Snacks

Schnell eingelegte Zwiebeln


Zutaten zum Kochen schnell eingelegte Zwiebeln

  1. Zwiebeln (weiß oder rot) 4 Köpfe
  2. Reines Wasser 250 Milliliter
  3. Essig 9% 65-70 Milliliter
  4. Zucker 3 Esslöffel
  5. 1/2 Esslöffel Salz
  • Hauptzutaten
  • 2 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Messer, Schneidebrett, tiefe Schüssel, Glas Liter mit Deckel, Papier Küchentücher, Esslöffel, Messbecher, Herd, Pfanne, Salatschüssel - 2 Stück

Schnell eingelegte Zwiebeln kochen:

Schritt 1: Zwiebel vorbereiten.


Wir nehmen 4 Köpfe weiße oder rote Zwiebeln und schneiden mit einem Messer rohes Gemüse, um es zu schälen. Nachdem wir die Zwiebeln unter kaltem fließendem Wasser von Sand und anderen Verunreinigungen gewaschen haben. Mit Küchenpapier von übermäßiger Feuchtigkeit abtrocknen, auf ein Schneidebrett legen und jede Zwiebel halbieren.

Schneiden Sie dann die Hälften in bis zu 5 Millimeter dicke Halbringe, Ringe oder Strohhalme und legen Sie die Scheiben in eine saubere und tiefe Schüssel.

Schritt 2: Marinade kochen.


Schalten Sie nun den Herd auf die mittlere Stufe ein und stellen Sie eine kleine Pfanne mit 250 Millilitern reinem Wasser darauf. Fügen Sie 3 Esslöffel Zucker, 1/2 Esslöffel Salz hinzu und bringen Sie die Flüssigkeit zum Kochen. Gießen Sie nach dem Kochen mit einem Messbecher 65 - 70 Milliliter Essig (9%) in die Pfanne und geben Sie der Marinade die Möglichkeit, 1 Minute lang zu kochen.

Schritt 3: Kochen Sie die schnell eingelegten Zwiebeln.


Nehmen Sie dann das Schmortopf vom Herd und gießen Sie die gehackte Zwiebel mit heißer Flüssigkeit ein. Die Marinade sollte das gehackte Gemüse vollständig bedecken. Wir kühlen die Flüssigkeit auf Raumtemperatur ab, dieser Vorgang wird ungefähr dauern 1,5 - 2 Stunden. Nach der richtigen Zeit können Sie die Zwiebel schmecken.

Wenn Sie nicht alle eingelegten Zwiebeln verwenden möchten, sollten Sie sie mit der Marinade in ein Glas geben, den Behälter mit einem dicht schließenden Deckel verschließen und in den Kühlschrank stellen. So können Zwiebeln aufbewahrt werden 7 tage, nachdem eine Vorspeise ihren Geschmack verliert.

Schritt 4: Servieren Sie die schnell eingelegten Zwiebeln.


Schnell eingelegte Zwiebeln werden in einer Salatschüssel bei Raumtemperatur oder gekühlt serviert, im letzteren Fall ist es viel schmackhafter. Es kann verwendet werden, um verschiedene Gerichte aus Fleisch, Fisch, Geflügel oder Gemüse zu dekorieren. Bevor Sie es in den Salat geben, sollten Sie die Zwiebel etwas auspressen. Wenn Sie sie zum Backen verwenden, brauchen Sie sie nicht zu pressen. Damit ist es angenehm, Kebabs, Sandwiches und solche Zwiebeln zu essen, die perfekt zu jeder Beilage passen. Genieße es!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sehr oft wird diese Art von Marinade zum schnellen Einlegen von anderem Gemüse verwendet: Salat süß oder Paprika (in Scheiben geschnitten), Kohl (dünner Shredder), Gurken (in Ringe oder Scheiben geschnitten), Rüben (in Würfel geschnitten). Dieses Gemüse sollte jedoch 12 Stunden lang im Kühlschrank aufgegossen werden.

- Auf Wunsch kann die Marinade mit Senf, Koriander, getrocknetem oder frischem Dill, gehacktem Knoblauch versetzt werden.

- Zum Marinieren ist keine Schüssel erforderlich, jeder tiefe, saubere Behälter mit dicht schließendem Deckel, z. B. ein Kunststoffbehälter, ist geeignet.

Sehen Sie sich das Video an: Rezept für Gemüse: Schnell und einfach einlegen. Johannes King (March 2020).