Snacks

Fenchel mit Käse


Zutaten für die Herstellung von Fenchel mit Käse.

  1. Große Fenchelknolle 1 Stück
  2. Mittlere Zitrone 2 Stück
  3. Getrockneter Majoran 1 Teelöffel
  4. Hühnerbrühe 300 Milliliter
  5. Hartkäse 200 Gramm
  6. Lorbeerblatt mittelgroß 1 Stück
  7. Gemahlener weißer Pfeffer nach Geschmack
  8. Salz nach Geschmack
  • Hauptzutaten
  • 4 Portionen servieren
  • WeltkücheSpanische Küche

Inventar:

Schneidebrett, Messer, Teelöffel, Teller - 2 Stück, Entsafter, Mittlere Pfanne mit Deckel, Esslöffel, Küchenherd, Backblech, Ofen, Küchenhandschuhe, Mittlere Reibe, Servierschale, Holzspatel, Lebensmittelverpackung

Fenchel mit Käse kochen:

Schritt 1: Den Fenchel vorbereiten.


Waschen Sie den Fenchel zunächst vorsichtig unter fließendem Wasser und legen Sie ihn auf ein Schneidebrett. Schneiden Sie mit einem Messer Federn aus der Glühbirne.
Dann schneiden Sie die Pflanze entlang der Fasern
in Stücke, dick nicht weniger als 1 Zentimeter. Die zerkleinerte Komponente wird auf eine freie Platte übertragen.

Schritt 2: Zitrone vorbereiten.


Wir waschen die Zitrone unter fließendem Wasser und legen sie auf ein Schneidebrett. Schneiden Sie die Zitrusfrüchte mit einem Messer in zwei Hälften. Danach mit einer Saftpresse Saft aus jeder Hälfte pressen.

Schritt 3: Hartkäse vorbereiten.


Wir reiben Hartkäse auf einer mittleren Reibe direkt auf einem Schneidebrett. Danach geben wir die Käsechips in einen freien Teller und wickeln sie mit Frischhaltefolie ein, damit sich die Komponente nicht abwickelt, während wir den Fenchel selbst kochen. Achtung: Zum Kochen können Sie jede Art von Käse nach Ihrem Geschmack verwenden. Es kann russischer, Kostroma, Adygea und sogar Edamer Käse sein.

Schritt 4: Fenchel mit Käse vorbereiten.


Gießen Sie die Hühnerbrühe in eine saubere Pfanne und stellen Sie die Schüssel auf mittlere Hitze. Wenn die Flüssigkeit kocht, fügen Sie frisch gepressten Zitronensaft, Majoran, Lorbeerblatt und die Hauptzutat - gehackter Fenchel in die Pfanne. Alles gut mit einem Esslöffel mischen, den Behälter mit einem Deckel abdecken und das Gericht dafür kochen 30 Minuten. Während dieser Zeit kocht die Zwiebel gut und wird weich und saftig.

Sofort danach mit einem Holzspatel die Hauptzutat aus der Pfanne auf das Backblech geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und schließlich mit geriebenem Käse bestreuen. Wir legen Fenchel mit Käse in den Ofen und backen bei einer Temperatur 200 ° C bis der Käse vollständig geschmolzen und mit einer weichen goldenen Kruste bedeckt ist. Sofort danach den Backofen ausschalten, das Backblech mit Hilfe von Küchenhandschuhen herausnehmen und eine Weile abkühlen lassen.

Schritt 5: Den Fenchel mit Käse servieren.


Wir überführen den fertigen Fenchel mit Käse mit einem Esslöffel oder Holzspatel in eine spezielle flache Schüssel und können ihn an den festlichen Tisch servieren. Eine solche Pflanze ist ideal für Snacks, da sie etwas Säure hat und gut zu geschmolzenem Käse passt.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Für die Zubereitung des Gerichts muss der Käse nicht gemahlen werden. Schneiden Sie ihn einfach in dünne Platten und bedecken Sie sie vor dem Backen mit Fenchel.

- Zum Servieren kann das Gericht mit den restlichen Fenchelblättern dekoriert werden. Es fällt sehr schön und festlich aus.

- Zusätzlich zu den im Rezept angegebenen Gewürzen können Sie auch andere Gewürze verwenden, die Sie mögen.

- Um ein köstliches saftiges Gericht zuzubereiten, müssen Sie als erstes einen guten reifen Fenchel auswählen. Achten Sie dazu auf die Triebe. Sie sollten elastisch sein, weißgrüne Früchte tragen und vor allem nicht welken. Falls Sie diese Wunderpflanze an einem Tag gekauft haben und an einem anderen Tag kochen, muss sie unbedingt im Kühlschrank aufbewahrt werden. Erstens sollte es eine Papiertüte sein und zweitens sollte der Fenchel nicht länger als 3-4 Tage an einem kühlen Ort sein.