Fisch

Gebackener Fisch in einem Slow Cooker


Zutaten für die Zubereitung von in einem Slow Cooker gebackenem Fisch

  1. Frischer Silberkarpfen (ausgenommen und geschält) 1 kg
  2. Hartkäse 100-200 Gramm
  3. 72% Mayonnaise nach Geschmack
  4. Salz nach Geschmack
  5. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  6. Pflanzenöl zum Backen
  • Hauptzutaten: Karpfen, Käse
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Slow Cooker, Schneidebrett, Messer, Esslöffel, Mittlere Reibe, Mittlere Schüssel, Kühlschrank, Holzspatel, Servierschale, Frischhaltefolie oder Pfannendeckel, Teller

In einem Slow Cooker gebackenen Fisch kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie den Fisch vor.


Spülen Sie den Silberkarpfen unter fließendem Wasser von allen Seiten gründlich ab und legen Sie ihn auf ein Schneidebrett. Schneiden Sie den Fisch mit einem Messer in etwa portionierte Scheiben 2-3 Zentimeter. Wir geben die Fischstücke in eine freie Schüssel und geben Salz und schwarzen Pfeffer zum Abschmecken in den gleichen Behälter. Alles vorsichtig mit sauberen Händen mischen, damit die Gewürze den Silberkarpfen gleichmäßig bedecken. Danach fügen wir Mayonnaise mit einem Esslöffel „nach Belieben“ hinzu, mischen alles erneut und stellen eine Schüssel mit Fisch in den Kühlschrank, damit er hineingegossen wird 2-3 Stunden. Achtung: Damit das Gericht nicht mit Fremdgerüchen gesättigt ist, ist es am besten, den Behälter mit Frischhaltefolie oder Deckel zu umwickeln.

Schritt 2: Hartkäse zubereiten.


Mahlen Sie mit einer mittleren Reibe Hartkäse direkt auf einem Schneidebrett. Danach geben wir die Käsechips auf einen freien Teller und legen sie zur Seite. Achtung: Damit sich der Käse nicht abwickelt, können Sie den Teller mit Frischhaltefolie umwickeln.

Schritt 3: Bereiten Sie den Fisch in einem Slow Cooker zu.


Wenn der Fisch im Kühlschrank aufgegossen ist, holen wir ihn dort heraus und befreien ihn von der Frischhaltefolie. Schalten Sie in der Zwischenzeit den Slow Cooker ein und lassen Sie ihn etwas warm werden. Gießen Sie ein wenig Pflanzenöl in die Multikocherpfanne und verteilen Sie die Silberkarpfenstücke. Streuen Sie geriebenen Käse auf Fischsteaks und backen Sie das Gericht im Backmodus für 35-45 Minuten. Während dieser Zeit wird der Fisch gut backen, in Saft geben und mit geschmolzenem Käse bedecken.

Schritt 4: Den gebackenen Fisch in einem Slow Cooker servieren.


Wenn der Fisch fertig ist, öffnen Sie den Deckel des Multikochers und geben Sie das Gericht selbst vorsichtig mit einem Holzspatel auf einen speziellen flachen Teller. Unmittelbar danach servieren wir den gebackenen Silberkarpfen am Esstisch. Als Beilage eignen sich Kartoffelpüree, Reis und ein Salat mit frischem Gemüse.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Zur Zubereitung dieses Gerichts eignet sich jeder Fisch nach Ihrem Geschmack. Zum Beispiel kann es Makrele oder Lachs sein.

- Zur Herstellung eines geeigneten Käses. Zum Beispiel kann es sich um russischen, Adyghe-, Kostroma-, holländischen, Novorossiysk-Käse und andere handeln.

- Zusätzlich zu den im Rezept angegebenen Gewürzen können Sie nach Belieben andere Gewürze verwenden.

- Anstelle von Mayonnaise können Sie auch 20-25% saure Sahne verwenden. Das Gericht wird also nicht weniger lecker.

Sehen Sie sich das Video an: Southern Fried Catfish. #SoulFoodSunday. Fish Fry (April 2020).