Gemüse

Kartoffelpastetchen mit Reis


Zutaten für Kartoffelreiskoteletts

  1. Kartoffel 7-tlg
  2. Reis 3 EL. Löffel
  3. Bogen 1 Stck
  4. 4 Knoblauchzehen
  5. Mehl 1/2 Tasse
  6. Semmelbrösel nach Bedarf
  7. Pflanzenöl zum Braten
  8. Salz nach Geschmack
  9. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Kartoffel, Reis, Mehl

Inventar:

Töpfe, Döbel, Bratpfanne, Herd, Messer, Schneidebrett, Teller, Schüssel, Küchenschaufel, Knoblauch, Reibe

Kartoffelpastetchen mit Reis kochen:

Schritt 1: Kochen Sie die Kartoffeln und Reis.


Wir waschen die Kartoffeln unter fließendem Wasser ziemlich gründlich, weil wir die Kartoffeln in einer Schale kochen und wir waschen den Reis nur zweimal unter fließendem Wasser.
Wir schalten die mittlere Hitze auf dem Herd ein, geben die Kartoffeln in die Pfanne und gießen Wasser ein. Dann den Brenner aufsetzen und nach ca. 25 - 35 Minuten kochen lassen.

Auf einen Nachbarbrenner stellen wir eine kleinere Pfanne, geben Reis hinein, gießen ca. 130 ml Wasser hinein und schalten die mittlere Hitze ein. Sobald die Flüssigkeit kocht, reduzieren Sie die Hitze auf ein Minimum, decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab und kochen Sie sie ca. 15 bis 20 Minuten lang vollständig.

Schritt 2: Das Hackfleisch für die Pastetchen kochen.


Wir schälen die Zwiebeln und den Knoblauch von den Schalen, drücken die Knoblauchzehen mit Hilfe eines Knoblauchs in eine tiefe Schüssel und reiben die Zwiebel auf einer Reibe mit kleinen Löchern.
Entfernen Sie die Schale von der Kartoffel und legen Sie sie in eine Schüssel mit gehacktem Gemüse. Wir machen Kartoffelpüree mit dem Brötchen. Dann fügen Sie den Reis zusammen mit Salz und schwarzem Pfeffer hinzu. Gießen Sie dann das Mehl und mischen Sie es gründlich mit einem Esslöffel. Die Konsistenz sollte so sein, dass es möglich ist, Schnitzel zu formen. Fügen Sie daher bei Bedarf Mehl hinzu, und es ist besser, mit dem Eingießen von Esslöffeln zu beginnen, um es nicht zu übertreiben.

Schritt 3: Braten Sie die Pastetchen.


Wir stellen den Herd auf die mittlere Stufe, stellen die Pfanne auf den Brenner und gießen das Pflanzenöl ein.
In der Zwischenzeit erwärmt sich das Öl, die Semmelbrösel werden auf einen flachen Teller gegossen. Wir befeuchten unsere Hände mit Wasser, formen eine Kugel aus der Kartoffelmasse, legen sie mit Semmelbröseln auf einen Teller, rollen sie, geben der Kugel die Form einer Pastete und geben sie in die Pfanne.
Kartoffelpastetchen von zwei Seiten zu einer köstlichen goldenen Kruste anbraten und die fertigen auf einen Teller legen.

Schritt 4: Die Kartoffelpastetchen mit Reis servieren.


Kartoffelpastetchen mit Reis schmecken am besten zu verschiedenen hausgemachten Saucen wie Käse oder Tomaten sowie zu Mayonnaise, Sauerrahm oder Senf. Genießen Sie ein köstliches und einfaches Essen!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Es ist sehr einfach, die Kartoffelbereitschaft zu überprüfen, es reicht aus, sie mit einem Messer oder einer Gabel zu durchstechen. Wenn das Gemüse weich ist und nicht am Messer (der Gabel) klebt, wird es gekocht.

- Schnitzel waren weniger fettig, nach dem Braten müssen sie auf Servietten oder Küchenpapiertücher übertragen werden.

Sehen Sie sich das Video an: Aloo Tikki Chaat oder Kartoffel Pastetchen. Bombay Berlin Ep - 3 (Juli 2020).