Salate

Einfacher chinesischer Salat


Zutaten für die Herstellung von einfachen chinesischen Salat

Für Tortillas

  1. Weizenmehl 3 Tassen
  2. Wasser 1 Tasse (oder etwas weniger)
  3. Salz nach Geschmack

Für den Salat

  1. Pilze 150-200 Gramm
  2. Paprika 1 Stück (groß)
  3. Lauch 1 Stück
  4. Öl braten
  5. Sojasauce nach Geschmack
  6. Gewürze nach Geschmack
  7. Wasser optional
  • Hauptzutaten: Zwiebel, Pfeffer, Pilze, Mehl
  • Portion2-3
  • WeltkücheAsiatisch, Orientalisch

Inventar:

Bratpfanne, Küchenmesser, Teller, Nudelholz, Esslöffel, Spachtel, Tasse.

Einen einfachen chinesischen Salat kochen:

Schritt 1: Den Teig kneten.


Weizenmehl mit Wasser und Salz mischen. Allmählich mischen, dabei Wasser in einem dünnen Strahl zugeben, um nicht zu flüssig zu werden.
Der fertige Teig behält seine Form gut und rollt leicht.
Teilen Sie die Masse in mehrere gleiche Teile und rollen Sie sie mit einem Nudelholz zu Kuchen. Wenn diese Kuchen schlampig sind, ist es okay, Hauptsache, sie sind dünn.

Schritt 2: Die Tortillas anbraten.


Braten Sie die Kuchen in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze. Diese Kuchen werden so einfach wie das Kneten zubereitet. Alles, was Sie brauchen, ist, sie auf beiden Seiten goldbraun zu braten.

Nach dem Braten die Tortillas abkühlen lassen und bei Zimmertemperatur auf ein Schneidebrett legen und wie Nudeln in dünne Streifen schneiden.

Schritt 3: Bereiten Sie den Rest der Zutaten vor.


Mit Gemüse und Pilzen ist alles ganz einfach: abspülen, schälen, Samen von Pfeffer entfernen, erdige Schenkel von Pilzen abschneiden und alles mit dünnen Streifen oder Strohhalmen zusammenschneiden. Champignons können in dünne Platten geschnitten werden.

Schritt 4: Bereiten Sie einen einfachen chinesischen Salat zu.


In einer Pfanne vorheizen 3-4 Esslöffel Pflanzenöl (geruchlos). Dann legen Sie alle zuvor zubereiteten Gemüse und Pilze hinein. Brate sie unter ständigem Rühren an, bis sie etwas weicher werden. Und das sind buchstäblich ein paar Minuten.

Wenn Gemüse und Pilze weicher werden, fügen Sie gehackte Kuchen in einer Pfanne hinzu.
Dann gießen Sie Sojasauce und nur ein wenig Wasser mit Gewürzen vermischt.

Weiter erhitzen und mischen, bis das Brot mit Gewürzen und Sojasauce gesättigt ist. Die Scones sollten durch Feuchtigkeit weich werden, während das Gemüse im Inneren knusprig und saftig bleiben sollte.

Schritt 5: Servieren Sie einen einfachen chinesischen Salat.


Ein einfacher chinesischer Salat wird sofort nach dem Kochen warm serviert. Servieren Sie es als Hauptgericht oder als Beilage für Hähnchen. Wenn Sie wie ich ein Fan von Neuem und Originellem sind, dann werden Sie diesen Salat auf jeden Fall mögen!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Gemüse kann nach Ihren Wünschen beliebig sein. Gut sind Karotten, chinesischer oder Weißkohl und Gurken auch hier verwendbar. Probieren Sie es aus und kochen Sie, wie es Ihnen am besten gefällt.

- Anstelle von Kuchen eignen sich Pita, Tortilla oder Pita-Brot, wenn Sie sich überhaupt nicht mit Mehl beschäftigen möchten.

- Sie können den Salat mit erhitzten Sesamsamen dekorieren.