Backen

Kartoffelauflauf mit Pilzen


Zutaten für Kartoffelauflauf mit Pilzen

  1. Kartoffel 7-tlg
  2. Pilze 300 g
  3. Saure Sahne 1,5 Tassen
  4. Zwiebel 1 Stck
  5. Knoblauch 3 Nelken
  6. Käse 100 g
  7. Pflanzenöl zum Braten
  8. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  9. Salz nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Kartoffeln, Pilze, Käse, saure Sahne

Inventar:

Messer, Backformen, Reibe, Schneidebrett, Ofen, Herd, Topf, Esslöffel, Teller, Stifte

Kartoffelauflauf mit Champignons kochen:

Schritt 1: Kochen Sie die Kartoffeln.


Wir machen das maximale Feuer am Herd an, stellen die Pfanne auf den Brenner und gießen Wasser ein. Waschen Sie die Kartoffeln gründlich unter fließendem Wasser. Wenn das Gemüse frisch ist, lassen Sie die Schale. Wir warten, bis die Flüssigkeit kocht, und fügen dann Salz mit Kartoffeln hinzu. 10 Minuten kochen lassen, bis die Hälfte bei mittlerer Hitze gekocht ist.

Schritt 2: Schneiden Sie die Pilze, Zwiebeln und Knoblauch.


Während die Kartoffeln gekocht werden, bereiten wir die restlichen Zutaten zu. Zwiebel und Knoblauch schälen, unter fließendem Wasser abspülen, auf ein Schneidebrett legen und die Zwiebel in kleine Würfel schneiden, Knoblauch in kleine Stücke jeder Form.

In diesem Rezept werden Pilze verwendet, aber Sie können sie durch andere essbare Waldpilze ersetzen. Erst vorher müssen sie aussortiert, gereinigt und mindestens 30 Minuten gekocht werden. Champignons können sofort als Lebensmittel verwendet werden. Also waschen wir sie unter fließendem Wasser, wischen sie mit Servietten oder Küchenpapier ab, legen sie auf ein Schneidebrett und schneiden sie in einen schönen Würfel oder dünne Schichten.

Schritt 3: Bereiten Sie den Käse vor.


Reiben Sie Käse auf einer Spur mit großen Löchern in einem Teller oder auf einem Schneidebrett.

Schritt 4: Bereiten Sie die Kartoffeln vor.


Wir kehren zur Kartoffel zurück. Wir lassen das Wasser aus der Pfanne ab, legen die Kartoffeln auf ein Schneidebrett und warten einige Minuten, bis es abgekühlt ist. Dann die Schale entfernen und in Schichten von 4 bis 6 Teilen schneiden.

Schritt 5: Braten Sie die Pilze.


Wir schalten die mittlere Hitze auf dem Herd ein, gießen Pflanzenöl in die Pfanne und setzen den Brenner auf. Nachdem das Öl aufgewärmt ist, fügen Sie den Knoblauch hinzu, eine Minute später die Zwiebeln, und braten Sie sie für ungefähr 2 Minuten zusammen, wobei Sie regelmäßig mit einem Küchenspatel umrühren. Dann streuen wir die Pilze aus, bestreuen sie mit schwarzem Pfeffer, salzen, mischen alles gründlich und braten weitere 3 Minuten, bis eine köstliche rosige Farbe entsteht.

Schritt 6: Den Auflauf formen.


Die Auflaufform mit Pflanzenöl einölen, etwas Kartoffeln auf den Boden legen, mit schwarzem Pfeffer bestreuen und die Pilze darauf legen.

Dann mit saurer Sahne einfetten und mit Käsechips bestreuen.

Wiederholen Sie die Schichten, bis die Kartoffel ausgeht. aber die letzte Schicht muss aus Käse bestehen.

Schritt 7: Backen Sie die Schüssel.


Den Backofen vorheizen auf 180 - 190 grad. Wir montieren den Rost auf dem mittleren Rost und legen die Auflaufform darauf. Wir kochen es für 30 - 40 Minuten.
Dann nehmen wir vorsichtig die Form aus dem Ofen, bedienen uns mit Küchengeräten, stellen den Herd auf und lassen die Schüssel 2 - 3 Minuten stehen.

Schritt 8: Den Kartoffelauflauf mit Champignons servieren.


Den echten Auflauf in Portionen schneiden, auf Tellern anrichten und heiß servieren. Sie können es mit fein gehackter Petersilie oder Dill dekorieren.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- In diesem Rezept kann saure Sahne durch Mayonnaise ersetzt werden.

- Pflanzenöl kann durch Butter ersetzt werden.

- Der Auflauf wird noch schmackhafter, wenn Sie zwei Käsesorten mischen: Hart und Weich.