Fleisch

Chile con carne


Zutaten für die Herstellung von Chili Con Carne

  1. Frisches Rindfleisch 700 Gramm
  2. Zira oder Kreuzkümmel würzen 1 Teelöffel
  3. Getrockneter gemahlener Paprikapfeffer 2 Teelöffel
  4. 3 Knoblauchzehen mittlerer Größe
  5. Frische mittelgroße Chili 2 Stück
  6. Rote Bohnen im eigenen Saft 495 Gramm
  7. Bitterschokolade (70-80% Kakao) 15 Gramm
  8. Oregano würzen 2 Teelöffel
  9. Zwiebel 100 Gramm
  10. Bulgarischer grüner Pfeffer groß 1/2 Teil
  11. Tomaten im eigenen Saft 680 Gramm
  12. 1/2 mittelgroße Limette
  13. Zucker 25 Gramm
  14. 1 Teelöffel salzen
  15. Pflanzenöl 50 Milliliter
  16. Gereinigtes Wasser oder 0,5-Tassen-Brühe
  • Hauptzutaten: Rindfleisch, Bohnen, Zwiebeln, Paprika, Tomaten, Knoblauch, Kakao und Schokolade
  • 4 Portionen servieren
  • WeltkücheMexikanische Küche

Inventar:

Schneidebrett, Messer, Tiefe Schüssel, Herd, Bratpfanne, Holzspatel, Handmörser mit Stößel, Teller - 4 Stück, Tiefer Kessel oder Pfanne mit Antihaftboden mit Deckel, Entsafter, Servierschale

Chili con Carne kochen:

Schritt 1: Das Fleisch vorbereiten.


Das Rindfleisch gut unter fließendem Wasser abspülen und auf ein Schneidebrett legen. Bei Bedarf entfernen wir mit einem Messer Adern, Fett und Film. Um dieses Gericht zuzubereiten, müssen wir das Fleisch in kleine Stücke schneiden oder es im Allgemeinen mit einem Fleischwolf durch ein großes Gitter mahlen. Ich benutze normalerweise die erste Option. So schneiden Sie die Hauptkomponente in Stücke von etwa der Größe 2 mal 2 Zentimeter und in eine freie Schüssel geben.

Nun gießen wir Pflanzenöl in die Pfanne und stellen den Behälter auf mittlere Hitze. Wenn sich das Öl gut erwärmt, die Rindfleischstücke vorsichtig in der Pfanne verteilen. Von Zeit zu Zeit alles mit einem Holzspatel umrühren und das Fleisch anbraten, bis die gesamte Flüssigkeit aus dem Behälter verdunstet ist und die Zutaten anfangen zu bräunen. Es dauert alles ungefähr 10-15 Minuten.

Schritt 2: Bereiten Sie die Gewürzmischung vor.


Gießen Sie Gewürze wie Zira, gemahlenes Chili und Oregano in einen handgemachten Mörser. Mit dem Stößel ein wenig zerdrücken und alles gut mischen, bis alles glatt ist.

Schritt 3: Zwiebeln vorbereiten.


Schälen Sie die Zwiebel mit einem Messer von der Schale und spülen Sie sie dann gründlich unter fließendem Wasser ab. Wir verteilen das Gemüse auf einem Schneidebrett und schneiden es fein in kleine Quadrate. Geschredderte Zwiebeln werden auf einen freien Teller gegeben.

Schritt 4: Bereiten Sie den Knoblauch vor.


Schälen Sie den Knoblauch mit einem Messer von der Schale und spülen Sie ihn dann leicht unter fließendem Wasser ab. Wir verteilen das Gemüse auf einem Schneidebrett und hacken es fein. Die zerkleinerte Komponente wird auf eine freie Platte übertragen.

Schritt 5: Paprika zubereiten.


Wir waschen die Paprika unter fließendem Wasser und legen sie auf ein Schneidebrett. Das Gemüse mit einem Messer fein würfeln und auf einen sauberen Teller legen.

Schritt 6: Bereiten Sie Chilischoten vor


Die Chilischoten unter fließendem Wasser abspülen und auf ein Schneidebrett legen. Entfernen Sie mit einem Messer den Schwanz und die Samen vom Gemüse. Dann das Bauteil der Länge nach vierteln und über die Quadrate fein hacken. Paprikaschnitzel wird auf einen freien Teller gegeben.

Schritt 7: Chili con Carne zubereiten - der erste Schritt.


Wenn das Fleisch bei uns leicht gebräunt ist, ist das Gemüse fertig. Schalten Sie deshalb den Brenner nicht aus und geben Sie das Rindfleisch mit einem Holzspatel in einen tiefen Kessel oder eine spezielle Pfanne. Achtung: am pfannenboden sollte etwas mehr pflanzenöl verbleiben, nicht einschenken, sondern einfach die gehackte zwiebel in den behälter geben. Von Zeit zu Zeit mit einem Holzspatel umrühren und glasig braten. Unmittelbar danach geben wir das restliche fein gehackte Gemüse dazu. Wir mischen alles noch einmal mit improvisiertem Inventar und braten weiterhin alle Zutaten für ein anderes 2-3 Minuten. Dann gießen wir eine Mischung aus Gewürzen in unsere Gemüsemasse, mischen alles gut und machen das Feuer unterdurchschnittlich. Wir kochen weiter unser Gericht noch 3 Minuten. Während dieser Zeit wird das Gemüse in Gewürze getaucht und Saft abgesondert.

Schalten Sie den Brenner aus und geben Sie den Inhalt der Pfanne in eine Pfanne mit Fleisch. Danach geben wir die Tomaten in unseren eigenen Saft, Salz und Zucker in diesen Behälter. Wir mischen alles gründlich mit einem Holzspatel und schauen: Wenn die Masse dick ist, können Sie Wasser oder Brühe hinzufügen, um sie flüssiger zu machen. Wie auch immer, während des Abschreckprozesses verdunstet die überschüssige Flüssigkeit und alles wird sehr lecker und schön. Wir stellen die Pfanne auf ein kleines Feuer. Wenn die Masse kocht, bedecken Sie den Behälter mit einem Deckel und bereiten Sie die Schüssel für 1,5 Stunden.

Schritt 8: Bereiten Sie den Kalk vor.


Mit einer Saftpresse den Saft aus der Limette pressen. Er verleiht Chili con Carne einen angenehmen sauren Geschmack und ein angenehmes Aroma.

Schritt 9: Chili con Carne vorbereiten - die zweite Stufe.


Nach 1,5 Stunden öffnen wir den Deckel der Pfanne und geben die Bohnen in unseren eigenen Saft, mischen alles gut mit einem Holzspatel und gießen dann den frisch gepressten Limettensaft ein. Wieder mischen wir alles und probieren das Gericht auf Salz. Bei Bedarf können Sie etwas mehr Salz hinzufügen. Decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab und kochen Sie das Chili con Carne für ein anderes 30 Minuten. In 5 Minuten Fügen Sie bis zur Fertigstellung diesem „Kunstwerk“ Bitterschokolade hinzu und mischen Sie es mit improvisiertem Inventar. Übrigens ist es die letzte Zutat, die dem Gericht Würze und Raffinesse verleiht. Wir schalten den Brenner aus und können alle zum Esstisch einladen!

Schritt 10: Das Chili con Carne servieren.


Unmittelbar nach dem Kochen, bis die Chili con Carne abgekühlt ist, servieren wir sie an den Esstisch. Um dies zu tun, gießen Sie das Gericht in einen speziellen Teller und beeilen Sie sich, alle zu behandeln. Das Fleisch mit Gemüse ist sehr lecker, aromatisch, mäßig scharf und recht sättigend. Sie können es mit Brot, Kartoffelchips oder Brötchen genießen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Zusätzlich zu den im Rezept angegebenen Gewürzen können auch Zimt und Lorbeerblätter in die Schüssel gegeben werden.

- Anstelle von Bitterschokolade können Sie auch normales Kakaopulver verwenden.

- Damit Sie sich beim Mahlen frischer Chilischoten nicht die Hände verbrennen, können Sie Einweg-Plastikhandschuhe anziehen.

- Anstelle von Tomaten können Sie auch gehackte, blanchierte Tomaten in Ihrem eigenen Saft verwenden. In diesem Fall ist es am besten, einen Mixer oder einen Fleischwolf mit einem feinen Grill zu verwenden. Aber sofort sage ich, dass der Geschmack leicht vom Originalrezept abweichen kann.

Sehen Sie sich das Video an: Chili con Carne. MealClub (Juli 2020).