Salate

Hähnchen-, Apfel- und Käsesalat


Zutaten für die Zubereitung von Hähnchen-, Apfel- und Käsesalat

  1. Hähnchenfilet (gebacken oder gegrillt) 450 Gramm
  2. Süßer roter Pfeffer 1 Stück
  3. Apfelgrün 1 Stück
  4. Walnüsse 1/4 Tasse
  5. Geriebener Cheddar-Käse 50 Gramm
  6. Apfelessig 2 Esslöffel
  7. Dijon Senf 2 Teelöffel
  8. Salat (oder Salat, Pekinger Kohl, etc.) 1 Bund
  9. Olivenöl 3 Esslöffel
  10. Salz nach Geschmack
  11. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Salat, Huhn, Apfel, Käse
  • Portion 5-6

Inventar:

Salatschüssel, Schüssel, Gabel, Küchenmesser, Schneidebrett, Esslöffel, Papiertücher zum Einmalgebrauch.

Hähnchen-Apfel-Käse-Salat zubereiten:

Schritt 1: Hacken Sie das Huhn.


Nehmen Sie kalt gebackenes Hähnchenfilet und schneiden Sie es in Streifen oder reißen Sie es in Fasern. In jedem Fall sollten Sie lange dünne Scheiben bekommen.

Schritt 2: Apfel hacken.


Die Äpfel waschen, die Zweige entfernen und die Kerne entfernen. Die Früchte vierteln und in dünne Scheiben schneiden.

Schritt 3: Den Pfeffer hacken.


Die Paprika waschen, die Kerne schälen, den Stiel entfernen und das Gemüse mit einem dünnen Strohhalm abschneiden.

Schritt 4: Wir bereiten das Tanken vor.


Mischen Sie in einer Schüssel Apfelessig, Dijon-Senf und Olivenöl. Gut mit einer Gabel mischen, dann Salz und gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzufügen. Nochmals umrühren.

Schritt 5: Hähnchen-Apfel-Käse-Salat mischen.


Die Blätter gut abspülen und in große Stücke reißen. Das Gemüse mit dem Dressing mischen und die Salatblätter auf einen Teller legen. Legen Sie Hühnchen, Pfeffer, Apfelscheiben und zerdrückte Walnüsse darauf. Wenn gewünscht, Salatdressing darüber gießen. Zum Schluss das Gericht mit geriebenem Käse bestreuen und servieren.

Schritt 6: Hähnchen-Apfel-Käse-Salat servieren.


Ein Salat aus Hühnchen, Äpfeln und Käse passt perfekt zu einem festlichen oder ungezwungenen Tisch. Servieren Sie es sofort nach dem Garen. Wenn Sie warten müssen, ist es besser, alle Zutaten im Voraus zuzubereiten und sie in separaten Behältern im Kühlschrank aufzubewahren. Andernfalls verdorren die Grüns sehr schnell und der Salat verliert seinen Geschmack. Es ist einfacher, es in 5 Minuten schnell auf einem Teller zusammenzusetzen und es ganz frisch zu servieren.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Anstelle von Cheddar-Käse können Sie natürlich auch jeden anderen Käse verwenden.

- Sie können das Hähnchenfilet nicht nur braten oder backen, sondern in Gewürzen vormarinieren, kochen und zum Salat geben.