähnchenschnitzel mit Reis und Zucchini kochen.


In einer Schüssel zum Auspressen des Kürbisses Reis, Hähnchen, Ei, zubereitete Zwiebeln und Knoblauch dazugeben. Gründlich mischen, um eine gleichmäßige Kotelettmasse zu erhalten. Salz und schwarzen Pfeffer hinzufügen.

Mit den Händen runde oder ovale Schnitzel formen. Damit die Schnitzelmasse nicht an Ihren Händen haftet, befeuchten Sie sie mit Wasser. Brotkoteletts in Semmelbröseln.
Stellen Sie die Pfanne auf mittlere Hitze, gießen Sie ein wenig Pflanzenöl und erhitzen Sie sie für ein oder zwei Minuten. Die Hähnchenschnitzel in einer Pfanne in heißem Öl anbraten, bis sich eine hellbraune Kruste bildet. Ca. 5-7 Minuten auf jeder Seite, abhängig von der Größe und Dicke der Schnitzel.
Decken Sie die Pfanne am Ende der Pfanne ab und lassen Sie sie ca. 5 Minuten einwirken, um mehr Vertrauen in die Fleischbereitschaft zu haben, insbesondere beim Kochen für Kinder. Übertragen Sie fertige Schnitzel auf einen Teller oder eine flache Schüssel.

Schritt 3: Hähnchenschnitzel mit Reis und Zucchini servieren.


Hähnchenschnitzel mit Reis und Zucchini mit frischem Gemüsesalat und Kräutern, Sauerrahm oder Ihrer Lieblingssauce servieren. Besonders schmackhaft zu Champignons und Käse.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie können der Schnitzelmasse geriebenen Hartkäse hinzufügen. Der Geschmack der Schnitzel wird noch interessanter.

- Reis zum Kochen Schnitzel kann verwendet werden: rund, lang und nicht einmal geschält. Mit letzterem werden Schnitzel nicht nur lecker, sondern auch ein sehr nützliches Gericht.