Backen

Leberauflauf mit Reis


Zutaten für das Kochen Leber Aufläufe mit Reis

  1. Leber (beliebig) 600 Gramm
  2. Reis 100 Gramm
  3. 1-2 Karotten
  4. Hühnereier 3 Stück
  5. Salz nach Geschmack
  6. Gemahlener Pfeffer nach Geschmack
  7. Grüne nach Geschmack
  8. Butter 10 Gramm (plus etwas zum Schmieren der Form)
  • HauptzutatenLeber, Karotte, Reis, Kräuter
  • Portion 6-8

Inventar:

Auflaufform, Reibe, heiße Topflappen, Sieb, Esslöffel, Mixer.

Leberkasserollen mit Reis kochen:

Schritt 1: Reis kochen.


Reis in Salzwasser kochen. Dann werfen Sie es in ein Sieb, um überschüssiges Wasser abzulassen. Lassen Sie es auf, bis der Reis etwas abkühlt.

Schritt 2: Karotten vorbereiten.


Die Karotten schälen, mit fließendem Wasser abspülen und mit einem Mixer reiben oder hacken.

Schritt 3: Bereiten Sie die Leber vor.


Spülen Sie die Leber gründlich und ohne Filme aus. Wenn es Gallenblasen gibt, entfernen Sie diese vorsichtig. Nach der Reinigung müssen die Innereien erneut mit Wasser gespült werden.
Die vorbereitete Leber mit einem Mixer zerkleinern. Erhalten Sie eine flüssige homogene Masse.

Schritt 4: Bereiten Sie einen Leberauflauf mit Reis vor.


Die gehackte Leber mit Karotten, Kräutern (getrocknet oder frisch), gemahlenem Pfeffer und Salz mischen. Alles gründlich mit einem Esslöffel mischen. Dann fügen Sie gekochten Reis und Hühnereier hinzu. Mischen Sie alle Zutaten noch einmal sehr sorgfältig.

Den Backofen vorheizen auf 170-180 Grad.
Das Backblech mit Butter einfetten (nicht unbedingt cremig, es kann auch pflanzlich sein) und die mit Karotten und Reis vermischte Lebermasse hineinlegen.
Stellen Sie den Auflauf in einen vorgeheizten Backofen 35-40 Minuten. Sie sollte gut gebräunt und gebacken sein. Dann das fertige Gericht aus dem Ofen nehmen und den Auflauf mit Butter einfetten. Das ist alles, du kannst dienen!

Schritt 5: Den Leberauflauf mit Reis servieren.


Den Leberauflauf mit Reis in Portionen schneiden und auf Tellern anrichten. Als Beilage eignet sich frisches oder eingelegtes Gemüse. Sie können ein wenig saure Sahne oder Mayonnaise hinzufügen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Einige Hausfrauen geben auch Zwiebeln in diesen Auflauf.

- Möhren können vorgebraten und dann zu Reis und Leber gegeben werden.