Desserts

Gelee-Dessert


Jelly Dessert Zutaten

  1. Banane 1 Stück
  2. Orangengelee 1 Packung
  3. Stachelbeergelee 1 Pack
  4. Griechischer Joghurt 200 Milliliter
  5. Wasser optional
  • Hauptbestandteile: Banane, Joghurt
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Weingläser zum Nachtisch, ein Küchenmesser, ein Schmortopf, ein Esslöffel.

Ein Gelee-Dessert zubereiten:

Schritt 1: Bereiten Sie die Banane vor.


Bereiten Sie Weingläser zum Nachtisch vor. Schälen Sie eine Banane, schneiden Sie sie in dünne Kreise und legen Sie sie schön auf den Boden der Gläser.
Fertig? Großartig! Der einfachste Schritt nach hinten, jetzt anfangen, Gelee zu kochen.

Schritt 2: Gießen Sie das Orangengelee.


Verdünnen Sie die Verpackung von Orangengelee gemäß den Anweisungen. Wenn ich nicht empfehle, etwas weniger Wasser als angegeben hinzuzufügen, sind der Geschmack und die Farbe des Gelees gesättigter. Verdünnen und erst auf Raumtemperatur und dann im Kühlschrank abkühlen lassen.
Wenn das Orangengelee zu härten beginnt, gießen Sie es mit Bananen über die Weingläser und stellen Sie alles in den Kühlschrank, bis es vollständig eingedickt ist.

Schritt 3: Gießen Sie Stachelbeergelee mit Joghurt.


Das Stachelbeergelee in der gleichen Weise wie auf der Verpackung angegeben in heißem Wasser auflösen und abkühlen lassen.
Wenn das Gelee zu härten beginnt, fügen Sie Joghurt hinzu und mischen Sie alles sehr gut. Sie sollten eine homogene glatte Masse erhalten. In Weingläsern auf dem Orangengelee anrichten und das Dessert erneut in den Kühlschrank stellen, bis alle Schichten vollständig ausgehärtet sind.
Wenn das Gelee eindickt, kann es aus dem Kühlschrank genommen und serviert werden!

Schritt 4: Das Gelee-Dessert servieren.


Das Gelee-Dessert direkt in den Schalen (Weingläsern) servieren, in denen Sie es zubereitet haben. Versehen Sie jeden Gast mit einem Löffel mit langem Griff und beginnen Sie das Essen! Lecker, leicht und luftig. Ein unglaublicher Genuss.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Natürlich, um zu schmecken, können Sie ein anderes Gelee und eine andere Frucht verwenden, Sie können sogar Beeren. Kochen Sie auf verschiedene Arten, probieren Sie eine Option, kochen Sie auf andere Art und versuchen Sie es erneut!

- Nach Belieben kann das Dessert nicht in zwei, sondern in drei Salzen zubereitet werden. Dazu kommen weitere Fruchtstücke, die mit transparentem Gelee überzogen sind.