Leerzeichen

Kirschtomaten für den Winter


Zutaten für die Herstellung von Kirschtomaten für den Winter

Die wichtigsten

  1. Kirschtomaten 1,5 kg
  2. Bulgarischer Pfeffer 2 Stück
  3. Peperoni 1 Schote
  4. Knoblauch 2 Köpfe
  5. Schwarze Pfefferkörner 1 Teelöffel
  6. Nelken 1 Teelöffel
  7. Laurel geht nach Geschmack
  8. Meerrettichblätter nach Geschmack
  9. Dillschirme nach Geschmack

Für die Marinade

  1. Wasser 2 Liter
  2. Salz 2 Teelöffel
  3. Zucker 4 Esslöffel
  4. Essig 60 Milliliter
  • Hauptzutaten: Pfeffer, Tomate

Inventar:

Dosen mit Deckel, Schmortopf, Küchenmesser, Schneidebrett, Plaid oder dünner Decke, Esslöffel, Nylonüberzüge mit Löchern.

Kirschtomaten für den Winter kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Kirschtomaten vor.


Die Kirschtomaten sortieren, nach Größe sortieren, die Stiele entfernen und mehrmals mit fließendem Wasser gut abspülen. Zum Kochen brauchen Sie nur reife, dichte Tomaten, ohne Beschädigungen, Risse, Beulen und so weiter.

Schritt 2: Bereiten Sie die Paprika vor.


Paprika, Stiel abschneiden und entkernen. Die Paprikaschoten innen und außen gut ausspülen. Das Gemüse in dünne Teller schneiden.

Schritt 3: Bereiten Sie die Peperoni vor.


Die Paprikaschote abspülen, einen Zweig abschneiden und in dicke Kreise schneiden.

Schritt 4: Geben Sie die Kirschtomaten in Gläser.


Legen Sie auf den Boden sauberer, sterilisierter Dosen ein paar Lorbeerblätter, Scheiben Peperoni, einen Regenschirm Dill und ein Meerrettichblatt. Die Knoblauchzehen von den Schalen schälen, in dünne Teller schneiden und auf den Boden der Gläser legen. Dann die Gewürze dort eintauchen: schwarzer Pfeffer und Nelken.
Füllen Sie die Dosen zur Hälfte mit Kirschtomaten, die größer sind. Dann kleben Sie die Paprika-Teller an die Seiten und füllen den Behälter mit den restlichen Tomaten auf den Schultern.

Schritt 5: Wir ernten Kirschtomaten für den Winter.


2 Liter Wasser in einem Topf kochen. Sobald es kocht, gießen Sie es in Gläser mit Kirschtomaten, bedecken Sie sie mit Nylonkappen und lassen Sie auf 15-20 Minuten.
Gießen Sie das Tomatenwasser zurück in die Pfanne, bringen Sie es wieder zum Kochen und kehren Sie zum Ufer zurück. Bestehen Sie jetzt auf 5 Minuten.
Das letzte Mal in eine Pfanne abtropfen lassen und kochen lassen 2 Minutendurch Zugabe der Hälfte des Dillschirms sowie rückstandsfreies Auflösen des Salzes und des Kristallzuckers in der Marinade.
In jedes Glas Tomaten gießen 10 Milliliter Essig, dann alle mit frisch gekochter Marinade füllen und mit Deckeln fest abdecken. Rollen Sie die Rohlinge auf.
Die für den Winter vorbereiteten Gläser mit Kirschtomaten umdrehen, einwickeln und einwirken lassen 12 Stunden. Erst wenn die eingelegten Tomaten abgekühlt sind, können sie in die Vorratskammer, in den Keller oder an einen anderen dunklen und kühlen Ort gebracht werden.

Schritt 6: Servieren Sie die Kirschtomaten.


Servieren Sie Kirschtomaten, die für den Winter zubereitet wurden, als Vorspeise für starke Getränke oder als Bestandteil einer komplexen Beilage. Kleine appetitliche Tomaten schmecken nicht nur, sondern schmücken auch den Tisch. Ordnen Sie sie um das ofengebackene Huhn oder das gekochte Schweinefleisch an, damit das Gericht noch spektakulärer aussieht.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Es ist besser, Kirschtomaten in kleinen Gläsern zu ernten, da sie nach dem Öffnen weniger Platz im Kühlschrank beanspruchen und Sie nicht auf einen Sonderfall warten müssen, um eine neue Dose zu öffnen.