Der vogel

Entenbrust mit Orangensauce


Zutaten für die Zubereitung von Entenbrust mit Orangensauce

  1. Ente (Brust) 4-tlg
  2. Orangen 2-tlg
  3. Trockener Weißwein 150 ml
  4. Zitrone 1/2 Stck
  5. Gemahlener Ingwer, gemahlener 1/4 Teelöffel
  6. Salz nach Geschmack
  7. Pflanzenöl nach Geschmack
  • HauptzutatenEnte, Orange, Weißwein
  • Portion 4 - 6

Inventar:

Auflauf, Messer, Bratpfanne, Schneidebrett, Küchenherd, Backofen, Backblech, Sieb, Servietten oder Küchenpapierhandtücher

Entenbrust mit Orangensauce kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Ente vor.


Wir waschen die Entenbrüste unter kaltem fließendem Wasser, legen sie auf ein Schneidebrett und schneiden das überschüssige Fett ab und entfernen (falls vorhanden) auch kleine Federn.

Dann schalten wir die mittlere Hitze auf dem Herd ein, schieben das Entenbrustfleisch in die Pfanne. Die Pfanne sollte so beschaffen sein, dass sie ohne Holzgriffe im Backofen entnommen werden kann. Fleisch von beiden Seiten anbraten 15 - 20 Minuten oder bis sich eine schöne goldene Kruste bildet.

Schritt 2: Kochen Sie die Orangensauce.


In der Zwischenzeit werden die Brüste gebraten und Orangensaft zubereitet. Waschen Sie die Orangen daher vorsichtig unter fließendem Wasser, wischen Sie sie mit Servietten oder Küchenpapier ab und legen Sie sie auf ein Schneidebrett. Zitrusfrüchte mit einem scharfen Messer direkt mit der Schale in große Scheiben schneiden.

Wir gehen in die Pfanne.

Gießen Sie trockenen Weißwein ein.

Fügen Sie gemahlene Ingwerwurzel hinzu.

Um das Salz zu schmecken.

Wir spülen die Zitrone unter fließendem Wasser ab, schneiden sie auf einem Schneidebrett in zwei Hälften und pressen den Saft von jeder Hälfte in einen Topf.
Wir machen ein kleines Feuer am Herd an, mischen alles mit einem Küchenspatel, bringen es zum Kochen und kochen 10 - 15 Minuten.

Schritt 3: Backen Sie die Schüssel.


Sobald die Ente mit einer schönen goldenen Kruste bedeckt ist. Wir nehmen ein Sieb für Mehl oder ein Sieb und gießen unsere Zitronensauce in die Pfanne. Dann schneiden Sie jede Brust quer in mehrere Stücke. Die restlichen Orangenscheiben können zur Dekoration des fertigen Gerichts verwendet werden.

Den Backofen vorheizen auf 180 Grad Wir legen die Pfanne auf ein Backblech und legen sie in den heißen Ofen. Entenbrust backen für 10 - 15 Minuten bis fertig.

Schritt 4: Die Entenbrust mit Orangensauce servieren.


Wir geben die Entenbrüste zum Servieren auf einen schönen Teller, füllen sie mit Orangensauce, dekorieren sie mit Scheiben und servieren sie für die Sekunde heiß. Als Beilage eignen sich am besten Gemüsesalate. Alles, unser leckeres und duftendes Gericht ist fertig, es ist Zeit, es zu probieren!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Wenn Sie keinen trockenen Weißwein haben, ersetzen Sie ihn durch guten Traubensaft.

- Entenbrust kann mit aromatischen Gewürzen gebraten werden, zum Beispiel mit weißem oder schwarzem gemahlenem Pfeffer sowie Kümmel.

Sehen Sie sich das Video an: Entenbrust mit Orangensauce. Einfache Weihnachtsrezepte (Juli 2020).