Suppen

Hühnernudelsuppe


Zutaten für die Herstellung von Hühnernudelsuppe

  1. Hähnchenfilet 1 Stück
  2. Gereinigtes Wasser 2-2,5 Liter
  3. Kartoffel 1 Stück
  4. Karotte 1 Stück
  5. Zwiebel 1 Stück
  6. Pflanzenöl 2 Esslöffel
  7. Nudeln (Fabrik oder zu Hause) 2 Handvoll
  8. Greens (Dill, Petersilie oder Frühlingszwiebeln) 1 Bund (klein) oder nach Geschmack
  9. Salz nach Geschmack
  10. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptbestandteile: Kartoffel, Zwiebel, Karotte, Huhn
  • 1 Portion servieren
  • Weltküche

Inventar:

Küchenpapiertücher, Schneidebrett - 2 Stück, Küchenmesser - 2 Stück, Tiefe Pfanne mit Deckel (4 Liter Fassungsvermögen), Herd, Schüssel - 3 Stück, Kleine Schüssel, Abschäumer, Bratpfanne, Küchenspatel, Esslöffel, Schöpflöffel, Tiefer Teller

Hühnernudelsuppe kochen:

Schritt 1: Das Hähnchenfilet zubereiten und kochen.


Nehmen Sie Hähnchenfilet mit einem ungefähren Gewicht von 700 Gramm. Wir spülen es unter kaltem Wasser ab, trocknen es mit Küchenpapier, legen es auf ein Schneidebrett und schneiden es in große Würfel mit einem Durchmesser von bis zu 3 bis 4 Zentimetern.

Wir schieben die Scheiben in eine tiefe Pfanne, gießen dort 2 - 2,5 Liter gereinigtes Wasser ein und stellen es auf mittlere Hitze.
Nachdem wir die Flüssigkeit gekocht haben, stellen wir die Temperatur der Platte auf ein Niveau zwischen klein und mittel ein.
Mit einem geschlitzten Löffel entfernen wir den grauen Schaum - "Lärm" - von der Wasseroberfläche. Dann bedecken wir die Pfanne mit einem Deckel, so dass ein kleiner Spalt bleibt. Huhn kochen 30 Minuten.

Schritt 2: bereiten Sie das Gemüse vor.


Während das Fleisch gekocht wird, schälen Sie die Karotten, Zwiebeln und Kartoffeln. Dann waschen wir das Gemüse mit Gemüse unter Wasser. Trocknen Sie sie, stapeln Sie sie auf einem Schneidebrett und hacken Sie. Zwiebeln und Karotten werden in bis zu 1 cm große Würfel geschnitten und die Scheiben in separate Schalen gegeben.

Wir schneiden die Kartoffeln genauso wie das andere Gemüse, machen nur die Würfel größer - von 2 bis 2,5 Zentimeter. Wir schieben sie in eine saubere Schüssel und füllen sie mit Wasser, damit sich die Scheiben vor dem Gebrauch nicht verdunkeln. Grüns nur fein gehackt und in eine kleine Schüssel geben.

Schritt 3: Bereiten Sie ein Dressing für die Suppe vor.


Dann bereiten wir ein Dressing für die Suppe vor. Gießen Sie das Pflanzenöl in die Pfanne und stellen Sie es auf mittlere Hitze. Fügen Sie nach einer Minute Zwiebelwürfel zum erhitzten Öl hinzu und braten Sie sie unter Rühren mit einem Küchenspatel 2-3 Minuten zu einem hellgoldenen Farbton.
Dann die Karotten in die Pfanne geben und das Gemüse für ein anderes anbraten 3 bis 4 Minuten. Nachdem wir die Pfanne vom Herd genommen haben.

Schritt 4: Hühnernudelsuppe kochen


Wenn das Huhn gekocht ist, lassen Sie das Wasser aus den Kartoffeln abtropfen, legen Sie es in eine Pfanne und kochen Sie 15 Minuten.
Dann gießen Sie 2 Handvoll getrocknete Nudeln und kochen Suppe 5 Minuten.
Nachdem wir das Gemüsedressing hinzugefügt haben, bereiten wir das erste warme Gericht vor 5 Minuten.
Nachdem die erforderliche Zeit verstrichen ist, legen Sie das Gemüse in die Pfanne, um Salz und schwarzen Pfeffer zu kosten.
Die Suppe zum Kochen bringen, kochen 2-3 Minuten, schalten Sie den Herd aus und bestehen Sie auf eine wohlriechende Mahlzeit unter dem Deckel 7 bis 10 Minuten.

Schritt 5: Hühnernudelsuppe servieren.


Hühnernudelsuppe wird als erster Gang heiß serviert. Nach dem Kochen wird darauf bestanden, dass die Gewürze und Kräuter der gesättigten Brühe ihr angenehmes Aroma verleihen. Dann werden sie mit Hilfe einer Kelle in tiefe Teller gegossen und mit frischem Brot am Esstisch serviert. Als Ergänzung zu diesem Gericht können Sie einen Salat mit frischem Gemüse oder eingelegten Gemüseschnitten anbieten. Genießen Sie leckeres und gesundes Essen!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Eine Reihe von Gewürzen kann mit allen Gewürzen ergänzt werden, die für die Zubereitung der ersten warmen Gerichte geeignet sind.

- Anstelle von Hühnchen können Sie auch andere Teile des Hühnchens verwenden. Vergessen Sie jedoch nicht, dass die Garzeit unterschiedlich ist.

- Dressing kann mit cremigen Fetten zubereitet werden.

- Möhren können auf einer groben Reibe gerieben werden.