Backen

Schokoladen-Quark-Kuchen mit Erdbeeren


Zutaten für die Herstellung von Chocolate Curd Cake mit Erdbeeren

  1. Shortbread Cookies (Schokolade möglich) 200 Gramm
  2. Butter 100 Gramm
  3. Bitterschokolade (oder Schoko-Creeps) 200-250 Gramm
  4. Fetter Hüttenkäse 400 Gramm
  5. Fett saure Sahne 400 Gramm
  6. Zucker 1 Tasse
  7. Gelatine 25-30 Gramm
  8. Milch 2 Esslöffel
  9. Frische Erdbeeren 250-300 Gramm
  10. Wie viel Wasser wird zum Verdünnen von Gelatine benötigt?
  • Hauptzutaten Erdbeere, Quark, Sauerrahm, Kakao und Schokolade
  • Umhüllung 8-10

Inventar:

Mixer, Mixer, Esslöffel, Spatel, geteilte Form, Kühlschrank, Küchenmesser, Schneidebrett, Sieb, Schmortopf, Tasse, kleiner Topf, Backpapier.

Zubereitung von Schokoladenkäsekuchen mit Erdbeeren:

Schritt 1: Kekse hacken.


Wählen Sie ein beliebiges Shortbread-Cookie aus. Es wird toll sein, Schokolade zu verwenden, dann hat die Basis des Kuchens eine schöne dunkle Farbe. Die Kekse in einen Mixer geben und gepulst hacken. Kein Mixer, kein Problem! Die Kekse in eine Tüte geben und mit einem Nudelholz ausrollen. Die Hauptsache ist, kleine Krümel zu bekommen.

Schritt 2: Basis vorbereiten.


Die im Wasserbad geschmolzene Butter zu den Kekskrümeln geben und 50 Gramm dunkle Schokolade (wenn Sie ohne Mixer kochen, müssen Sie die Schokolade reiben). Mischen Sie alle diese Zutaten mit einem Mixer, um eine Art trockene Paste zu erstellen.

Schritt 3: Bereiten Sie die Gelatine vor.


Gelatine in Wasser einweichen. In Bezug auf die Wassermenge und die Zeit, die zum Einweichen benötigt wird, möchte ich nicht sagen, ist es besser, die Anweisungen auf der Verpackung Ihrer Gelatine selbst zu befolgen, da sie sich von Hersteller zu Hersteller erheblich unterscheiden können.
Nach dem Quellen Gelatine in einem Wasserbad erhitzen, bis sie sich vollständig aufgelöst hat. Und holen Sie es erst dann aus dem heißen Wasser, wenn Sie es brauchen, damit die Gelatine nicht abkühlt. Sei einfach vorsichtig und koche es nicht aus Versehen, sonst passiert alles.

Schritt 4: Ertrinken Sie die Schokolade.


In einem Topf die richtige Menge Milch erhitzen, dunkle Schokoladenscheiben oder Schokostreusel hinzufügen. Schmelze die Schokolade die ganze Zeit unter Rühren. Sie sollten eine homogene flüssige Masse haben.

Schritt 5: Hüttenkäse vorbereiten.


Mischen Sie fetten Hüttenkäse mit Zucker und verwandeln Sie alles mit einem Mixer in eine homogene Masse. Sie müssen alle Samen mahlen.

Schritt 6: Bereiten Sie die saure Sahne vor.


Gekühlte fette Sauerrahm mit einem Mixer schlagen. Sie müssen darüber stören 5-7 Minuten. Und damit sich Ihr Gerät nicht versehentlich überhitzt, starten Sie mit der niedrigsten Geschwindigkeit und erhöhen Sie diese schrittweise entlang des Schlagvorgangs.

Schritt 7: Bereiten Sie die Quarkmischung vor.


Die in Milch geschmolzene Schokolade zu der Quarkmasse geben und mit einem Mixer verquirlen, um eine gleichmäßige Konsistenz zu erzielen. Gießen Sie dann unter fortgesetztem Mischen die Gelatine hinein und verquirlen Sie sie erneut, sodass Sie eine glatte Schokoladenquarkmasse erhalten.
Zum Schluss die geschlagene kalte saure Sahne hinzufügen und erneut mischen, jedoch mit einem Spatel oder Löffel, wobei die saure Sahne von der Mitte bis zum Rand der Quark-Schokoladenmasse gerührt wird.

Schritt 8: Bereiten Sie die Erdbeeren vor.


Die Erdbeeren in einem Sieb zusammenfalten und mehrmals gründlich unter fließendem Wasser abspülen. Dann die Beeren schälen und in zwei Hälften teilen. Wenn die Erdbeeren sehr groß sind, können Sie sie in Viertel schneiden.

Schritt 9: Aus Erdbeeren einen Schokoladen-Quark-Kuchen formen.


Decken Sie die Form (mit einem Durchmesser von 20-22 Zentimetern) mit Backpapier ab und bestreuen Sie die Kekse mit Butter und Schokolade. Tamp den Boden des Kuchens gut. Die erste Schicht Quark und Schokoladenmasse mit saurer Sahne auftragen, das reicht 3-4 Esslöffel. Verteile alles auf dem Boden des Kuchens. Die zweite Schicht ist Erdbeeren. Legen Sie die Beeren nach Belieben aus, verwenden Sie sie alle gleichzeitig oder lassen Sie ein paar Beeren zur Dekoration übrig. Legen Sie die restliche Quarkmasse auf die Beeren und schütteln Sie die Form vorsichtig mehrmals von oben nach unten, um überschüssige Luft zu entfernen. Jetzt muss nur noch die Kuchenform für mindestens eine Minute in den Kühlschrank gestellt werden 5 Stunden. Normalerweise koche ich dieses Dessert abends, um es morgens zum Tee zu servieren.

Schritt 10: Den Schokoladen-Quark-Kuchen mit Erdbeeren servieren.


Nehmen Sie den fertigen Schokoladen-Quark-Kuchen mit Erdbeeren aus der Form und dekorieren Sie ihn nach Herzenslust. Sie können die Hälfte von frischen Beeren, wie ich, oder Sie können nur Schokolade oder Nüsse, zum Beispiel Mandelblättern gerieben. Danach bleibt nur noch Tee zu kochen, der Kuchen in Portionsstücke zu schneiden und alle an den Tisch zu rufen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Verwenden Sie nur bewährte Gelatine oder eine Vorprobe, damit der Kuchen genau funktioniert.

- Verwenden Sie nur echte Schokolade, da sich süße Kacheln sehr unvorhersehbar verhalten.

- Es ist nicht notwendig, die Beeren in den Kuchen zu legen, Sie können einfach die Oberseite des fertigen Produkts mit Erdbeeren dekorieren.

- Anstelle von Bitterschokolade können Sie auch hier weiße, aber qualitativ hochwertige Kacheln verwenden, da manche süße Kacheln manchmal einfach nicht in der Milch schmelzen können.


Sehen Sie sich das Video an: Weißes Schokolade-Quark Dessert mit Erdbeeren (August 2021).